[Review] Catrice Neuheiten Herbst/Winter 2014 Auge

Sonntag, 13. Juli 2014

Heute gibt es den letzten Post zu den Sortimentsneuheiten von Catrice aus der Kategorie Augenprodukte und im nächsten Post verlose ich dann einige der neuen Produkte an euch :) Ihr dürft also gespannt sein und euch freuen.

Absolute Eye Colour Mono Eyeshdows


Es kommen fünf neue Monolidschatten ins Sortiment, davon ist einer matt und die anderen vier enthalten Schimmerpartikel. Von nahem sehen die Farben wie folgt aus:

780 My Name Is P'Earl - 790 I Wear My Plum Glases At Night - 800 Blues Almighty - 810 Petrolling Stones - 820 Lilac Maniac

Alle fünf Farben decken ganz gut, wobei der matte Braunton recht dezent ist. Die anderen Nuancen gefallen mir auch farblich sehr gut, wobei mich Petrolling Stones an einen anderen Catrice Lidschatten in meiner Sammlung erinnert hat. Für euch hab ich ihn gleich auf Dupeverdacht untersucht (folgt gleich). Alle Farben passen gut zum Herbst/Winter da sie recht dunkel oder kalt sind, besonders die 780 und 820 haben es mir angetan. Leider ist Ersterer auf dem Lid nicht ganz so Kräftig, aber als Highlighter oder mit einer farbigen Base, einer meiner Lieblinge. 2,5g kosten 2,79€, also ein erschwinglicher Preis.


Dupeverdacht 810 Petrolling Stones


Der Dupe Lidschatten rechts ist 490 Vanessa`s Paradiese, der letztes oder sogar vorletztes Jahr das Sortiment verlassen hat. Damals hatte ich mir die Farbe gekauft weil ich sie so schön fand. Natürlich reicht ein Vergleich im Pfännchen nicht aus und ich habe sie auch geswatcht.


Auch wenn es auf dem Swatch so aussieht, als hätte ich die Lidschatten vertauscht, dem ist nicht so, der links ist der neue und der rechts der alte. Die ältere Version lies sich leichter auftragen und hat farblich für mich ein etwas besseres Ergebnis erzielt. Ich muss sagen, dass ich die Farben doch sehr ähnlich finde, wer also den Lidschatten von damals hat, braucht diesen nicht unbedingt.


Liquid Metal Eyeshadow


Die Liquid Metal Reihe bekommt zwei neue Farben: 110 Underworld Evobluetion (Blau) und 100 What Do You Sea? (Grün). Beide Nuancen sind sehr dunkel, wobei diese Reihe auch eher kräftige Farben enthält.


Sie enthalten metallische Schimmerpartikel die sehr gut zur Geltung kommen. Optisch sehen sie wieder sehr ansprechend aus, durch die 3D Oberfläche. Schon allein deswegen finde ich diese Lidschatten sehr schön. Ohne eine Base, sind aber aber bei weitem nicht so kräftig und neigen zu Fallout, daher würde ich sie ohne auf keinem Fall nutzten. (Eigentlich sollte man immer eine Base tragen...). Im Gegensatz zu den Mono Lidschatten hat dieses Grün keinen Türkisanteil, sonder ist ein sehr dunkles Grün. Zwei schöne Herbfarben, welche 3,99€ für 3g kosten.


Velvet Matt Eyeshadows


Auf diese Lidschatten warten wohl alle, seit sie offiziell zur Sortimentserneuerung gezeigt wurden. Endlich matte Lidschatten in Drogerien und die ersten von Catrice. Es wird sie in fünf Farben geben:

010 Vanillaty Fair - 020 Pink-Up Girls - 030 Jump Up And Brown - 040 Al Burgundy - 050 Welcome To Greysland - 060 Moss Wanted Colour

Die Lidschatten haben eine seitig zarte Textur, wenn man sie anfasst, fühlt es sich an wie zarte Babyhaut. Ich könnte die Lidschatten die ganze Zeit streicheln, aber gut dafür sind sie ja nicht da^^ Sie sind gut pigmentiert und Catrice untertriebt nicht mit den Worten "Sie verschmelzen mit der Haut".Mit der richtigen Base entfalten sie sehr schöne Farbtöne, die auch auf dem Auge sehr schön aussehen. Besonders die beiden hellen Nuancen sind sehr gut als Highlighter oder für den Augeninnenwinkel geeignet. Ein Lidschatten kostet 3,99€ für 3,5g und ist einen Blick wert.


Long Lasting Eye Pencil Waterproof


Bei den Long Lasting Eye Pencils zieht die Farbe 110 Rendez-blue ein, ein sehr schöne kräftiges Königsblau, der metallisch schimmert. Wie immer hat er am Ende einen Anspitzer dran und lässt sich rausdrehen. Die Deckkraft ist sehr gut und nach dem Trocknen ist er wisch und Wasserfest. Er wird 2,29€ kosten.


Kohl Kajal


Bein den Kohl Kajals gibt es ebenfalls eine neue Farbe, passend zum Farbschema aber kein Blauton, sonder dieses mal wieder in die Türkies Richtung. Es handelt sich um das Petrol 190 Cleopetrol ^^ Die Miene ist sehr weich und lässt sich angenehm auftragen. Im Gegensatz zum Long Lasting Eye Pencil ist dieser nicht Wasserfest und lässt sich daher auch verblenden. Außerdem ist die Miene nicht zum drehen, sondern muss angespitzt werden. Die Schimmerpartikel in der Farbe gefallen mir sehr gut. Ein Stift kostet 1,99€.


Multi Style Matt Eyeliner



Bei diesem Eyeliner handelt es sich um einen schwarzen matten Farbton. Das erste Positive was mir aufgefallen ist, war der Hygieneklebestreifen, dadurch kauft man nichts was schon vorher benutzt wurde! Nun aber zum Stift: Vorne ist eine Miene die abgerundet ist, außerdem ist sie flach, sodass man damit schmale und dicke Linien ziehen kann. Es erinnert mich etwas an Kalligrafie. Ansonsten ist er ein wenig wie die Eyeliner Pens in Filsstiftform, nur dass dieser von der Konsistenz etwas fester wirkt. Er deckt sehr gut und ich auf jeden Fall mal etwas neuen. Preislich liegt der Stift bei 3,49€.
Ich habe nochmal alle drei "Stifte" nebeneinander aufgetragen, um sie besser vergleichen zu können.



Lash Extensions Fibres


Zunächst bitte entschuldigt die schlechte Qualität der Bilder, aber mit weißem Hintergrund könnte man die kleinen weißen Teilchen nicht sehen. Aber von Vorne: Unter diesem Produkt habe ich mir etwas ganz anderes vorgestellt, eine durchsichtige Mascara oder so, aber Fibres klingt ja schon so anders. Als ich das Ding dann aufgemacht habe, war ich etwas geschockt und irritiert^^ Es sieht aus wie Zuckerwatte auf einer Wimpernbürste und genau so ist es in etwa auch. Es sind kleine Fasern welche die Wimpern verlängern sollen. Dafür müsst ihr als erstes Mascara auftragen, dann diese Fasern und zum Schluss noch ein mal Mascara. Also die Wimpern werden dadurch schon etwas voluminöser und man erhält mehr Dichte, aber ich finde es wirkt dann auch eher verklumpt. Des Weiteren ist es nicht für Kontaktlinsenträger geeignet. Eines der wenigen Produkte was mich noch nicht so ganz überzeugt hat. Der Preis liegt hier bei 4,49€.


Lash Extension Volume Mascara


Das letzte neue Augenprodukte was ich euch vorstellen möchte ist die Lash Extension Volume Mascara. Das erste was einem bei dieser Mascara auffällt ist wohl die sehr kleine Bürste. Die Größe erinnert an Mascaras die eine extra Bürste für die unteren Wimpern haben. Am Anfang hatte ich etwas Probleme damit, aber ich habe mich in den letzten Tagen daran gewöhnt und finde es garnicht mehr so schlimm. Bei der Nahaufnahme der Bürste könnt ihr Fasern erkennen, diese sind in die Mascara eingearbeitet und sollen für einen verlängernden Effekt sorgen. Ich finde sie jetzt nicht unbedingt besser als andere Mascaras, aber auch nicht unbedingt schlecht. Die Mascara kostet 3,99€.



Fazit


Neben den oben vorgestellten Produkten gibt es noch eine weitere Mascara, die aber nicht da war, sowie einen Pinsel. Farblich fallen alle Produkte in ein Schema und passen gut zur dunklen Jahreszeit. Die meisten Produkte konnten mich überzeugen und besonders die Velvet Matt Eyeshadows sind etwas ganz neues. Die Textur dieser Lidschatten könnte auch von anderen übernommen werden.



Welches Produkt spricht euch hier am meisten an?




Liebe Grüße,



*PR-Samples
Zuletzt aktualisiert am 13.07.2014

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Schöner Post :)
    Am schönsten finde ich die Velvet Matt Eyeshadows. Das Vanille Ton und der Weinrote Ton sind schon sehr hübsch :) <3

    Liebste Grüße,
    Anne <3

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen vor allem die Farben der neuen Puder-Lidschatten sehr gut, sowohl die matten als auch die mit Schimmer.

    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Lidschatten scheinen ja richtig gut pigmentiert zu sein. Ich bin ganz gespannt auf die Velvet Matt Lidschatten.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin