[Review] Beauty Made Easy - skandinavische Pflegeprodukte

Donnerstag, 13. August 2015


Vor einer Weile bekam ich die Anfrage ob ich ein paar Produkte von Beauty Made Easy testen möchte. Es handelt sich hier um eine skandinavische Marke, die bisher nur ein paar Produkte auf dem Markt hat, welche es auch seit kurzem bei Douglas online zu kaufen gibt.

Zur Zeit besteht die Marke aus drei Produktreihen: Lippenbalsams, Ganzkörper Feuchtigkeitsbalms und Oil Blotting Sheets. Letztere habe ich nicht getestet, da ich trockene Haut habe und da die Paper nicht testen kann. Es gib sie in drei verschiedenen Duftrichtungen: Lavendel, Green Tea und Pink. Bei Douglas kosten 80 Stück 7,49€ und sie haben sehr gute Bewertungen.


Lippenbalsam



Insgesamt gibt es drei verschiedenen Lippenbalsams, welche optisch sehr schlicht sind. Die Farben der Verpackungen passen zu den Farben der Lipbalms, auch wenn diese keine Farbe abgeben und somit die Lippen auch nicht einfärben. Optisch erinnern sie ein kleines Bisschen an Lego, ich weiß nicht warum, aber sie sind praktisch und lassen sich leicht öffnen und schließen. Kein großer Schnickschnak, wobei vielleicht noch etwas Platz für den Namen gewesen wäre :) Sie fassen sich auch nicht wie normales Plastik an, sondern leicht wie ein Gummischicht, was ich angenehm finde.

Hauptbestandteil der Lipbalms sind Kakaobutter und Jojobaöl. Was ich ebenfalls gut finde ist, dass sie frei von Parabenen sind. reich an Fettsäuren und Antioxidantien – dadurch kann die Haut nachhaltig hydratisiert und gegen freie Radikale geschützt werden. Das Jojobaöl sorgt für eine angenehme Feuchtigkeit auf den Lippen, was mir sehr gut gefällt.


Sugar Shock - Lippenbalsam


Sugar Shock ist der hellste von allen drei Lipbalms und riecht leicht nach Kaugummieis. Die Konsistenz den Lipbalms ist recht fest, sodass man eine dünne Schicht auf den Lippen hat, welche ich als sehr angenehm empfinde. Auch wenn er sehr süß riecht mag ich den Duft und die Pflege, er färbt die Lippen nicht sichtbar ein und ist demnach farblich neutral.


Sweet Flame - Lippenbalsam


Sweet Flame ist in einem sehr knalligen orange gehalten, riecht aber garnicht wie man es erwarten würde. Bei Orange rechne ich irgendwie mit einem fruchtigen Duft, dieser riecht allerdings auch eher wie er benannt wurde. Ich würde den Geruch nach langer Überlegung als Plätzchen oder Kuchenteig beschreiben, ebenfalls süßlich, allerdings ganz anders als Sugar Shock. Nachdem der Lipbalm eine Weile auf den Lippen ist, kann man den Geruch aber selbst kaum noch wahrnehmen. Auch dieser Lipbalm fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an und färbt sie nicht sichtbar ein.


Pink Dream - Lippenbalsam


Pink Dream ist von der Verpackung knall Pink, der Lippenpflegestift ist ebenfalls pink, jedoch nicht ganz so knallig. Er riecht sehr süß und erinnert mich an Kaugummis aus meiner Kindheit und schmeckt auch leicht süßlich, wobei ich ihn ja nicht wirklich essen möchte. Auch hier finde ich die Pflege und das Gefühl auf den Lippen sehr angenehm. Mit einem Preis von 5,89€ ist er nicht so günstig wie Lipbalms aus der Drogerie, trotzdem finde ich sie sehr gut und angenehm.



Ganzkörper Feuchtigkeitsbalm


Als ich ganzkörper Feuchtigkeitsbalm gelesen habe, dachte ich zunächst an eine Creme, allerdings ist es auch ein Pflegestift. Er ist zur Pflege der Nagelhaut, Ellenbogen, Fersen oder anderer trockener Hautstellen, also eher für kleinere Stellen am Körper. Insgesamt gibt es zwei Varianten, welche sehr süß verpackt sind. Kostenpunkt für einen kleinen Stick sind 6,99€.



Beide Varianten sind ohne Farbstoffe und demnach auch farblich sehr neutral. Die parfümfreie Variante kann auch für die Lippen verwendet werden, allerdings wird auf der Verpackung des Cranberry&Pomegranate davon abgeraten, weil es Parfüm enthält. Optisch finde ich die Verpackung wieder sehr gelungen, einzig der Deckel geht vielleicht etwas schwerer auf und zu.



Ganzkörper Feuchtigkeitsbalm - parfümfrei



Wie schon erwähnt gibt es hier eine parfümfreie Variante, was ich sehr gut finde. Vor allem weil man es auf dem ganzen Körper verwenden kann und da nicht jeder Duftstoffe mag. Er riecht demnach sehr natürlich und erinnern ein bisschen an Wachspflegestifte. die Verpackung ist klein und handlich und passt so auch in jede Handtasche.


Ganzkörper Feuchtigkeitsbalm - Cranberry & Pomegranate



Variante zwei ist Cranberry & Pomegranate, eigentlich das gleiche Produkt wie die parfümfreie Variante. Er riecht angenehm fruchtig, ein bisschen die die Shampoos von Garnier, fast noch dezenter. Ich finde die Stifte sehr reichhaltig und nutze sie gerne für meine Ellenbogen, da diese immer sehr trocken sind. In der kurzen Zeit wo ich diese Variante benutzt habe, ist sicherlich nichts weggezaubert, jedoch fühlt es sich sehr angenehm an und auch pflegend. Dabei gehe ich einmal über den ganzen Ellenbogen und lasse es einziehen. Meistens nutze ich es abends, dass es nachts einziehen kann.


Fazit


Die Produkte sind sicher nicht so günstig wie ähnliche aus der Drogerie, allerdings halten sie was sie versprechen. Sie pflegen sehr gut und auch die Düfte finde ich sehr gut. Nach etwas für meinen Ellenbogen habe ich schon lange gesucht und bin froh, hier fündig geworden zu sein. Auch die Verpackungen finde ich sehr liebevoll und schön gestaltet. Ich bin schon gespannt was für Produkte vielleicht noch in der Zukunft folgen, da ich sehr zufrieden bin mit allen Produkten.


Kanntet ihr die Marke schon?


Liebe Grüße,


*PR-Samples + Sponsored Post
Zuletzt aktualisiert am 13.08.2015

Das könnte dich auch interessieren

15 Kommentare

  1. Das sind ja wirklich süße Produkte. Alleine wegen dem Design wird es bestimmt was für Verpackungopfer :)
    Den Stick für Ellenbogen und Co würde ich mir auch zulegen.
    Bin gespannt was noch so auf den Markt kommen wird :-)

    Lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich finde die Verpackungen auch so schön und liebevoll^^ und was für den Ellenbogen ist immer gut^^

      Löschen
  2. Die Produkte sehen sehr interessant aus!

    AntwortenLöschen
  3. Uiii was für interessante Produkte. Ich kenne diese Marke noch nicht,sie interessiert mich aber sehr.
    Ich finde den pinken Lipbalm sehr ansprechend.
    Liebe Grüße
    Caro von Caros Schminkeckchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die sind recht neu, und das dich der pinke anspricht war ja klar^^ Ist genau das richtige für dich

      Löschen
  4. Ich finde die sehen echt schön aus :)
    Ich glaub ich bestelle mir mal eins bei Douglas zum ausprobieren

    LG Julialiciouus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sag mir bescheid, wenn du eins getestet hast :)

      Löschen
  5. Antworten
    1. Ja ich fand es auch spannend die kennen zu lernen^^

      Löschen
  6. Noch nie was davon gehört - klingt spannend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind auch noch recht neu auf dem deutschen Markt :)

      Löschen
  7. Wirklich coole Produkte, kannte die Marke ja gar nicht!
    Würde mich nur noch interessieren, wie die Lipbalms auf den Lippen wirken!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich bereits geschrieben habe, geben sie nicht wirklich Farbe ab, deswegen sieht man bis auf einen Schimmern nichts. Quasi ein bisschen in richtung Labello, blos mit besserem Duft und anderen Inhaltsstoffen :)

      Löschen
  8. Das ist ja eine süße Verpackung.
    Das erste Bild erinnerte mich gerade sehr an girly bites :)

    Gruß Anika

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin