[Review] Mary Kay Translucent Loose Powder

Mittwoch, 2. Juli 2014

Vor einer Weile habe ich ein Produkttester Set von Mary Kay gewonnen. Es bestand aus einem Original Translucent Loose Powder, einem Puderpinsel und fünf Mini Puder + Pinsel Varianten. Das Fünfte hat es nicht mal auf das Foto geschafft, sondern hat gleich eine neue Besitzerin gefunden.




Translucent Loose Powder



Das Puder ist in einer Dose mit Drehverschluss, innen sind kleine Löcher durch die das Puder entnommen werden kann. Diese Löcher können ebenfalls durch einen kleinen Drehmechnismus geschlossen werden, was für Reisen sehr praktisch ist. So findet man nicht das ganze Puder im Deckel wieder. Trotzdem habe ich bei losem Puder etwas Probleme dieses zu entnehmen.
 


Das Puder ist farblich neutral und passt zu jedem Farbton. Ob es Glanz vermindert kann ich nicht genau sagen, da ich keine fettige Haut habe, jedoch passt es farblich sehr gut und fixert das Make-Up ohne Probleme. Es enthält kleine Schimmerpartikel, welche jedoch nach dem Auftragen kaum sichtbar sichtbar sind. Mary Kay verkauft es als lichtstreuende Eigenschaft, die Unebenheiten kachiert^^ Letzten Endes ist es aber sehr dezent und kaum wahrnehmbar.



Pinsel



In dem Set war auch ein Puderpinsel, von dem ich aber leider enttäuscht war. Links der Pinsel von Mary Kay, rechts der von Ebelin Professional. Meinen Ebelin Pinsel liebe ich ja, da er so schön weicht und flauschig ist. Der Mary Kay Pinsel ist eher kratzig und nicht sehr angenehm auf der Haut. Auch von der Größe ist er nur halb so groß wie der von Ebelin. Von der Größe würde ich ihn eher für Rouge oder Bronzer benutzen. Auf der Seite von Mary Kay, konnte ich den Pinsel aber nicht entdecken, daher weiß ich nicht was für Haare es sind.



Fazit


Mit dem Puder bin ich sehr zufrieden und finde es sehr gut, auch wenn ich es lieber gepresst hätte, da ich damit einfach besser klar komme. Qualitativ konnte es mich überzeugen, jedoch finde ich es mir 25€ für 11g recht teuer. So ein Puder hält aber auch eine ganze Weile. Der Pinsel hat mich sehr enttäuscht und auch die kleinen Minipinsel in den kleinen Sets sind nicht sonderlich gut.



Welches Puder benutzt ihr?



Liebe Grüße,


Zuletzt aktualisiert am 02.07.2014.

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Ich benutze sehr gerne das Hydrating Touch Up Veil von Bare Minerals, das verschmilzt so richtig schön mit der Haut und sieht wunderbar natürlich aus. Von Mary Kay hatte ich noch nie ein Produkt. LG Ann

    AntwortenLöschen
  2. ;-) Ha! cooles Puder! Ich habe es auch nur ein paar Mal benutzt, muss aber auch sagen, dass die Entnahme durch die Löcher recht schwierig ist. Ich habe das Puder dann auf meine flache Hand getan und von dort mit Pinsel aufgetragen. Dann gings. Ansonsten finde ich hält das Produkt was es verspricht. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) na ich mach immer den Deckl zu, schüttel es ein mal und entnehme es dann aus dem Deckel oder von da wo die Löcher sind :)

      Löschen
  3. Ich habe 2 Blushes von Mary Kay und liebe sie, Pinsel habe ich aber nicht dazu gekauft.
    Loses Puder hatte ich früher auch (von MAC), aber ich mag eher gepresstes.

    Viele Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Bericht : )
    Ich nutze Puder von Manhattan, den ich sehr gerne nutze : )
    Liebe Grüße
    Jackii
    http://test-it-for-you.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin