Neues von BornPretty + Nageldesign

Montag, 8. September 2014

Es sind ein paar tolle neue Sachen von BornPrettyStore bei mir eingetroffen und ich möchte sie euch gleich vorstellen. Um folgende Produkte handelt es sich:


Sparkle Yogurt Milky Glitter Nail Art Polishes F Series


Nachdem ich total verliebt in die YesLove Nagellacke war, habe ich diese bei BornPretty entdeckt und wollte sie sofort testen. Immerhin sind sie preislich sogar etwas günstiger mit 7,99$ für vier Stück, wenn man noch 10% Rabatt abzieht (GML91) sogar noch günstiger. Zunächst habe ich für euch alle Lacke geswatcht:


Den orangen Lack hätte ich mir gerne etwas peachfarbener gewünscht und er war auch ziemlich dickflüssig. Die anderen drei Lacke waren von der Konsistenz her sehr gut und ließen sich auch angemessen lackieren. Leider brauchten sie etwas länger zum Trocknen, aber so ist das, wenn man sich nicht genug Zeit zum Lackieren nimmt. Bei dem Blauen und Grünen Lack kommen die Glitzerzeile etwas mehr zum Vorschein, was ich mir bei den letzten beiden auch gewünscht hätte. Die Farben sind trotzdem sehr schön und passen zum Namen, also wie ich es erwartet habe :)



Nail Art Stamp Silicone Printing Template Colorful Flowers Pattern #A03



Eine Stampingschablone der etwas anderen Art habe ich hier entdeckt. Ich war anfangs etwas irritiert wie ich sie benutzen sollte, zumal die Bilder auch mehrfarbig waren, habe mich dann aber doch erst mal mit einer Farbe ausprobiert. Außerdem habe ich noch eine Schritt für Schritt Anleitung gemacht, da ich wirklich eine Weile gebraucht habe um herauszubekommen wie ich es benutzen soll^^


Der Vorteil des Silikonstempels ist, dass keine weiteren Utensilien benötigt werden. Ihr nutzt ihn wie Folgt:
  1. Basecoat und Nagellack auftragen
  2. Stempelmotiv und Lacke zum Stempeln auswählen
  3. Gewünschten Lack auf das Motiv auftragen
  4. Den Stempel mehrfach über ein Blatt Papier rollen, sodass die ganze überschüssige Farbe weg ist. Dabei nicht zu sehr aufdrücken, sodass der Lack nur von der Oberfläche entfernt wird.
  5. Es sollte sich jetzt nur noch Lack in dem Motiv befinden
  6. Den Stempel ganz normal über den Nagel rollen.
An sich klappt das sehr gut und können wie beim normalen Stempeln Ränder nicht ganz sauber sein. Die Idee finde ich ganz gut und Praktisch, allerdings ist man hier von der Anzahl der Motive eingeschränkter und es nimmt mehr Platz weg, als eine normale Schablone.



Neon Round Stud Rhinestones


Zum Schluss möchte ich euch noch die neon RhineStones vorstellen, als ich sie entdeckt habe, war ich sofort in und weg uns musste sie haben :) Mit gut 5$ für 400Stück nicht ganz günstig. Sie sehen aber wirklich sehr schön aus und um euch das zu zeigen, habe ich gleich ein Nageldesign damit entworfen.
 

Ich mag die Steine total und bin auch in das Design verliebt. Sogar mit Links konnte ich Sie anbringen, langsam bekomme ich die linke Hand etwas unter Kontrolle^^ Wie findet ihr die Kombi? Wenn ihr auch was bei BornPretty bestellen wollt, dann denkt dran den Gutschein rechts in der Sidebar zu nutzen und euch die 10% Rabatt zu holen :)


Liebe Grüße,


Zuletzt aktualisiert am 08.09.2014.

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Der Sally Hansen Nagellack hat eine tolle Farbe.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Richtig coole Sachen, die Silikon Stempel hab ich mir auch schon angesehn, war mir aber etwas unsicher ;)

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin