[DIY] Bestrassen, was für eine Arbeit...

Montag, 11. März 2013

Endlich nach einer langen, durch Krankheit geprägten, Pause geht es mit dem bloggen weiter. Währen ich die letzten Tage krank war, gab es nur eine Sache die ich immer für ein paar Minuten während des Lüftens gemacht habe. Ich habe mein Turnierkleid neu bestrasst, denn es tat mir im Herzen weh es mit den verloren Strasssteinen zu sehen.
Aber mal von vorne :) Turnierkleider sind eine sehr schöne, aber leider auch sehr kostspieliege Sache. Die Kleider werden meist für einen persönlich geschneidert und schön bestrasst, desswegen kommt man bei solch einem Kleid meist nicht unter 1500€ weg,  der Schnitt liegt aber wohl eher bei 2000€. Die Kleider fürs Standardtanzen haben meist mehr Stoff und sind demnach auch etwas teurer, aber auch der Preis von dem Strass und der Handarbeit ist in diesem Fall nicht zu verachten. Es gibt aber eine Möglichkeit gebrauchte Kleider zu kaufen (www.dancedress24.com), leider wollen auch hier einige ihre Kleider für 1800€ loswerden, man kann aber auch Glück haben und eins für 600€ bekommen.
Mein Kleid ist auch gebraucht und hat bis zum letzten Turnier auch sehr gut durchgehalten, aber beim letzten Turnier wollte der Kleber der Strasssteine nicht mehr halten und ich konnte dir Steinchen vom Kleid abstreichen. Es waren bestimmt um die 500 Strasssteine, die ich da verloren habe. Das der ein oder andere Stein abfällt ist vollkommen normal, aber nicht diese Menge. Ich brauchte mich nur hinzusetzen und der Boden um mich herum glitzerte.


Zum Glück konnte ich einen Großteil der Steine aufgesammeln und mit nach Hause nehmen, wo ich sie nun wieder aufkleben wollte. Es sollte natürlich das alte Muster werden, von dem teilweise nichts mehr zu sehen war. Auf dem Foto kann man noch die Klebestreifen und die vielen Lücken erkennen. 
Angefangen mit dem Kleben habe ich am Rücken, ich hab erst einen kleinen Punkt Kleber auf die gewünschte Stelle gemacht und dann den Strassstein drauf gelegt. Leider ist an vielen Stellen der Kleber zerlaufen und ich musste mir etwas anderes ausdenken. Da viel mir ein, dass ich noch "Werkzeug" für Nageldesign habe. Gesagt getan mein neues Werkzeug:


Ich habe etwas Strasssteinkleber in eine Teelichtschale gegossen und dann mit dem Nagelpinsel etwas Kleber auf den Strasstein, den ich in der Pinzette hatte, draufgetupft und an die gewünschte Stelle geklebt. Der Kleber ist nach dem Trocknen durchsichtig und trocknet relativ schnell. Was auf dem Foto so wenig aussieht ist in Wirklichkeit doch mehr Arbeit, als man denkt.


In der Box sind jeweils 200 Crystal AB (links) und 200 Light Rose (mitte) Swarovski Steine. Die Steine habe die Größe SS16 und somit einen Durchmesser von 4mm, ich habe davon ca 500 auf das Kleid geklebt. Das Endergebniss sieht dann wie folgt aus:


Jetzt kann man wieder alle Streifen erkennen, es fehlen zwar trotzdem noch einzelne Steinchen, aber die werde ich mit der Zeit nachkleben, jetzt erst mal schaun ob der neue Kleber hält. Ich hab schon etwas Angst, dass die Steine wieder abfallen oder die nicht neu geklebten jetzt alle abfallen :)

Das Ganze ist ziemliche aufwendig und wenn man bedenkt, dass ich wieder nur einen Teil des ganzen Kleides geklebt habe, kann man sich vorstellen, wieviel Arbeit in solch einem Kleid steckt, ganz zu schweigen vom Materialwert.
Aufnahmen vom ganzen Kleid werden sicher bald folgen :)

Viele liebe Grüße,
eure Fio

Zuletzt aktualisiert am 15.03.2013.

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Das sieht toll aus :-) Ich LIEBE Strass!!!!! Aber die Dinger können echt ganz schön fies sein. Eines meiner Lateinkleider ist komplett betstrasst. Ohne mein Bügeleisen und Hotfix- Strass wäre ich wahrscheinlich heute noch nicht fertig damit...
    Und Lateinkleider sind ja wirklich immer wesentlich weniger Arbeit als Standardkleider!

    Aber deine Geduld hat sich wirklich ausgezahlt, gefällt mir sehr sehr gut! Bin auf die Fotos vom ganzen Kleid gespannt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh du bestrasst mit Hotfix, irgendwie traue ich mich da nicht ran. Ich hab Angst das Kleid oder meine Finger zu verkohlen, mittlerweile ist es ja schon fast schwerer keine hotfix zu finden, weil alle hotfix anbieten.
      Lateinkleider sind auch immer soo toll, kommst du zum Blauen Band nach Berlin?

      LG Fio

      Löschen
    2. Nein, leider komme ich nicht zum Blauen Band nach Berlin :-(. Ich habe gerade einen Partnerwechsel und wir müssen erst noch trainieren bevor wir wieder starten können. Aber ich freue mich riesig drauf, wenn es wieder los geht :-) Tanzt du am Blauen Band?

      Ich habe für den Hotfix eine Strassklebepistole, damit komme ich eigentlich ziemlich gut zurecht, ich habe damit ausnahmsweise NOCH nichts abgefackelt *stolz*. Das Aufbügeln klappt auch ziemlich gut, wenn man Backpapier zwischen Strass und Bügeleisen legt.

      Löschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin