[Test] Catrice Feather & Pearls LE

Sonntag, 10. November 2013

Am Freitag nach der Arbeit hat mich zu Hause ein kleines Päckchen erwartet, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ich darf für euch die neue LE "Feather & Pearls" von Catrice testen. Ich hatte mich für diese LE beworben, da mich einige Produkte sehr angesprochen haben. Leider waren die Wimpern, Lidschatten und das Lash and eye sparkling Gel nicht in meinem Testpaket. Trotzdem möchte ich euch die anderen Produkte gerne vorstellen.


Fangen wir mit den Nagellacken an, ich habe drei Farben bekommen: C01 Flapper Style, C04 Roaring Re und C05 Running Wild.



Zum Allgemeinen: jeder der Lacke kostet 2,79€ pro 10ml Inhalt und ist in den gleichen Fläschchen wie die normalen Catrice Lacke, nur das auf dem Deckel ein schönes florales Muster ist.

C01 Flapper Style ist der linke silberne, farblich gefällt er mir sehr gut. Er ist beim Auftragen eher fester von der Konsistenz und hat leider wie fast alle Metallacke beim Auftragen diese Streifen. Der Lack trocknet relativ zügig, ist allerdings trotz TopCoat noch den ganzen Tag sehr kratzanfällig, zumindest wenn man mit einem spitzeren Gegenstand drauf pickt, kann man dir Rille erkennen. Der Lack braucht ca. 1,5 Schichten bis er deckt, also ganz gut.
C05 Running Wild ist der schwarze Lack. Auch er ist von der Konsistenz her etwas fester, deckt allerdings schon mit einer Schicht. Der Lack hat ein paar Glitzerpartikel, welche man allerdings auf dem Nagel nicht wirklich erkennen kann, sie sind sehr dezent. Beim Entfernen des Lackes machen sie aber auch keine Umstände, wie anderer Lack mit Glitzer. Die beiden Lacke bekommen von mir folgende Bewertung:


Am alles besten gefällt mir C04 Roaring Re, der rote Lack. Dieser Lack ist im Gegensatz zu den anderen beiden eher dünner, deckt aber trotzdem super gut mit einer Schicht. Außerdem trocknet er super schnell, unter anderem weil man nur eine dünne Schicht bis zur Deckkraft auftragen muss. Auch auf dem Foto habe ich nur eine Schicht aufgetragen. Ich bin super zufrieden mit dem Lack, vor allem für den Preis gibt es da nichts zu beanstanden.


Auf dem Ringfinger habe ich noch den Topper C01 Golden Twenties aufgetragen, es sind goldene Pailletten in sechseckiger Form, sowie kleinen Glitterteilchen. Eine Dose enthält 3,25g und kostet 2,99€.


Ich mag ja alles was glitzert und auch wenn ich silber lieber mag, werde ich diese Nagel-Pailletten in der Weihnachtszeit bestimmt sehr gerne tragen und nutzen. Vorallem in Kombination mit dem Roten Nagellack ist es für mich eine sehr schönes Weihnachtsnageldesign.

Etwas ganz neues in dieser LE sind die Skin Pearls, selbstklebende Perlen, die man einzeln oder als Band tragen kann. Eine Packung kostet 3,49€.

Es handelt sich hierbei um weiße Halbperlen, welche durch eine dünne Kleberlinie verbunden sind. Die Perlen sollten für einen optimalen Halt auf trockener und Make-Up freier Stelle aufgeklebt werden. Da vorgeschlagen wird die Perlen als Armband oder Ring zu tragen, habe ich es mal mit einem Ring probiert. Damit ich nicht zu viel der Perlen verwende habe ich nur die Hälfte eines Bandes verwendet. Und so sah das Ganze aus:

Also ich muss zugeben, dass es wirklich mal was anderes und neues ist. Ich muss zugeben, dass mir der "Ring" sehr gut gefällt, das hätte ich nicht erwartet. Man merkt die Perlen kaum auf der Haut und auch der Kleber ist kaum zu erkennen. Für mich sind die Perlen eine positive Überraschung, denn ich muss zugeben, ich bin mir nicht sicher ob ich sie mir gekauft hätte.

Ein weiteres Produkt was ich erhalten habe und so noch nicht kannte ist der Clear Brow Fixing Pen für 2,79€. Er soll die Augenbrauen in Form bringen, ohne dabei die Haare zu verkleben.

Auch dieses Produkt hält was es verspricht. Ich bin mit dem Stift leicht über meine Augenbrauen gegangen und konnte diese dann Formen. Es war kein Verkleben oder sonst ein unangenehmes Gefühl dabei und meine Augenbrauen ließen sich ganz entspannt formen. Auch hier habe ich wieder etwas dazu gelernt und etwas neues entdeckt, was ich sonst evtl. nie ausprobiert hätte. Ich teste ja wirklich sehr gerne neues, aber Dinge die ich noch garnicht kenne und mir sich der Sinn nicht so deutlich erschließen lässt, nehme ich deutlich seltener mit :)

Das Letzte Produkt ist der Lippenstift C02 Roaring Red, passend zum roten Nagellack von oben. Der Lippenstift enthält 3,5g und kostet 3,99€.


Die Verpackung ist wirklich super schön und wirkt auch sehr stabil. Ich kann nicht wirklich sagen aus welchem Material sie ist, da der Lippenstift wirklich sehr schwer ist und sich kühl an fühlt, aber ich kann mir kaum vorstellen, das hier Metall verwendet wurde... Die Farbe finde ich sehr intensiv und deshalb trage ich solche Lippenstift doch eher selten. Er deckt allerdings sehr schön. Zur Haltbarkeit kann ich leider nicht so viel sagen, da ich da kaum Vergleiche habe.

Fazit: Abschließend kann ich sagen, dass ich diese LE wirklich sehr gelungen finde und auch auf die anderen Produkte sehr gespannt bin. Es gab ein paar wirklich überraschende Produkte und einige die mich wirklich überzeugt haben. Vielen Dank, an das Cosnova Team für das Testen :)

Liebe Grüße,




Zuletzt aktualisiert am 10.11.2013.

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Der Clear Brow Fixing Pen spricht mich sehr an und ich denke, den werde ich mir selbst auch noch zulegen. :)
    Aber die ganze LE ist doch sehr stimmig, aber man braucht doch nicht alles :)

    AntwortenLöschen
  2. die goldenen pailetten find ich toll!

    AntwortenLöschen
  3. ohhh das Perlenteil ist ja schön <3
    dachte erst das wären irgendwie nagelsteinchen oderso... aber als Aufklebe-Armband wirklich mal was anderes...

    Liebe Grüße
    Mary // April28.de

    AntwortenLöschen
  4. Richtig tolle Produkte, ich bin neidisch!
    xx

    AntwortenLöschen
  5. Bin ja ein Fan von Catrice. Die haben schon richtig gute Sachen. Den Augenbrauen Stift werd ich mir auch zulegen. Da hat mich dein Beitrag überzeugt :) ..bin schon lange auf der Suche nach sowas

    AntwortenLöschen
  6. Uuuh die Catrice-Perlen-Kleber sind mal mal ein Hit. Danke dir noch für den lieben Kommi. Für Süsses gibt es nie einen falschen Zeitpunkt, Spatz. <3 ,-D

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin