Meine neue Schminkaufbewahrung

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Schon länger war ich auf der Suche nach einer größeren Schminkaufbewahrung um alles ordentlicher lagern zu können. Außerdem wollte ich so auch meine Schminkstation im Flur etwas entlasten (ja ich habe leider keinen tollen Schminktisch, darf mich aber immerhin im Flur etwas ausbreiten^^ Besonders praktisch fand ich Büroboxen und heute möchte ich euch meine Neue von Rotho vorstellen.


Die Box wird mit etwas Zubehör geliefert, dabei sind zum einen kleine Antirutschnoppen dabei und Schildchen die man vorne anbringen und auch austauschen kann.

Es gibt die Box in verschiedenen Varianten, einmal mit 5 oder 10 Schüben. Außerdem kann man zwischen schwarz und weiß wählen. Da ich eher flache Produkte aufbewahren wollte, habe ich mich für die mit 10 Schüben in weiß entschieden.


Es passen nicht alle Produkte rein, beispielsweise sind Foundations zu hoch oder auch manche Eyeliner, aber die kann ich auch wo anders lagern. Dass ihr einen Eindruck bekommt was alles reinpasst, habe ich euch ein paar Fotos vom verschiedenen Inhalten gemacht.


Normale Catrice Lidschatten können sogar übereinander gelegt werden, wobei die Liquid Metal dafür etwas zu hoch sind.


Ein paar Eyeliner haben auch Platz^^ Ich muss zugeben so sieht es garnicht so viel aus wie in meiner aktuellen kleinen Box :)


Endlich habe ich meine Falschen Wimpern besser im Blick und kann schneller sehen um welche es sich handelt. Mittlerweile sind auch Mascaras und Wimpernkleber in der Schublade gelandet.


MUA und Sleekpaletten lassen sich auch ohne Probleme übereinander legen. Auch die W7 Paletten passen von der Höhe in eine Schublade, was ich sehr gut finde.


Ich muss zugeben ich bin sehr begeistert von der Box. Es passt jede Menge rein und dadurch, dass die Schubladen so flach sind, hat man einen guten Überblick über alles was sich darin befindet, ohne wühlen zu müssen oder alles raus zu nehmen um die jeweilige Farbe erkennen zu können. Ich kann euch die Box sehr ans Herz legen, auch wenn sie mit 55€ nicht ganz billig ist. Sie ist qualitativ sehr gut und ihr könnt sie euch hier auf der Seite von Rotho anschauen und auch kaufen.


Wie findet ihr die Aufbewahrung?


Liebe Grüße,


*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 10.12.2014

Das könnte dich auch interessieren

10 Kommentare

  1. Wirklich praktisch und sieht auch nicht so blöd aus ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus, aber hab ich das richtig gelesen...55,-€????????????????? Ähm...ich bekomme für 50,-€ einen neuen ALEX und kann das 10-fache darin lagern, sogar mehr, mit oder ohne Einsätze. Liebe Fio, bitte bitte nimm es jetzt nicht als persönliche Kritik, ich finde die Art der Aufbewahrung an sich sehr gut, aber auf keinen Fall würde ich diesen Preis für diese Box zahlen. Ich bin nebenbei auch auf der Suche nach ansprechenden "Schub-Boxen", solche aus Acryl, die kennst du bestimmt auch. Bei denen würde ich den Preis vlt. noch rechtfertigen.
    Bei den angegebenen Maßen (Höhe nicht mal 30 cm) würde ich den Preis zwischen 15€ und 20€ noch zulassen.
    Vielen Dank fürs Zeigen, hat mich zum Nachdenken angeregt.
    Lebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das Stimmt, der Preis ist nicht gering, aber ich habe beispielsweise keinen Platz einen ALEX irgendwo hinzustellen. Außerdem habe ich da wieder sehr große Schubladen und es wäre etwas unübersichtlicher. Im Flur habe ich noch zwei kleine Boxen, aber da passt nicht ganz so viel rein. Hier habe ich alles sehr kompakt und übersichtlich. Außerdem nimmt es nicht mehr Platz weg und sieht noch schick aus :)
      Ist eben eine gute Alternative, für alle wie mich, die keinen Platz haben oder wo der Mann es nicht zulässt^^

      Löschen
  3. Super Idee, aber wirklich viiiiiiiel zu teuer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, dafür überzeugt es in Qualität und wie ich bei Mary schon geschrieben habe, kann ich es auf einen vorhandenen Schrank stellen, da ich keinen neuen irgendwo aufstellen kann :)

      Löschen
  4. Habe mir letzens auch eine schubladenbox von rotho bei obi gekauft :) allerdings kleiner (DIN a5) mit 4 höheren schubfächern. Da passen in eine Schublade 9 Paletten (sleek/mua größe) rein. Außerdem bewahre ich darin cremetigel und foundation auf. Preislich lag sie bei glaube 15€ da müsste ich nochmal genau nach schauen. Stelle die box auch bald mal auf meinem blog vor :)

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch einen Büro-Container für meine Schminke :-) Meiner ist aber sehr hoch und es sind Rollen unten dran, sodass ich mich schminken kann, wo ich gerade möchte :-)

    LG Juli

    AntwortenLöschen
  6. Büro-Boxen zu vewenden, ist eigentlich gar keine blöde Idee :)!
    Ich habe mir Acryl-Laden von Amazon bestellt, die funktionieren auch ganz gut :)
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Acryl Boxen hatte ich auch gesucht, die sind aber dann noch teurer und auch immer deutlich kleiner. Zum Schluss dachte ich, dass es vielleicht auch garnicht so toll aussieht wenn alles durchschimmert und so sind sie noch Lichtgeschützt :)

      Löschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin