[Event] FashionBloggerCafé am 5.7.2013

Mittwoch, 10. Juli 2013

Letzten Freitag war es endlich so weit, das FashionBloggerCafé fand statt. Ich habe mich super doll drauf gefreut und wurde auch nicht enttäuscht, auch wenn ich nicht bis zum Ende bleiben konnte war es sehr schön. Im Gegensatz zum BeautyBloggerCafé gab es nicht an jedem "Stand" Workshops, sondern Vorlesungen in einem gesonderten Raum oder Aktionen.




Sally Hansen war wieder da, dort gab es leckere CakePops und man konnte sich die Nägel machen lassen, was Jessy und ich natürlich in Anspruch genommen haben, da ich es beim BeautyBloggerCafé schon nicht geschafft hatte. Leider hab es nicht den ein oder anderen Nagellack zum mitnehmen, dabei hab ich mich doch soo in die Lacke verliebt :) In der GoodieBag war einer drin, den hatte ich jedoch leider schon.
Neben Sally Hansen waren ein Stand von stella&dot mit ihrer Schmukkollektion, wovon man ein Stück auf den Handwalk tragen konnte. Jeder durfte dann seine frisch lackierten Nägel zur Schau stellen :) Der Schmuck ist wirklich super schön, ein silbernes Armband war sogar in der GoodieBag.


Eine weitere Sache die ich total mochte und toll fand war das verzieren von Jeansjacken. Jeder hat eine bekommen und durfte sie frei verzieren. Es gab natürlich Frauen und Männerjacken und die Gewinnerjacke geht sogar in den Verkauf.



Es hat super viel Spaß gemacht die Jacke zu verschönern und es gab wirklich alles was das Herz begehrt, sogar Bügelbilder und ein Bügeleisen gab es^^


Meine ist die Jacke ganz rechts^^Eulen mit großen Augen sind einfach so süß. Da ich meine Jacke noch nicht hier habe, gibt es auch kein Foto der Vorderseite, aber da waren eigentlich auch nur zwei weitere kleine Eulen. An den Ärmeln habe ich silberne Sternen Nieten gemacht. Bei DaWanda habe ich dann meine restliche Kreativität rausgelassen^^ ich hab mir schon viele Gedanken gemacht was ich beim nächsten Mal machen könnte :)


Draußen haben Jessy und ich leckeres Joghurteis gegessen, das war wirklich gut. Links ist meins, rechts ihrs. Zum Schluss war noch Bonnie Strange da und ich muss sagen dass sie wirklich sehr nett ist :)


Es gäbe bestimmt noch viel mehr zu berichten, aber das gröbste habe ich euch hier erzählt. Wenn meine Jacke da ist, dann werde ich sie euch noch mal genauer zeigen :)
Ich bedanke mich beim FashionBloggerTeam und hoffe beim nächsten mal wieder mit dabei sein zu dürfen (das nächste ist genau an meinem Geburtstag^^) und danke an die liebe Jessy für die schöne Zeit, leider habe ich kein Foto von uns beiden.

Liebe Grüße an euch alle,




Zuletzt aktualisiert am 05.07.2013.

Das könnte dich auch interessieren

12 Kommentare

  1. Hi Fio,
    dieser Beitrag hat mir sehr gefallen. Bei den Bildern mit der Jeansjacke krieg ich richtig lust, sowas auch mal auszuprobieren und mich kreativ auszutoben! Und sei es nur die Jeanshose ;) ..Auch das Foto mit Bonnie und dir, sehr gelungen ^^.. ganz liebe Grüße an dich <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Danke, wobei Bonnie besser aussieht^^, die war super entspannt und man merkte das Posen ich war steif wie eine Säule hehe. Vielleicht machen wir mal einen creativen Mädelsabend. ich fands auch total super, wann macht man sowas schon, immerhin ist so eine jacke ja nicht so billig^^

      Löschen
  2. Das sieht ja echt nach einem tollen Tag aus. Ich steh zwar nicht so auf Eulen, aber deine Jacke ist wirklich klasse geworden, Respekt!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen Kommentar.
    Die Base, die du verwendest, kenne ich gar nicht; wo kann man sie kaufen? :) Ich bin mit der Base von Essence bislang eigentlich sehr zufrieden. :p
    Klar, danke für die Kritik. :) Kann ich in den nächsten Tagen noch hinzufügen.♥

    Yuna.xo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie hier verwendet:
      http://fioswelt.blogspot.de/2013/06/schwarz-und-wei-noch-auffalliger.html

      die kleine blaue Tube. es gibt sie jetzt in jeder essence theke :) die andere rdl gibt es bei rossmann

      Löschen
  4. Hallo,

    das schaut nach einem interessanten Event aus. (: Bei uns in der Nähe findet so was glaub ich nur sehr sehr selten bis gar nicht statt.

    Für das Eulennotizbuch habe ich Geschenkpapier und Maskingtape verwendet. Das Papier gab es vor einer Weile mal im NanuNana - vielleicht hast du Glück und es gibt noch welches, oder ein anderes Schönes. (: Dann habe ich die Stücke einfach so zugeschnitten, wie ich sie wollte und mit zweiseitigem Klebeband festgeklebt. Den Rand noch mit Maskingtape abgeklebt und fertig (:

    LG und viel Spaß beim Ausprobieren ^^
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Jacke mit der Eule ist Deine??? Hab ich schon direkt vor Ort bewundert und fand sie am allerschönsten.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wie süß, danke schön, ich freu mich sehr über das Lob. Als mein Freund das Foto gesehen hat, ist er fast in Ohnmacht gefallen^^

      LG Fio

      Löschen
  6. Hört sich nach einem tollen Tag, bzw. nach einem tollen Event an. Ich möchte auch unbedingt mal zu einem Blogger Cafe gehen und hoffe, dass ich das irgendwann nochmal schaffe.
    Die Jacke finde ich auch super schön, hast du die Eule frei Hand gemacht? Wow!


    Liebst, Jane
    von shades of ivory

    AntwortenLöschen
  7. Whoa die Eule ist dir ja malö perfekt gelungen =) süüüß <3

    AntwortenLöschen
  8. Hey!
    Das hört sich echt richtig toll an! Da möchte ich auch einmal gerne hin! :)

    Insgesamt gefällt mir dein Blog echt gut! Deswegen folge ich dir auch schon ;)
    Vielleicht hast du ja Lust mal auf meinem Blog vorbeizuschauen (und vielleicht auch zu folgen...?) :)

    Liebe Grüße ♥
    http://blogyourself12.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Bonnie Strange sieht sehr sympathisch aus;) toller Erinnerungsschnappschuss;)

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin