[AMU] Pink-Schwarzes Turnier Make-Up

Dienstag, 8. April 2014

Heute stelle ich euch wieder ein AMU vor, was ich für ein Turnierkleid entworfen habe. Das Kleid ist Neonpink und Schwarz, also zwei sehr kontrastreiche Farben. Die besondere Herrausforderung war ein so auffälliges Pink aufs Auge zu bekommen ohne dass es an Intensität verliert. Bei dem Gedanken an ein knalliges Pink, fiel mir sofort ein Rouge von Manhatten ein, was ich auf Grund der knalligen Farbe noch nie benutzt hatte. Also habe ich gleich nachgeschaut ob es der erwarteten Farbe entspricht und eine Base rausgesucht, auf der die Farbe gut zur Geltung kommt. Dafür habe ich folgende vier Base Varianten ausgewählt:


Wahl der richtigen Base




Von links nach rechts sehr ihr hier den Lipliner von P2 090 pink, Manhatten X-treme last Lipliner 75F, Maybelline Color Tattoo 65 pink Gold und das Color Tattoo 45 Infinite White. Ich finde es immer wieder aufs neue faszinierend, welche farbliche Auswirkung eine Base haben kann. Letztlich viel die Wahl auf den Manhatten X-treme last Lipliner 75F, da er doch eindeutig am knalligsten ist und der Vorgabe entsprach. Der Lipliner ist trocken, sodass er nicht in irgendwelche Lidfalten rutscht und sehr gut haltbar ist


AMU



Ich habe mich mal wieder an künstlichen Wimpern versucht, aber sie wollen bei mir einfach nicht gut halten. Außerdem finde ich ist zwischen den beiden Augen, kaum ein Unterschied zu sehen, oder? Am von vorne betrachteten linken Auge sind Künstliche Wimpern drauf, rechts nicht, erkennt man da einen Unterschied? Des Weiteren habe ich ein einen kurzen und schmalen Lidstrich gezogen, da die Person für die das AMU gedacht ist wenig Platz zwischen den Augen und der Augenbraue hat und da ein dicker Lidstrich sehr viel des Bereichs ausfüllen würde.


Verwendete Produkte für's Gesicht


  • Garnier BB Cream Miracle Skin Perfector Light
  • Garnier Optischer 5sek Retuschierer (als Primer in der Augenregion)
  • Garnier BBCrem Miracle Skin Perfector Augen Roll-On
  • Catrice Prime and Fine Mattifying Powder waterproof
  • Catrice Sun Glow Shimmering Bronzing Powder 010 Shimmering Bronze
  • Manhatten Powder Rouge 36m cherry chic
  • Manhatten X-treme last Lipliner 75F
  • Cien beauty Lipstick Nr. 13 Pink Explosion
  • essence XXXL shine lipgloss Nr. 23 dazzle Glow (das der Lippenstift glänzt)


Verwendete Produkte für's Auge


 

  • Manhatten Powder Rouge 36m cherry chic
  • Manhatten X-treme last Lipliner 75F (Base für Pink)
  • Maybelline Color Tattoo Nr. 60 Timless Black (Base für Schwarz)
  • Maybelline Mono Lidschatten Nr. 850 Smoky Black
  • Maybelline Master Precise Liquid Eyeliner Black (Lidstrich)
  • Maybelline Master Kajal Khôl Liner Black (unterer Wimpernkranz)
  • Manhatten Multi Effect Eyeshadow Nr. 51M Dollywood Darling (Highlighter)
  • NYX Jumbo Eye Pencil 604 Milk (Wasserlinie)
  • Catrice Eye Brow Stylist Nr. 040 Don`t Let Me Brow`n
  • Manhatten Voncano Xtra Explosive Volume Mascara Black
  • MaxFactor Wild Mega Volume Volumising Mascara Black
  • Charisa Wimpern Kleber
  • Charisa Wimpern Nr. 203

Als ich das Foto für die verwendeten Produkte gemacht habe war ich wirklich sehr überrascht, was ich alles benutzt habe, das ist ja der Wahnsinn ^^ Bei der Produktauswahl habe ich sehr darauf geachtet, keine LE Produkte zu verwenden, sodass alles notfalls nachgekauft werden kann.


Anleitung für das AMU


  1. Als erstes habe ich um eine gerade Außenkante vom Make-Up zu bekommen mit einem Klebeband den äußersten Punkt vom Auge und der Augenbraue geklebt. Dafür habe ich einen Pinsel von der Nase über den äußersten Punkt des Auges angelegt um die ideale Linie zu erhalten.
  2. Nun nehmt ihr den Manhatten X-treme last Lipliner 75F, der als farbige Base für das Pink dient, und grundiert vom Augeninnenwinkel bis leicht über die Mitte des Auges alles mit dem Lipliner. Dreht ihn dafür nicht zu weit raus, denn sonst bricht er schnell ab.
  3. Für das Schwarz nehmt ihr das Maybelline Color Tattoo Nr. 60 Timless Black als Base und tupft dies mit dem Finger oder einem Pinsel von außen nach innen bis zum Pink. Durch das Klebeband erhaltet ihr hier eine schöne Kannte und könnt da auch drauftupfen.
  4. Nun tragt ihr das Manhatten Powder Rouge 36m cherry chic auf die rosane Base und den Maybelline Mono Lidschatten Nr. 850 Smoky Black auf die schwarze Base.
  5. Im nächsten Schritt müsst ihr den Übergang zwischen dem Pink und Schwarz verblenden, was bei diesem starken Kontrast nicht ganz einfach ist. Ihr habt nun die Wahl mit dem Schwarz mehr nach innen zu arbeiten, sodass alles etwas dunkler wird oder mit dem Pink in das Schwarz zu verblenden. Ich habe hier die zweite Variante gewählt, um so mehr von dem Pink zu haben. Zum Verblenden nehmt ihr einfach das Rouge und einen Blendepinsel und tragt immer wieder etwas Pink auf den Übergang und verblendet ihn damit.
  6. Als Highlighter habe ich das dezente Rosa von Manhatten Multi Effect Eyeshadow Nr. 51M Dollywood Darling gewählt. Diesen habe ich unter der Augenbraue aufgetragen und damit gleichzeitig die Außenkanten verblendet.
  7. Für den unteren äußeren Wimpernkranz habe ich als schwarz den Maybelline Master Kajal Khôl Liner Black verwendet, da er sehr deckend ist und man damit leicht eine präzise Linie ziehen kann. So spart man sich das arbeiten mit Base und Lidschatten an dieser Stelle.
  8. Am Inneren unteren Wimpernkranz habe ich das Rouge aufgetragen.
  9. Nun zieht ihr mit dem Maybelline Master Precise Liquid Eyeliner Black einen dezenten Lidstrich. Dieser Eyeliner ist mittler Weile einer meiner Lieblinge, da er super schwarz und deckend ist und leicht in der Anwendung.
  10. Nun könnt ihr euch die Wimpern tuschen, Künstliche Wimpern ankleben oder auch beides zusammen machen. Ich persönlich mag übertrieben künstliche Wimpern nicht so sehr und trage sie daher nicht so gerne. Man muss aber beachten, dass es sich hier auch um ein Show Make-Up handelt und wenn man wenige Wimpern hat und auch Mascara nicht hilft, künstliche Wimpern wohl ein Muss sind.
  11. Zum Schluss habe ich noch den NYX Jumbo Eye Pencil 604 Milk auf der Wasserlinie aufgetragen, damit das Auge noch größer wirkt.


Wie findet ihr das AMU?



Liebe Grüße,




Zuletzt aktualisiert am 08.04.2014.

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin