[Review] Manhattan Neuheiten & Must-Haves für einen frischen Look

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Im November und Dezember sind ein paar neue Produkte in das Manhattan Sortiment eingezogen. Fünf davon möchte ich euch heute genauer vorstellen.


Wake-Up Concealer



Den Concealer gibt es seit Dezember im Handel und er ist in drei Farben erhältlich: 001 naturelle, 002 classic beige und 003 true ivory. Ich habe den 002 classic beige. Wie die meisten Concealer könnt ihr ich zum kaschieren von Augenringen, Rötungen und Hautunreinheiten benutzen. Vorne hat er einen Flockapplikator, wie man ihn von Lipgloss kennt.


Mit dem Applikator lässt sich der Concealer gut auftragen, ich setze unter dem Auge immer ein paar Punkte, die ich dann mit dem Finger einklopfe. Die Deckkraft ist für einen flüssigen Concealer gut, starke Augenringe lassen sich damit, aber nicht ganz so gut kaschieren.


Wie ihr sehen könnt, sind die dunklen Stellen heller und fallen nicht mehr so auf. Es wirkt auch glatter, allerdings bekomme ich die "Fältchen", trotz eincremem vorher, nicht weg. Neu sind auch der enthaltene feuchtigkeitsspendende Komplex mit Vitaminen und die hautglättenden Peptide. Ich bin mit dem Concealer zufrieden und werde ihn ihn nächster Zeit gerne weiter nutzen und mit 3,99€ für 7ml ist der Preis in Ordnung.


Volcano Xtra Deluxe Mascara



Seit November ist auch die neue Volcano Xtra Deluxe Mascara im Standardsortiment. Die Verpackung finde ich optisch sehr ansprechend und elegant. Die Bürste wird von Manhattan als "Mega Bürste" bezeichnet, ich finde sie aber nur minimal größer normale Bürsten. Mit riesigen komme ich aber sowieso nicht so gut klar, deswegen bin ich froh, dass sie nromal groß ist. Um euch das Ergebnis der Mascara besser zu verdeutlichen, habe ich ein Vorher und Nachher Vergleich gemacht.

ohne Mascara

mit Mascara

Aufgetragen habe ich dieses Mal 2-3 Schichten, und ich muss sagen ich finde das Ergebnis gut. Die Wimpern kleben nicht zusammen und auch mit der Bürste komme ich gut klar, auch wenn ich unten wieder etwas daneben geschmiert habe. Für einige könnte es sicher noch etwas mehr sein, aber für meine Menge an Wimpern ist es ok. Die Mascara ist übrigens auch für Kontaktlinsenträger geeignet und augenärztlich getestet. Eine Mascara mit 10 ml kostet 6,99€ und sie spricht mich sowohl von der Aufmachung und Verpackung, als auch vom Ergebnis an. Wer deutlich dichtere Wimpern haben möchte, muss entweder mehr auftragen oder sich nach einer anderen Mascara umschauen. Mascaras die mehr Volumen versprechen, kleben bei mir aber meist nur die Wimpern zusammen und ich mag sie lieber getrennt :)


Powder Blush



Seit Dezember haben die Manhattan Blushes eine neue Aufmachung, währen sie vorher etwas verspielter und abgerundeter waren, haben die nun die Form der Lidschatten übernommen. Also überall glatte Ecken und Kanten. Insgesamt gibt es 12 Farben von denen 4 neu im Sortiment sind: 35W Lovely Rose, 34G Tropical Orange, 34L Secret Lovers und 59W Hot in here. Außerdem sind sechs Farben nur in den 1,5m Theken enthalten, wobei mir noch nie wirklich aufgefallen ist, dass auch Manatten unterschiedlich große Theken hat (da muss ich wohl mal drauf achten). Genauer vorstellen möchte ich euch drei Farben.

34L Secret Lovers                                             35S Bubble Gum                                             59W Hot In Here

Je nach Lichteinfall wirken die Farben etwas dunkler oder heller, hier seht ihr sie bei Tageslicht. Geswatcht wirken sie etwas schwach, aber wenn man sie auf der Wange aufträgt, ist dies garnicht mehr der Fall. Sie lassen sich im Gesicht sogar deutlich besser auftragen als beim Swatchen auf dem Arm. Bereits mein erster Blush war von Manhattan und es ist bisher auch der Einzige den ich aufgebraucht habe, diese drei gefallen mir auch sehr gut, wobei Hot In Here recht kräftig ist und man dementsprechend vorsichtig beim Auftragen sein muss. Secret Lovers enthält dezente goldene Schimmerpartikel und Bubble Gum silber/rosane Schimmerpartikel, die aber kaum wahrnehmbar sind. Hot In Here ist dagegen ohne Schimmer und Glitzer und somit eher matt. Die Pinsel dazu habe ich nicht getestet, da ich lieber meinen richtigen Blushpinsel verwende, für Unterwegs ist es aber sicher besser als nichts oder ein großer Pinsel mit rum zu tragen. Der Preis liegt pro Blush bei 3,99€ für 5g.


Alles in allem bin ich von den neuen Produkten positiv überrascht und es hat die Marke Manhattan wieder mehr in meinen Fokus gerückt. Der Blush Secret Lovers hat es mir am meisten angetan, weshalb ich ihn ihn letzter Zeit schon häufiger im Einsatz hatte. Der Concealer ist ok, könnte jedoch noch etwas mehr decken und auch die Mascara ist gut zu gebrauchen.


Welches Produkt spricht euch an?



Liebe Grüße,



*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 18.12.2014

Das könnte dich auch interessieren

15 Kommentare

  1. Wow, der Effekt der Mascara ist großartig nicht zu viel aber macht doch einen wunderschönen Augenaufschlage!

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich mag auch nicht zu viel, das sieht dann immer sehr künstlich aus.

      Löschen
  2. Die Mascara sieht echt klasse aus. Bei den Blushes gerate ich immer in eine Krise :D Ich mag den Schimmereffekt überhaupt nicht. Finde es interessant, dass der Hot in here keinen hat, daher muss ich mir den wohl mal anschauen.
    Leider bin ich von der Marke Manhattan auch nicht wirklich überzeugt, vielleicht geb ich dem ganzen bzw. dem Blush noch eine Chance!

    Liebe Grüße von Sarah
    www.awesomesuperpina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, der Schimmer ist immer sehr dezent und wird auf den Wangen kaum noch wahrgenommen.
      Ansonsten hatte ich auch lange keine Produkte von Manhattan verwendet, von denen möchte ich jetzt aber einige nutzen.

      Löschen
  3. Den Concealer von Manhatten benutzte ich schon länger (also einen Vorgänger). Die Blushes gefallen mir aber besonders gut, davon würde ich gerne mal einen testen.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah gut zu wissen, dass du den Concealer schon länger nutzt, ich nutze ihn jetzt ein paar Tage und finde ihn auch ganz gut :)

      Löschen
  4. Hey Fio!
    Den Concealer hab ich im November als Set mit Puder gekauft. Bin damit ganz zufrieden. Ist mein erster flüssiger Concealer. War erst ein bisschen ungewohnt, aber er ist in Ordnung. Ebenso das Puder.
    Der Rest haut mich jetzt nicht von den Socken.
    Komm gut ins Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, ich wusste garnicht, dass es sich auch als Pack gab. Ich versuche nicht so oft in die Drogerie zu gehen, dass ich nicht unnötig zum Kauf verleitet werde^^
      Ich glaube cream Concealer decken am meisten, aber der ist für einen flüssigen sehr gut, da hatte ich schon deutlich schlechtere.

      Du komm auch gut ins Wochenende :)

      Löschen
    2. Hey Fio.
      Ohja das kenne ich ^^° . Was ich diesen Monat im dm an Geld gelassen hab *räusper* ... Ich muss mich da wirklich fernhalten, aber die ganzen LE ... Schwierig ^^° .
      Ah ok dann bin ich ja beruhigt, dass ich eine gute Kaufentscheidung gefällt hab :) .
      Schönen 4. Advent!

      Löschen
  5. Schöne Review!
    Den Concealer habe ich früher verwendet. Er hat mittlerweile aber eine neue Verpackung, wie ich sehe. Ich fand den auch immer gut, nur hat mich auch die geringe Deckkraft gestört! Die Blushes sehen sehr hübsch aus und auch das Foto mit den Swatches ist gut gelungen <3

    Liebst, Anne <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :)
      Und ich glaube cremige Concealer haben alle eine nicht ganz so gute Deckkraft. Da muss man dann zu cremigen greifen.

      Löschen
  6. Das Blush habe ich, finde die Packung aber generell iwie einfach zu kleinen für meinen großen Rougepinsel, da muss ich immer tricksen. Der Concealer ist aber nicht wirklich neu, oder? Erinnere mich daran, dass eine Freundin ihn früher hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Pressemitteilung stand drin, dass er neu ist, also eine neue Zusammensetzung etc.
      Ansonsten komme ich mit meinem Blushpinsel ganz gut da rein :)

      Löschen
  7. Sehr schöne Review! Gefällt mir sehr gut! Habe die Produkte auch zum testen bekommen, und habe eben die Blush Review veröffentlicht. Ich habe mich in die Blushes sehr verliebt, und werde mir noch weitere Faren davon gönnen. Den Concealer haben sie sehr gut optimiert, da der vorgänger vom Wake-Up Concealer mit nicht gefallen hat. Doch jetzt gefällt er mir sehr gut! Aber auch die Mascara gefällt mir sehr gut! Ich komme jedenfalls damit sehr gut zurecht.

    Liebste Grüße Sasi
    ♡Miss Different♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah, das ist gut zu wissen, ich hatte den Vorgänger nicht und konnte daher keinen direkten Vergleich machen. In die Blushes habe ich mich auch verliebt, die sind wirklich toll :)

      Löschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin