Schlichtes Alltagsdesign

Mittwoch, 28. November 2012

Heute möchte ich euch mein neu kreiertes Nageldesign zeigen. Im Alltag kann man ja auch mal etwas schlichter und mit weniger Farbe auskommen. Hier also mein Design:


So bin ich vorgegangen:
  1. Als erstes habe ich auf alle Nägel einen Unterlack aufgetragen.
  2. Im zweiten Schritt habe ich auf den Ringfinger das Blumenmotiv von der Konad Schablone m31 gestampt. Als erstes mit dem weißen Stampinglack von Jolifin und danach noch ein mal leicht versetzt mit dem Stampinglack von Konad "Violett Perl". Ich habe die beiden Motive etwas versetzt gestampt, da es meiner Meinung nach etwas spannenden aussieht und einen leichten 3D Effekt hat. Es ist nicht ganz so leicht den richtigen Abstand zu haben, aber ich finde es ist mir ganz gut gelungen :)
  3. Zum Schluss noch einen Überlack drüber und fertig.
Alles in allem ist es ein schlichtes Design, was man sehr gut im Alltag tragen kann.
Zuletzt aktualisiert am 25.11.2012.

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. hey,
    hast du schonmal an ein mehrfarbiges Stemp Design gedacht? Würde mich freuen über eine Anleitung für z.B. sowas
    http://reve-noir.blogspot.de/2011/07/june-showers-bring-july-flowers.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ja habe ich. Ich denke ich werd es mal demnächst wagen, aber das hier ist ja schon etwas zwei farbig. Für mehr farbig muss man kleine motive wählen oder das Motiv in zwei Farben stampen.

      Löschen
    2. Finde die Idee auch gut, aber kann man nicht eventuell auch seine eigenen Schablonen machen? Das kann doch nicht so schwer sein ;)

      Bin gespannt auf weitere Posts ...

      Löschen
  2. Ich hab deinen Blog gerade entdeckt und finde ihn echt toll.
    Bin im moment sowieso absoluter Nagellackjunkie und so ein stamping Set will ich mir jetzt auch zulegen.
    Suche gerade nach einem guten im Netz :)
    Vllt. hast du ja einen Tipp für mich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) es freut mich, das du meinen Blog toll findest, dankeschön. Ich bin auch grad im Nagellackfieber^^
      Zu den Stampingschablonen kann ich dir die von Konad empfehlen (in einem andern Post hab ich einen Vergleich gemacht), die sind sehr gut. Bei dem Stempel kommt es drauf an, der billige den ich im Moment noch habe funktioniert, ist aber eher weich, währen der von Konad eher fest wie ein normaler Stempel ist. Bei den Stampinlacken eigenen sich für eine gute Deckkraft jeder Stampinglack, egal von welcher Firma, es funktioniert aber auch mit manchen normalen :)
      Ich hoffe das hilft dir etwas weiter, ansonsten frag einfach :)

      Löschen
    2. Danke für die schnelle Antwort,
      ich mach mich nachher gleich mal bei Ebay auf die Suche nach einem gescheiten Set.
      Wollte ja erst das von essence holen aber die Reaktionen waren teilweise nicht so positiv.

      Löschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin