[Event] COSMETICA 2014 in Berlin

Donnerstag, 20. November 2014


Letztes Wochenende war es so weit, die Cosmetica fand wieder in Berlin statt. Schon Wochen vorher stand fest dass ich hingehe nur meine Begleitung fand ich erst knapp zwei Wochen vorher. Lisa von hotlis_nails war die perfekte Begleitung, da sie genauso Nagellackverrückt ist wie ich.

Die Cosmetica ist eine Fachmesse, somit kommt man auch nur mit einer Legitimation dort rein. Man findet dort einige dinge günstiger, aber auch nur, weil sie für den Wiederverkauf gedacht sind. Somit tritt man dort auf viele Leute vom Fach, und einige die wirklich sehr sehr viel kaufen^^ Da nicht jeder auf die Messe kann, möchte ich euch einen kleinen Einblick mit vielen Bildern geben :=)

Als erstes stürmten wir den Stand von Orly, die Lacke sind einfach so schön und kosten auf der Messe nur 5€+MwSt. Trotzdem noch deutlich günstiger als im Internet für 12€. Außerdem kann man sich so die Lacke in Echt anschauen und das erleichtert mir die Entscheidung meist etwas.

Die Glitzerlacke sind einfach so schön *-*
Die Lacke der Nude und Neon LE (Review)
Kramkiste mit reduzierten Lacken
Diese Lackreihe kannte ich bisher noch nicht.
Nachdem wir uns eine ganze Weile bei ORLY aufgehalten hatten, sind wir weiter über die Messe geschlendert. Zu den meisten Ständen gibt es garnicht so viel zu sagen, daher folgen jetzt einige Bilder.

Diese Schuhe hatten eine beheizte Sohle, super um die Füße im Winter warm zu halten
Jede Menge Fräsenzubehör für Gelnägel gab es auch
Jolifin war immer überfüllt und ich fand sie nicht günstiger als im Laden
Bei Kryolan haben wir Pigmente geswatcht
In den Pool hätte ich mich am liebsten reingesetzt
Das PowerBoard habe ich auch kurz getestet und es war ganz lustig.
Am Stand von ZOGA gab es sehr viele tolle OPI Lacke

So das waren auch schon meine Eindrücke der Kosmetika. Es gibt auf der Messer immer einiges zu sehen, aber ewig kann ich mich da nicht aufhalten. Das einzige was mich wirklich genervt hat, war der Stand von Csometics Christine S. So unfreundliches Personal habe ich wirklich noch nie erlebt. Der Mann an dem Stand hat uns nur schon runter gemacht, weil wir einen Falschen Tester angefasst haben, wohl gemerkt es war ein Tester, aber wir hätten einen anderen öffnen sollen... Danach hat er total abwertend mit mir geredet, war ich wirklich sehr erschütternd fand. Sowas ist ein absolutes No-Go so mit Kunden zu reden. Alle anderen Ständen hatten zwar Personalmangel, waren aber trotzdem nett, bzw. haben die offen gesagt. Alles in allem war es ein schöner Tag und ich freue mich schon auf die nächste Cosmetica 2015.


Liebe Grüße,


Zuletzt aktualisiert am 20.11.2014

Das könnte dich auch interessieren

11 Kommentare

  1. Hört sich nach einem tollen Tag an :-) Soviel Nagellacke *-* Da hätte auch ich mich pudelwohl gefühlt :D

    LG Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, das ist immer wie im paradies. noch besser wäre es, wenn man alle einfach so mitnehmen kann^^ Irgendwann kommt das vielleicht mal^^

      Löschen
  2. Ohh wie toll! Da wäre ich auch gerne dabei gewesen :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in einem Jahr ist sie ja wieder da, wenn du hingehst sag bescheid, dann können wir uns vielleicht mal sehen :)

      Löschen
  3. Huhu!
    Ich war auch da und der Pool hat mir am Besten gefallen :)

    liebe grüße dajana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^wars du etwa drin? Ich hab ihn ja nur angeschaut, aber er sah schon toll aus. Da wäre ich gerne reingehüpft.

      Löschen
  4. Mein Gott, so viele Nagellacke.... ein wahrer Traum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ja das stimmt, da werde ich auch immer ganz hippelig, muss dann aber ans geld denken^^

      Löschen
  5. Ein Traum, da wäre ich auch gerne gewesen ;)

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Die Orly-Lacke sehen ja toll aus und zu dem Preis kann man wohl nicht meckern. Gerade bei teuren Lacken finde ich es auch immer sehr hilfreich, wenn man die Farben real sieht. Das Erlebnis mit dem unfreundlichen Verkäufer ist ja echt mal das Letzte. Messen sind ja immer sehr anstrengend und treiben das Personal dort oft an ihre Grenzen. Aber man kann auch alles freundlich sagen und Du hast ja nun nicht wirklich irgendwas gemacht, was einen Anraunzer rechtfertigt hätte. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das mit dem Verkäufer sehe ich genauso, zumal ich noch am ersten der zwei Tage da war, wie soll er erst einen Tag danach gewesen sein...

      Und mit den Lacken kann ich dir auch nur zustimmen, einen für 10€ zu kaufen ohne ihn mal in echt gesehen zu haben kann einen am Kauf hindern. Deswegen versuche ich auch immer so gut es geht die Lacke dar zu stellen, wenn ich eine Review mache.

      Liebe Grüße,
      Fio

      Löschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin