Perfect Formula Nagellacke im Test

Freitag, 26. Juli 2013

Vor einer Weile habe ich bei der lieben Sara ein paar Perfect Formula Lacke gewonnen. Ich konnte mein Glück kaum fassen, als ich meinen Namen auf dem Zettelchen gelesen habe^^Heute möchte ich euch die zwei Schmuckstücke vorstellen.


Die beiden Flaschen kommen in dem kleinen Karton und sind dadrin noch mal durch eine kleine Pappwand abgetrennt. Farblich sagen mir die beiden Lacke sehr zu :)


Vielleicht erkennt man auf dem Fotos den Schimmer, den beide haben.


Und so sehen die beiden Lacke aufgetragen aus. Sara hatte schon geschrieben, dass die Lacke von QVC sind und ich dachte Perfect Formula klingt schon ziemlich edel^^ Daraufhin habe ich nach dem Preis recherchiert und sie kosten 19,75€ +  Porto, für mich ein stolzer Preis.

Irgendwie erwarte ich immer Wunder bei teuren Lacke, laut QVC wurde die beiden als Lieblingsnagellack der Fans gewählt, aber irgendwie habe ich mit etwas besserem gerechnet. Auch wenn mir die Farben wirklich zusagen, sind sie so gering pigmentiert, dass sie erst ab 2 Schichten decken. Auftragen ließen sie sich ganz gut und über die Trocknungszeit kann ich noch nicht so viel sagen, aber ich finde fast 20€ zu viel für zwei Lacke mittlerer Qualität, oder übersehe ich da etwas besonderes?


Liebe Grüße,



Zuletzt aktualisiert am 25.07.2013.

Das könnte dich auch interessieren

26 Kommentare

  1. Erstmal glückwunsch zum Gewinn und schade, dass die Lacke erst bei zweimal auftragen decken ):. Ich denke auch immer, teure Produkte, müssen besser sein, aber meistens ist das leider nicht der Fall :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) da wenigstens bin ich nich die einzige die solche Ansprüche hat^^

      Löschen
  2. Finde das auch viel zu teuer, da muss das echt schon ein Lack sein, der super deckt, schnell trocknet und länger hält als andere...die Farben kriegt man ja von nahezu jeder Marke.
    Finde auch schon die 8€ für Essie oder Sally Hansen Lacke zu teuer, kriege schließlich ungefähr die gleiche Qualität für 1,55 € von p2^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ja das stimmt. Ich habe auch keinen Lacke von essie, nur den schnell trocknenden Überlack, da es da den INSTA-Dry bei mir nicht zu kaufen gab. Meine Sally Hansenlacke, habe ich auch noch dem einen Event, sonst wären sie mir zu teuer :)
      meist decken ja helle Farben nicht so gut, aber die beiden sind ja schon eher dunkel.

      Löschen
  3. Da gebe ich dir Recht: bei einem Preis von 20€, darf man eine gewisse Qualität schon erwarten. Bei Essence oder p2 Lacken ist es okay, wenn man zwei mal drüber lackieren muss, um ein deckendes Ergebnis zu bekommen.

    Liebst, Jane
    von shades of ivory

    AntwortenLöschen
  4. Wow, 20€ für eine doch eher unbekannte Marke??? Da greife ich dann doch lieber zu OPI... ;D
    Ich finde, dass die Drogerieprodukte genauso ausreichend sind.
    Die Farben finde ich aber trotzdem sehr schön.

    Viele Grüße
    fairytale123

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Inspiration - tolle Farben!!! Schau auch gerne mal bei mir vorbei, vll hast du Lust auf ggs folgen?! Würde mich total freuen! ♡Love, Kyra
    FOLLOW MY BLOG // TELL ME // I FOLLOW YOU BACK!

    AntwortenLöschen
  6. Hey Fio,

    danke für dein liebes Kommentar :)

    Die Lacke oben sind absolut nicht mein Fall und das man bei dem Prei zwei mal lackieren muss finde ich ziemlich arm von QVC. Trotzdem ist es natürlich toll was zu gewinnen :)

    Ich habe mir deinen Blog ein bisschen angeguckt und stimmt dein Style ist viel sportlicher als meiner, mehr casual, aber trotzdem schön :)

    Was machst du dir denn z.B. für Schmuck selbst?

    Liebe Grüße
    Sarah
    fluegelfrei.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen kleinen Einblick bekommst du, wenn du oben auf Selfmade klickst. Allerdings bin ich gerade dabei mich weiter zu entwickeln und habe so noch ein paar Ohrringe und Armbänder gemacht, die bisher gut angekommen sind. Bilder dazu, werde ich demnächst posten :)

      Liebe Grüße,
      Fio

      Löschen
  7. Love the colour of the nailpolish!

    It will mean a lot if you have time to check my blog and maybe follow us if you like it!

    Hope to see you soon on it !

    Emily from Pretty Tiny Things

    AntwortenLöschen
  8. Der Preis ist echt krass! Wie gut, dass du sie gewonnen hast! :)
    Zur Zeit starte ich eine Blogvorstellung, hast du Lust mitzumachen? :)
    http://papillonfully.blogspot.de/2013/07/vielen-dank.html

    AntwortenLöschen
  9. Wow, 20€? Das ist echt happig.. Da würd ich mir eher Butter London Lacke kaufen, die haben so eine schöne Deckkraft.
    Black Bird Nagellacke gibt es bei Budnikowsky. Gibt's leider nicht bei mir im Ruhrpott.
    LG, Lisa ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OH butter london, vor denen stand ich auch schon, aber sie waren mir zu teuer. meistens decken ja immer nur die hellen lacke nicht so gut, desswegen war ich auch ziemlich überrascht.

      hier in Berlin gibts auch kein Budnikowsky :(

      Löschen
  10. haha, ja da hast du echt recht ;D

    AntwortenLöschen
  11. die lacke sehen ja echt klasse aus ^_^
    echt hübsche farben!
    <3

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Fio,
    schön dass die Lacke gut bei Dir angekommen sind! :-)
    Deine Kritik kann ich nicht wirklich nachvollziehen - außer die mit dem Preis, aber das muß ja jeder für sich selbst entscheiden... ;-)
    Gering pigmentiert? Wo? Also ich trage ja grundsätzlich von jedem Lack zwei Schichten auf, so auch bei diesen. Mehr wie zwei sind hier auf keinen Fall nötig, die sind doch toll pigmentiert.
    So sehen sie bei mir aus:
    http://saralackiert.blogspot.de/2013/06/perfect-formula-virtue-gewinnspiel.html
    http://saralackiert.blogspot.de/2013/05/perfect-formula-sweet.html
    Ich mag sie. :-)
    Viele Grüße,
    Sara lackiert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Die Kritik bezieht sich ja nicht auf dich :) Die Farben finde ich total schön, vorallem wie das Lila.
      Bei mir hat der Lack leider erst nach zwei schichten komplett gedeckt und das habe ich auch geschrieben :) Ich freue mich trotzdem sehr über die Lacke und benutze sie.

      Vielen Dank nochmal für den Gewinn!

      Liebe Grüße,
      Fio

      Löschen
  13. Danke für deine lieben Kommentare! Mir gefällt Dein Header richtig gut:)
    Lacke die zwei schichten benötigen finde ich auch immer anstrenegend.. Hast Du schon mal die Nagellacke von kiko ausprobiert? Hab mir letztes Jahr aus dem Urlaub in Italien welche mitgebracht und sie waren nicht furchtbar teuer und halten richtig lange und decken gut..

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ja habe ich, aber ich hab nicht so viele von Kiko, obwohl sie zur Zeit nur 1,50€ kosten, halte ich mich etwas zurück ^^

      Löschen
  14. Die haben einen stolzen Preis, wow. Also für 20 würde ich sie mir nicht kaufen, auch wenn sie sehr schön aussehen.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo meine Liebe,
    habe dich beim "Meine 5 Beauty-Macken" getaggt :) Ich fänd's toll, wenn du mitmachen würdest :)
    http://the-seriousness-of-red-lipstick.blogspot.de/2013/07/meine-5-beauty-macken.html

    Ganz liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  16. Die Marke kenn ich noch gar nicht, aber die Farben finde ich schonmal sehr schön...
    blöd ist nur, wie du schreibst, dass sie erst beim zweiten Mal richtig decken... ;(

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Die Farben sind sehr schön! ♥

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein schöner Gewinn! Glückwunsch. :) Vor allem den pinken Lack Virtue finde ich super schön, allerdings bin ich wie du der Meinung, dass 20€ schon etwas überteuert ist. Das ist ja teurer als OPI und Butter London. :-o

    Nun gut, aber schön sind sie trotzdem... :D

    Liebe Grüße
    Thea

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin