[Review] Catrice Update Frühling Sommer Augenprodukte

Sonntag, 18. Januar 2015


Der letzte Post zu den neuen Catrice Produkten, ihr dürft euch aber auch auf den Eventbericht, sowie die neuen essence Produkte freuen. Die Kategorie Auge umfasst wieder sehr viele neue Produkte, also wird das wieder ein MEGA Posts mit sehr vielen neuen Produkten :) Ihr dürft sehr gespannt sein, denn es sind wirklich viele tolle neue Sachen dabei. Als erstes möchte ich euch die neue Jet Lack Speed Volume Mascara Reihe vorstellen.


Jet Lash Speed Volume Mascara Waterproof 


Es wird insgesamt vier neue Mascaras geben, von denen zwei Wasserfest sind. Im Gegensatz zur anderen neuen wasserfesten Mascara ist diese nicht ab 38 Grad abwaschbar. Wie wasserfest sie ist, habe ich aber noch nicht getestet. Diese wird im Handel 4,79€ kosten.


Hier seht ihr die neue Bürste von Nahem, leider ist sie bei mir nicht ganz ordentlich geschnitten, beim Benutzen ist es mir aber kaum aufgefallen. Die Bürste ist v-förmig und es handelt sich hier um eine Faserbürste. Mit dem Auftrag war ich eigentlich ganz zufrieden, da nicht zu viel Mascara auf ein mal abgegeben wurde.


Ich habe dieses mal einen direkten Vergleich von ohne und mit Mascara neben einander gestellt, so wird der Unterschied deutlicher. Ich bin ca. 1-2 Mal über die Wimpern gegangen und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden. Positiv ist, dass sie den Wimpern mehr Schwung gibt und die schön in die C Form bringt, zumindest bei mir. Die Wimpern bekommen eine schöne Form und werden verlänger. Was sie meiner Meinung nicht liefert ist Volumen. Die Wimpern bleiben somit aber auch schön einzeln und kleben nicht zusammen.


Jet Lash Speed Volume Mascara Volume & Curl



Diese Mascara ist eigentlich die Gleiche wie die darüber. Der einzige Unterschied ist, dass sie eine andere Bürste hat und nicht wasserfest ist. Außerdem kostet sie nur 4,49€ und wird nur in der 2m Theke erhältlich sein.


Im Gegensatz zur Bürste davor ist diese nicht gerade, sondern gebogen. Sie wird ebenfalls zur Spitze hin schmaler und hat keine abstehenden Bürstchen. Es handelt sich aber ebenfalls um eine Faserbürste aus dem gleichen Material.


Aufgetragen finde ich die Mascara eigentlich ziemlich gleich. Sie ist lediglich nicht wasserfest und hat eine andere Bürste. Auch diese Mascara macht meine Wimpern länger und bringt sie in eine schöne Form, sorgt aber eher für wenig Volumen.


Jet Lash Speed Volume Mascara Ultra Black



Die dritte Mascara dieser Reihe ist eine Kombination aus den beiden davor, also die nicht wasserfeste Mascara mit der ersten Bürste. Von außen sieht sie aus wie die anderen beiden, lediglich der Sticker hat eine andere Beschriftung und Farbe. Die Mascara wird ebenfalls 4,49€ kosten und ist in der normalen Theke erhältlich.


Die Bürste ist ebenfalls eine v-förmige Faserbürste wie bei der wasserfesten Variante. Leider hat auch diese eine Stelle, wo sie nicht ganz richtig geschnitten ist, ansonsten komme ich aber gut mit ihr klar.


Auch das Ergebnis ähnelt den anderen sehr. Auch hier fällt es mir positiv aus, dass die Wimpern eine schöne Form bekommen. Die Mascara lässt sich gut auftragen und man hat kein Problem mit zu viel Mascara in der Bürste. Auch Fliegenbeinchen sind mit bei allen drei Mascaras nicht aufgefallen. Die Wimpern bleiben trotz Mascara flexibel und fühlen sich angenehm an.


Absolute Eye Colour Mono


Insgesamt gibt es sechs neue Mono Lidschatten die jeweils 2,79€ kosten werden. Hier seht ihr die ersten drei: 860 The Beauty And The Beige, 870 On The Taupe Of The Matt Everest und 880 The Beauty And The Beige.


Hier seht ihr alle drei geswatcht The Beauty And The Beige und The Beauty And The Beige enthalten Schimmerpigmente, während On The Taupe Of The Matt Everest matt ist. Alle drei Farben sind sehr hell und haben eine recht gute Pigmentierung. Allerdings sollte für ein kräftigeres Ergebnis auf jeden Fall eine farbige Base benutzt werden. Der Matte Lidschatten ist kaum sichtbar, was aber daran liegt, dass es fast mein Hautton ist, er eignet sich also auch sehr gut zum Verblenden.


Die drei weiteren Lidschatten sind: 890 Here Comes The Bright!, 900 Li-La Bamba und 910 My Mermint.


Here Comes The Bright! ist ebenfalls ein sehr heller Lidschatten, er ist farblich weniger pigmentiert als die drei davor, schimmert im Licht aber sehr schön Lila. Als Highlighter eignet er sich gut, oder um eine farbige Base mit Schimmer zu verschönern, ein deckendes Ergebnis wird man mit diesem Lidschatten aber nicht erhalten. Li-La Bamba ist einer meiner Favoriten, ein sehr schönes kaltes Lila mit Schimmerparikeln. Auf dem Event haben wir festgestellt, dass der Lidschatten teilweise unterschiedlich ist. Meiner gibt sehr gut Farbe ab und ist leicht krümelig. Er fühlt sich auch leicht feucht an und nicht ganz so fest gepresst. Die zweite Variante hat nur Schimmer abgegeben und gar keine Farbe, war dafür von der Konsistenz aber wie die anderen Lidschatten. Ihr solltet beim Kauf also unbedingt darauf achten. My Mermint reiht sich farblich in die Pastellschiene ein und ist ein schönes Türkis mit leichtem Goldschimmer.


Absolute Rose Eyeshadow Palette



Die Absolute Rose Palette 010 Frankie Rose To Hollywood ist wohl eines der am meisten erwarteten Produkte des Sortimentswechsels. Die Farben erinnern sehr an die Naked Paletten, einen Dupe Vergleich habe ich jedoch noch nicht gemacht. Die Palette wird in der normalen Theke für 4,99€ erhältlich sein.


Es sind zwei matte und vier Schimmernde Nuancen in der Palette enthalten. Die Farben verlaufen von hell nach dunkel und schon allein Optisch spricht sie einen sehr an. Ich finde die Farbauswahl sehr alltagstauglich und wer nicht so viel Farbe mag, kann auf die vier helleren Farben zurückgreifen.


Leider haben die Farben keine einzelnen Namen, weshalb ich sie einfach mit Zahlen ansprechen werde. Die erste Nuance ist ein sehr helles, mattes Rose, welches sich sehr gut als Highlighter oder zum Verblenden eignen. Die Farbabgabe ist bei diesem Ton eher gering. Farbton Nummer zwei ist ein Rosa mit viel Schimmer, welches ich besonders gern am inneren Augenwinkel oder auf dem beweglichen Lid trage. Nummer drei und vier sind etwas dunklere Töne die je nach Wunsch auf dem beweglichen Lid oder für die Lidfalte genutzt werden können. Sie enthalten beide viel Schimmer und sind gut pigmentiert. Nuance fünf ist ein dunkler matter Taupe Ton, der ebenfalls gut deckt. Die letzte Farbe in der Palette ist auch gleich die dunkelste. Die Deckkraft ist sehr gut und es sind rötliche Schimmerpartikel enthalten. Alles in allem gefällt mir die Palette sehr gut und ist auch schön Alltagstauglich. Bei einem Preis unter 1€ pro Lidschatten ist sie ebenfalls recht günstig und ihr solltet sie euch auf jeden Fall anschauen.


Satin Stay Cream To Powder Eyeshadow & Liner


Ein weiteres Produkt auf das ich sehr gespannt war, waren die Satin Stay Cream To Powder Eyeshadow & Liner, welche in sechs Farben als ganz neues Produkt erscheinen. Sie werden für 3,99€ in der 2m Theke erhältlich sein.

Die sechs Farben sind von links nach rechts: 010 Pearlafornia Dreamin' 020 Beigà-Vu, 030 Welcome To St. Rosez, 040 The Mintalist, 050 Love Me Lavender und 060 Nothing Else MUDders. Die Lidschatten sind erst cremig und werden nach dem Trocknen pudrig. Auftragen könnt ihr sie unter anderem mit dem enthaltenen Pinsel.


Der Pinsel eignet sich meiner Meinung nach aber nur zum Auftragen als Lidschatten, ein Lidstrich ist damit nicht möglich da er viel zu breit dafür ist. Aufgetragen sehen die Cremelidschatten dann wie folgt aus:


Oben sehr ihr die Lidschatten normal aufgetragen unten sind sie dann verblendet. Wie ihr seht ähneln sich die drei Farben links nach dem Verblenden sehr stark und sind am Lid kaum noch zu unterscheiden. Generell solltet ihr sie nicht zu sehr verwischen, da sie sonst sehr an Intensität verlieren. Es empfiehlt sich die Lidschatten auf zu tupfen oder einfach etwas antrocknen zu lassen. Nach dem Trocknen fühlen sie sich an wie normale Lidschatten und sind sehr schön pudrig. Der Schimmer geht auf jeden Fall nie verloren und ihr müsst schon fast aufpassen nicht überall zu glitzern :)


Prime And Fine Eyeshadow Base

Schon lange habe ich auf eine vernünftige Eyeshadow Base von Catrice gewartet und jetzt ist es endlich soweit, mit dem Sortimentswechsel kommt auch eine neue Base in die Regale. Die Konsistenz ist angenehm, ähnlich einer Creme. Durch den Applikator lässt sie sich sehr gut auftragen, wobei ich die dann anschließend mit dem Finger verreibe. Den Applikator finde ich sehr praktisch, da man nicht wie bei einem Tiegel reinfassen muss und dann ggf alles unter dem Nagel ladet. Desweiteren ist es auch hygienischer, wenn man nicht mit den Finger reinfassen muss. Bisher hält die Base meinen Lidschatten da wo er sein soll und ich bin zufrieden. Die Base kostet dann 3,49€.


Velvet Matt Smokey Eyes Pencil


Ebenfalls ganz  neu im Sortiment sind die Velvet Matt Smokey Eyes Pencils, welche 2,49€ kosten werden. Erhältlich sind sie in den Farben 010 Please, Mauve Black!, 020 Avokhaki und 030 Blueny Tunes. Vorne haben sie eine anspitzbare Miene und hinten einen Pinsel der zum Verblenden dienen soll.


Die Mienen der Stifte sind angenehm weich und sie haben eine schöne Deckktaft. Warum sie allerdings matt heißen versteh ich nicht so ganz. Besonders Avokhaki hat einen starken Goldschimmer und ist somit eher weniger matt. Please, Mauve Black! soll ein Violettschwarz sein, aber besonders ohne Licht ist nichts von Lila zu erkennen. Die Pinsel am anderen Ende sind zunächst recht hart, werden aber nach dem ersten benutzen weicher. Beim drüberstreichen mit dem Pinsel über den aufgetragenen Eye-Pencil geht viel Farbe verloren, man sollte also beim Verblenden aufpassen, dass danach nicht alles weg ist. Mit der Konsistenz und Deckkraft bin ich jedoch sehr zufrieden und ich freue mich schon auf weitere Make-Ups mit dem Eye-Pencils.


Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen



Als ich von diesem Produkt gehört habe war ich wirklich sehr begeistert. Die Idee dahinter ist einfach klasse. Es handelt sich hier um einen Eyeliner Pen, welcher neben der Farbe für einen Lidstrich außerdem noch ein Serum für das Wimpernwachstum enthält. So muss man nicht zwei Produkte auftragen, sondern schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Leider wird er nur in der 2m Theke für 3,99€ erhältlich sein.


Der Eyepencil enthält eine spitze Filzmiene, wie man sie von anderen Eyelinern dieser Art kennt. Ich persönlich komme mit dieser Art Eyeliner sehr gut zurecht, fast besser als mit anderen. Wie ihr auf dem Swatch erkennen könnt ist auch die Deckkraft sehr gut und ihr könnt sowohl schmale als auch stärkere Lidstriche ziehen. Bei einer täglichen Anwedung soll das Wimpernwachstum um 9% erhöht werden, was durch ein externes Institut bestätigt wurde. Ich finde die Idee hinter dem Produkt auf jeden Fall total super!


Khol Kajal und Made To Stay Inside Eye Khôl Kajal



Zum Schluss möchte ich euch noch die zwei neuen Kajals zeigen: Zum einen der Kohl Kajal 200 You're My Rosen One! und der Made To Stay Inside Eye Khôl Kajal 010 Come Black And Stay. Der Khol Kajal ist mit Holz ummantelt und benötigt daher einen Anspitzer, während man beim  Made To Stay Khôl Kajal die Miene raus drehen kann und ein Anspitzer am unteren Ende enthalten ist. Letzterer wurde extra für die innere Wasserlinie entwickelt, weshalb für mich jetzt nur noch einer in Weiß fehlt, dieser könnte dann evtl ein guter Ersatz für meinen NYX Jumbo Eyepencil in weiß sein.


Wie ihr sehr ist You're My Rosen One! ein sehr helles Rosa, was jedoch genau in mein Beuteschema fällt. Er wird für 1,99€ erhältlich sein. 010 Come Black And Stay ist ein kräftiges mattes schwarz mit einer sehr weichen Miene, welche für das innere Augenlid sehr gut ist, für einen Lidstrich aber evtl etwas zu weich. Auch dieser wird für 2,79€ in der normalen Theke erhältlich sein.


Fazit


Auch im Bereich Auge sind einige Highlightprodukte dabei die mir sehr gefallen. Bei den Monos ist es ganz klar 900 Li-La Bamba unter anderem weil er Lila ist und glitzert^^. Wenn man mit ihnen umgehen kann sind auch die Satin Stay Cream To Powder Eyeshadow & Liner sehr schön und zauber neben Glitzer auch Farbe auf das Lid, es ist eben etwas neues. Auch über die neue Eyeshadowbase habe ich mich sehr gefreut und nutze sie seit dem täglich. Besonders gut finde ich auch die Idee einen Eyeliner und Wimpernserum zu kombinieren, leider werde ich dazu keine Aussage treffen können, da ich nicht täglich einen Lidstrich trage. Alles in allem hat die Kategorie Auge viele schöne neue Produkte.


Welche Produkte sprechen euch am meisten an?


Liebe Grüße,



*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 18.01.2015

Das könnte dich auch interessieren

11 Kommentare

  1. Eine schöne Übersicht über all die neuen Produkte :D Ich finde die Satin Stay Cream To Powder Eyeshadow & Liner sehr spannend. Die werden sicherlich alle bei mir einziehen. Ich möchte sie dann als Liner benutzen und nicht als Lidschatten. Wie ich diese dann auftragen muss ich mir allerdings noch überlegen. Die Prime And Fine Eyeshadow Base finde ich auch sehr spannend. Bisher benutze ich immer die Eyeshadow Base von Essence. Diese ist mir allerdings farblich viel zu dunkel. Bisher habe ich noch keine Alternative gefunden. Vielleicht gefällt mir diese von Catrice ja besser.
    Liebste Grüße :)
    Saskia K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. um die Satinstay als Eyeliner nutzen zu können muss man sich definitiv etwas überlegen. Die von essence mag ich auch nicht, vorallem weil sie eingefärbt ist. Es gibt aber zur not noch einige alternativen :)

      Liebe Grüße,
      Fio

      Löschen
  2. Am meisten freue ich mich definitiv auf die Absolute Rose Palette! Der Kôhl Kajal in rosé spricht mich aber auch sehr an. :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin echt neidisch, weil ihr alle die tollen Produkte testen durftet :D Hammer! Vorallem die Mascaras sind der absolute Wahnsinn!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das stimmt, es ist schön die Produkte alle zu testen, aber eben auch viel arbeit ;)

      Löschen
  4. Die Mascaras sehen richtig vielversprechend aus. Die werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :-)
    Aber auch an der Eyeshadow Base bin ich sehr interessiert.

    LG Juli

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke ich werde mir wohl einen hellen Ton von den Liquid Eyeshadows und die Base holen. Die anderen Sachen machen mich irgendwie gar nicht an :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja die anderen sind ja auch keine außergewöhnlichen Farben, die man sonst nicht hat, daher kann ich das schon verstehen :)

      Löschen
  6. Oh da sind ja wirklich viele schöne neue Sachen dabei! Und die Mascaras sehen bei dir schon mal voll gut aus! :-)

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöner Post, danke für die ganzen Reviews, Fotos und Swatches!!! Die neuen Lidschatten Nuancen gefallen mir, die Rose Palette sieht klasse aus. Sonst ist eher erstmal nichts für mich dabei, vor allem die flüssigen Lidschatten sind nicht meins, auch wenn sie pudrig auftrocknen.

    lg Neru

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin