Zu faul für Bodylotion - Lösung in Sicht?

Mittwoch, 8. Mai 2013

Ich bin viel zu faul um Bodylotion zu benutzen, dabei sollte ich das wohl eher tun, wenn ich die etwas trockene Haut an meinen Armen,... sehe. Ich mag es aber garnicht nach dem Duschen im kalten zu stehen, zu frieren und abzuwarten bis die Bodylotion eingezogen ist, das ist auch immer so schmierig.
Vor einer Weile bekam ich dann von Nivea eine mail in der Sie ihr neues Produkt vorstellten und man sich auch als Nivea Botschafterin für das Produkt bewerben konnte. Die Idee war eine Bodylotion die man unter der Dusche benutzen kann. Heute kam mein Paket mit der "Nivea In-Dusch Body Lotion" bei mir an, ich freue mich wahnsinnig aufs testen und hoffe, dass es für mich eine Lösung für meine Faulheit ist^^

Begrüßungsanschreiben
Paketinhalt



Jetzt aber nochmal genauer zu der Idee des Produktes:

1. Ganz normal mit dem Duschgel duschen und abspülen.
2. Die In-Dusch Body Milk in der Dusche auf die nasse Haut auftragen.
3. Erneut mit warmem Wasser abduschen.
4. Abtrocknen und fertig. Sofort anziehen – ohne Wartezeit.

Stellt sich nur noch die Frage, warum braucht man überhaupt zwei Produkte?

"Die NIVEA In-Dusch Body Milk wird zusätzlich zum Duschgel angewendet und ist damit kein 2-in-1-Produkt aus Duschgel und Pflege. Beide Produkte haben unterschiedliche Aufgaben: Das Duschgel reinigt – die In-Dusch Body Milk pflegt. Genau wie bei Shampoo und Spülung!"




Probepakung
Die original Packung enthält 400ml und kostet 3,99. Die In-Dusch Body Milk duftet auf jeden fall sehr angenehm nach Sonnencreme und ich bin schon sehr gespannt auf das testen und falls wer Interesse hat, ich habe Probepackungen zu vergeben :)

Wie findet ihr die Idee? Würdet ihr sowas auch benutzen? Seit ihr auch so "faul" wie ich^^?

Liebe Grüße,
eure Fio
Zuletzt aktualisiert am 05.05.2013.

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

  1. Seit dem ich Body Butter für mich entdeckt habe, creme ich mich tatsächlich hin und wieder ein, was ich vorher nie getan habe. Aber deine Neuigkeit klingt total interessant. Ich bin sehr gespannt auf deine Testberichte. Ich würde dir gern ein Pröbchen abnehmen, wenn's okay ist. Denn nach dem Sport...nach dem Duschen...in der großen Umkleidekabine dann nochmal eincremen...ist alles sowieso schon unangenehm genug...dafür wäre es echt optimal!
    Dein Blog ist Klasse!
    Mach weiter so!
    Liebe Grüße und bis bald!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kimi,

      ich kann die gerne ein paar Proben geben :) Dann kasst du das mal testen. Ich stell mir das in der Umkleide auch nicht so toll vor, da hat es also auch seine Vorteile, daran hab ich noch garnicht gedacht :)

      Löschen
  2. Oh ja, das mit der Faulheit kenn ich... Ich krem sonst immer nur dann, wenn ich merke, dass meine Haut sonst wohl bald abbröckelt, ansonsten find ich das auch soooo nervig!

    Wenn du noch Proben hast, würd ich das auch gern mal testen...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Antonia,
    ich bin auch dabei ;o)
    Heute geht´s damit dann auch das erste Mal unter die Dusche, bin gespannt!
    Darf ich Dich bei mir verlinken? Habe nämlich damit begonnen, andere Testerinnen zur Aktion bei mir zu listen.
    Wenn Du einverstanden bist, meld Dich doch bei mir unter

    http://www.diemissmini.blogspot.de/2013/05/botschafterprojekt-die-neue-nivea-in.html

    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja klasse. Ich bin auch viel, viel zu faul zum Eincremen. Wenn das Zeug dann wohl möglich auch noch klebt und nicht einzieht, kann ich die Krise bekommen.
    Hört sich sehr gut an und ich kann mir sehr gut vorstellen, so etwas mal auszuprobieren.

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin