Hand - und Nagelpflege Versuch X - Das Ergebniss

Dienstag, 23. April 2013

Vor knapp zwei Wochen habe ich euch meine beiden neuen Pflegeprodukte vorgestellt, heute kommt das Ergebnis. Hat es irgendwas gebracht?

Micro Cell 2000 für die Nägel und die Handcreme dalan d'Olive

Micro Cell 2000
Nachden zwei Wochen ging es meinen Nägeln wirklich viel besser. Die ersten drei Tage ist immer wieder etwas abgesplittert, seit dem aber garnichts mehr. Manchmal habe ich auch erst am 4ten Tag die Lackschichten abgemacht und neu aufgetragen, aber das hat dem Effekt nicht geschadet.
Bei meinem vorherigen Unterlack ist dieser von alleine abgeblättert und somit konnte auch kein Nagellack auf meinen Nägeln halten, bei Micro Cell 2000 ist das ganz anders, der Lack hält wirklich sehr gut auf den Nägeln, da ist mir schon bei der zwei Wochenkur sehr positiv aufgefallen. Vor drei Tagen habe ich dann nur noch eine Schicht aufgetragen und darüber ganz normal meinen Nagellack und siehe da, er hat ganze drei Tage ohne Makel gehalten und auch meine Nägel sind nirgends abgesplittert,...
Ich bin wirklich sehr positiv überrascht und auch wenn das Produkt meiner Meinung nach teuer ist, sollte jeder mit trocknen Nägeln es ausprobieren. Die Douglasverkäuferin hat mit gesagt, dass ich bei Unzufriedenheit den Lack zurückgeben kann, also einfach mal testen (lieber in eurem Douglas wegen der Rückgabe nachfragen). Ich werden diesen Lack jetzt also immer als Bascoat verwenden.

Kaufempfehlung: JA


Handcreme dalan d'Olive

Die Handcreme hinterlässt ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut und riecht wirklich sehr angenehm. Anfangs dachte ich die Creme bringt garnichts, dann habe ich sie verlegt und wieder auf meine alten Cremes zurückgegriffen. Problem bei den anderen Cremes: Ich trage sie auf, die Haut fühlt sich relativ angenehm an und sobald die Creme eingezogen ist, ist die Haut wieder genauso trocken wir davor. Bei der dalan d'Olive Creme ist das nicht so, die trockenen Stellen sind nach dem eincremen weg und fühlen sich angenehm an.
Ich habe aber nicht das Gefühl, dass mein Problem der trockenen Haut beseitigt ist. Ich creme mir 1-3mal an Tag die Hände ein und es dürfte die erste Handcreme sein, die ich nach 2 Wochen fast aufgebraucht habe. Schon allein wegen dem angenehmen Gefühl auf den Händen und der sich dann nicht mehr trocken anfühlenden Haut, würde ich euch die Creme empfehlen, zumal sie mit 1,95€ wirklich nicht sehr teuer ist :)

Kaufempfehlung: JA


Ich kann wirklich sagen, dass ich den Kauf der beiden Produkte nicht bereue und einfach nur glücklich bin, wieder ohne Probleme meine Nägel lackieren zu können. Endlich hat das ausprobieren in dem Punkt ein ENDE^^

Viele liebe Grüße,
eure Fio
Zuletzt aktualisiert am 15.04.2013.

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. das hört sich gut an :) den Mico Cell 2000 mag ich auch toal gerne ist einfach hammer der Lack!
    Woher hast Du die Handcrem?
    Bin momentan auch auf der Suche nach ner neuen und eine die richtig pflegt weil ich habe das selbe Problem wie du!
    Lg Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Pia,

      die Handcreme ist con Douglas für 3€. Ansonsten kann ich dir auch eine andere Creme empfehlen: EUBOS UREA 10% Fußcreme. Das klingt zwar etwas komisch, aber die Creme pflegt auch sehr gut, zumindest in den Zeiten wo es ganz schlimm ist, habe ich sie jetzt verwendet und man kann sie ohne Bedenken für die Hände benutze. Schau doch mal ob da davon evtl eine Probepackung irgendwo bekommst :)

      LG Fio

      Löschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin