[Review] essence Oktoberfest TE

Donnerstag, 18. September 2014


Schon letztes Jahr stand ich vor der Oktoberfest LE und fand sie total toll, ich konnte mich damals wie heute ganz gut beherrschen und so waren es damals nur zwei Lacke und der Blush die ich mitgenommen habe (Review). Dieses Jahr hatte ich das Glück von Cosnova ein Päckchen zum Testen zu bekommen. Mich hatte im DM schon einiges wieder angelächelt und ich weiß garnicht was noch alles erhältlich ist... Jetzt aber zu den Produkten.


fesches madl oil control paper



Eine Verpackung enthält 50 Stück mattierendes Speizialpapier und kostet 1,99€. Eines der wenigen Produkte mit dem ich nichts anfangen kann, da ich keine fettige Haut habe. Man soll es einfach auf die glänzenden/öligen Stellen im Gesicht auflegen und diese sanft abtupfen. Die Verpackung finde ich auf jeden Falls sehr süß und ansprechend, mehr kann ich dazu leider nicht sagen.


apfelbäckchen blush - 02 sweet purpeline



Die Blush Varianten haben mir beide sehr zugesagt, leider sind die mir 3,49€ das teuerste Produkt aus der LE. 02 Sweet purpeline ist der lilane Blush, welchen ihr hier sehen könnt. Die Farben sehen zwar kräftig aus, sind auf der Haut jedoch kaum zu sehen.


Wie ihr auf dem Swatch sehen könnt, ist eine dezente lila Färbung erkennbar. Ich persönlich finde es nicht schlimm wenn ein Blush nur dezent sichtbar ist, da ich sie immer nur dezent auftrage. Außerdem ist ein dezenter Schimmer zu erkennen, welchen ich sehr mag. Die Aufmachung des Blushes ist wie immer sehr schön und schon allein deswegen mag ich ihn... Wie immer ist es doch sehr wichtig wie etwas aussieht^^


do schau her! eyeshadow



Ihr sehr hier die Farben 01 holz oder michel und 02 fiesta lavendar, ein dunkelbrauner und rosaner Lidschatten. Zur Prägung brauche ich wohl nicht sagen... Fast zu schön um sie zu benutzen. Preislich liegen die Lidschatten bei 1,99€, neben den beiden Varianten gibt es noch de 03 sweet purpeline, die lilane Variante.


Auf dem Swatchbild kommt der Schimmer der Lidschatten leider garnicht rüber oder nur sehr dezent bei holz oder michel. Der braune Lidschatten ist meiner Meinung nach besser pigmentiert als der Rosane, hier musste ich einige Schichten auftragen. Außerdem sind sie beim entnehmen etwas bröselig. Trotzdem sagen mir beide Farben sehr zu, nicht umsonst sind das die von mir am meisten getragenen Farbnuancen.


mogst a bussal? lipgloss



Die TE enthält auch zwei Lipglosse die 01 hey, heey beige! uh ah! und 02 pretty pink dirndl, welche 1,99€ kosten. Sehen könnt ihr hier die erste Variante welche einen Minzgeschmack haben soll und nude ist, der Andere ist rosa und hat einen Fruchgeschmack.


Nude ist ja genau mein, nur Lipglosse eben nicht... Der Lipgloss riecht leicht nach Zahnpasta, eben nach Minze. Nach dem Auftragen spürt man schnell die Minze, was ich persönlich nicht so mag. Schmecken kann man beim Lipgloss nichts, riechen jedoch schon. An sich eine schöne Idee, aber Minze ist in diesem Fall nicht mein Geschmack, wer das allerdings mag, sollte einen Blick drauf werfen.


o’zapft is nail polish



Nagellacke, das ist doch wieder genau meins^^ die TE enthält vier verschiedene Farben, drei davon zeige ich euch heute. Wie wir es von essence gewohnt sind, kosten sie lediglich 1,59€ und sind damit nicht teuer.

02 sweet purpeline

Eigentlich heißt es ja das Beste zum Schluss, aber naja, ich finde die Farbe einfach so schön, dass ich sie euch als erstes Zeigen muss. Es handelt sich hier um 02 sweet purpeline, ein sehr schöner Auberginen Ton. Ich trage ihn seit ein paar Tagen und habe auf dem Ringfinger noch einen lilanen Glitzerlack drüber gemacht, ein super schöne Kombination, besonders für die grauen Tage. Er deckt mit 1-2 Schichten und lässt sich sehr gut auftragen.

01 pretty pink dirnd

01 pretty pink dirndl ein ein sehr knalliges Pink, welches sich ebenfalls sehr gut auftragen lässt. Die Deckkraft ist mit 1-2 Schichten gut und lässt mich nichts beanstanden. Auch diese Farbe ist sehr schön und trotzt den grauen Tagen, wobei es nicht ganz mein Beuteschmema ist. Das Rosa erinnert mich auch sehr an einen OPI Lack, vergleichen habe ich sie aber noch nicht.

04 holz oder michel

04 holz oder michel ist ein dunkles Olivegrün mit sehr dezenten Schimmerpartikeln. Der Schimmer wird aber nur bei genauem Betrachten sichtbar, lockert die Farbe aber etwas auf. Einen Lack in dieser Farbe besitze ich bisher noch nicht, da mir die Farbe zu warm ist. Qulitativ finde ich den Lack gut, er trocknet schnell, lässt sich gut auftragen und deckt gut.


mogst mi wiedersehn? adress book



Das Buch ist sooo süß, aber warum ein Adressbuch??? Die Aufmachung ist wirklich sehr schön und gelungen, auch die Aufmachung innen ist sehr modern mit Facebook und Twitteraccount,... aber sein wir mal ehrlich, braucht man das wirklich? Also als Notizbuch hätte ich es wirklich sehr schön gefunden, als Adressbuch finde ich es etwas überflüssig, auch wenn ich vieles mit Hand aufschreibe. Wäre es ein Kalender oder Notizbuch gewesen, hätte es sicherlich Gebrauch bei mir gefunden, denn ich finde es optisch wirklich sehr schön und mit 2,99€ auch nicht soo teuer.


Fazit


Ich finde alle Produkte sehr ansprechend gestaltet und auch über Preis kann man bei keinem Produkt meckern. Qualitativ überzeugen mich die meisten Produkte, lediglich das Adressbuch ist durchgefallen und der Lipgloss konnten mich nicht überzeugen, was aber auch mit meiner "Abneinung" gegenüber Lipglossen zu tun hat. Dafür hat es mir besonders der eine Nagellack angetan und ich liebe ihn jetzt schon^^


Habt ihr euch was aus der TE geholt?


Liebe Grüße,



*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 18.09.2014.

Das könnte dich auch interessieren

7 Kommentare

  1. Das Design ist gut, aber die Farben sind banal...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, die Farben sind nicht wirklich etwas besonderes :)

      Löschen
  2. Ich habe mir den bordeauxfarbenen Lidschatten geholt. Den finde ich wirklich toll! Braun habe ich schon zu genüge daheim und rosa ist nicht so meins. ;)
    Dann habe ich mir noch die süßen Nagelsticker mitgenommen. Ich bin schon die ganze Zeit am hin und her überlegen, was genau für ein Design ich mit denen mache, wenn ich dieses Jahr aufs Oktoberfest gehe :D

    Liebe Grüße
    Julia
    Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen: www.alionsworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Design wieder zuckersüß..aber die Farben sind eher so määäck

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    toller Post.
    Das Design ist wirklich ein Traum. Auch die Prägungen in den Lidschatten/Blushes sind sooo schön. Schon echt zu schade, die Produkte dann zu verwenden. ^^
    Ich finde es irgendwie schade, dass der Blush so schlecht pigmentiert ist. Hatte mich bei der TE auf diesen am meisten gefreut..
    Dafür finde ich die Lidschatten klasse. Nur die Farben bei den unterschiedlichen Produkten finde ich jetzt nicht so originell.

    Liebste Grüße
    Nani

    AntwortenLöschen
  5. Die Lacke sind wirklich ein Hingucker, tolle Farben!

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Dass das Blush so dezent ist, hätte ich nicht gedacht, schimmert mehr als Farbe vorhanden ist :D. Dafür gefallen mir die Nagellacke und Lidschatten, muss sie mir im Laden mal genauer ansehen :).

    lg Neru

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin