Augenbrauen und Oberlippen Enthaarungstreifen

Samstag, 7. November 2015

Vor einer Weile wurde ich gefragt ob ein paar Augenbrauen Enthaarungsstreifen testen möchte. Da ich bezüglicher neuer Produkte offen bin, habe ich zugesagt, da ich zugegebener Maßen auch neugierig war. Von der Marke Exklusive by Nicki Miller gibt es derzeit Enthaarungsstreifen für die Augenbrauen und für die Oberlippe, sowie flüssiges Make-Up, einen Concealer und Puder. Das Hauptprodukt sind aber sicher die Enthaarungsstreifen.

Augenbrauen Enthaarungsstreifen

Die kleine Packung enthält 24 Streifen und kostet 9,50€, was ich preislich absolut ok finde. Die fertigen Wachstreifen reichen also für 12 Anwendungen, demnach kostet eine Anwendung weniger als 1€. Die Wachstreifen sind einzeln in einer Folie verpackt, sodass man ganz einfach eins für eine Anwendung entnehmen kann. Die Folie muss man dann aufreißen, da meist doch eine kleine Stelle in der Folie klebt, dass man den Wachstreifen nicht gleich raus ziehen kann, das finde ich aber nicht schlimm.

Der Vorteil an den Wachstreifen ist, dass sie schon fertig zugeschnitten sind und durch die Vorstanzung sich sehr einfach aus dem gesamten Wachstreifen heraus trennen lassen. Zieht man die beiden Streifen auseinander hat man zwei gleich geformte Wachstreifen.


Anwendung

Auf der Rückseite der Verpackung gibt es eine kleine Anleitung, sowie ein paar Hinweise die man bei der Verwendung beachten sollte. Die Hinweise sind eigentlich altbekannte, die man von jedem Wachs kennt, lediglich die Anwendungshinweise sind ganz interessant. Im Folgenden habe ich vor der Anwendung den Teil unter der Augenbraue von Make-Up befreit, natürlich mit einem ölfreiem Make-Up Entferner.

Die Anwendung ist ziemlich einfach, man erwärmt die Wachstreifen zwischen den Händen, trennt danach den gewünschten Teil heraus und zieht die zwei Teile dann auseinander. Dann nimmt man einen Teil und legt ihn sich unter die Augenbraue. Dabei muss man nicht zu 100% die Form auflegen die der Streifen hat. Man kann gut erkennen, das ich ihn leicht in meine gewünschte Form gebogen habe und das hat auch sehr gut geklappt. Das Wachsende fängt bei der Nasenspitze an und am anderen Ende ist ein Stück ohne Wachs, wo man ganz einfach an fassen kann. Danach muss man die Haut leicht straff ziehen und sich nur noch überwinden den Streifen abzuziehen. Ich musste einige Sekunden kämpfen, aber dann konnte ich mich überwinden.


Vorher/Nachher Vergleich

Auch wenn die Bilder nicht ganz perfekt sind ist oben Vorher und unten Nachher zu sehen. Ich finde der Unterschied ist deutlich zu sehen und es waren auch einige kleine Haare entfernt worden, die man so mit der Pinzette garnicht erwischt hätte. Danach hatte ich eine starke Rötung, allerdings neige ich dazu. Positiv fand ich ebenfalls, das ich keine Wachsreste irgendwo zu kleben hatte. Generell hat nichts geklebt!


Oberlippen Enthaarungsstreifen

Die Enthaarungsstreifen sind eigentlich wie die von den Auugenbrauen, auch hier kostet die kleine Packung mit 24 Streifen 9,50€. Die Form der Ausstanzung ist hier eine andere als bei den Augenbrauen, auch haben hier beide Seiten ein Ende ohne Wachs.


Anwendung

Auf der Rückseite befindet sich wieder eine Anleitung für die Anwendung und ein paar Hinweise, die jetzt hier nicht zu sehen sind. Auch hier erwärmt man da Wachs zwischen den Händen und entnimmt danach den ausgestanzten Teil. Nach der Anleitung habe ich erst erkannt, dass ein Ende etwas schmaler ist als das andere, dieses Ende gehört in Richtung Nase. Danach einfach auflegen und abziehen. Das Ergebnis kann sich wie bei den Streifen davor sehen lassen. Es wurden alle Haare entfernt und nichts hat geklebt.

Fazit

Ich bin von den Enthaarungsstreifen positiv überrascht, ich fand die Idee schon vor dem Testen gut, aber danach bin ich noch überzeugter. Die Augenbrauen Stripes sind leicht anzuwenden und sorgen für eine schöne Form. Sie lassen sich auch leicht in der Form anpassen, ohne das man etwas schneiden muss und man hat innerhalb von ein paar Minuten, eher Sekunden neue frisch gezupfte Augenbrauen. Auch die Streifen für die Oberlippe konnten mich überzeugen. Ich habe schon öfters mit Wachsstreifen fürs Gesicht versucht den Teil zu enthaaren und mir dafür die Streifen kleiner geschnitten, weil diese natürlich viel zu groß waren. Dann ist damals lauter Wachs im Gesicht kleben geblieben und die Haare wurden nicht ordentlich entfernt. Das ist bei den Streifen nicht der Fall, die Form ist ideal und ich hatte keine Probleme mit klebrigen Resten oder das Haare nicht erwischt wurden. Eine Enthaarte Oberlippe ist schon ein komisches Gefühl und ich hatte an beiden Stellen nach dem Enthaaren noch eine Weile Rötungen, sonst war aber alles gut und ich hatte keine Probleme. Ein gutes Produkt, was mich durch Qualität und Preis überzeugt hat.


Wie findet ihr die Streifen?


Liebe Grüße,


*In Zusammenarbeit mit Exklusiv by Nicky Miller
Zuletzt aktualisiert am 07.11.2015

Das könnte dich auch interessieren

9 Kommentare

  1. Ich bin ja jetz echt interessiert. Ich Enthaare meine Oberlippe mit dem epilierer. Wachs war mir immer zu aufwendig. Erst heiß machen und dann habe ich mehrmaliges auftragen benötigt.
    Du hast nich zufällig einen Teststreifen für mich über ;)?
    Also mich würde das wirklich nur überzeugen wenn ein streifen reichen würde....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst zum Testen gerne einen haben um dich selbst zu überzeugen :)

      Löschen
  2. Hmm, ich stelle mir das äußerst schmerzhaft vor, ich bin eh so eine Mimose... Aber eigentlich ist es auch interessant, weil man sich da viel Zeit spart.
    Lg Sandra
    blogsvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke es kommt drauf an wie oft man das macht. An der Augenbraue war es nicht so schmerzhaft, aber da zupfe ich ja auch immer und wenn ich wo an eine Augenbrauenbar gehe, tut es mindestens genauso weh. Ich fand es aber nicht schlimm.
      Die Oberlippe ist bei mir noch deutlich empfindlicher, da ich es da einfach eher seltener mache :)

      Löschen
  3. Die Streifen klingen wirklich gut. Ich finde Augenbrauen zupfen nämlich total lästig :D oftmals rasiere ich sie mit den Augenbrauenformern von ebelin, aber danach wachsen die Härchen soooo schnell und dick nach, dass man fast jeden Tag nachbessern muss. Da wären diese Wachsstreifen schon echt praktisch :)

    Viele liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja rasieren ist da keine so schöne Lösung. Ich finde sie auch Preislich sehr gut, dafür, dass man so lange vom Zupfen oder Rasieren verschont bleibt^^

      Löschen
  4. interessanter bericht ~ aber ich weiß nicht ob ich mir das vorstellen könnte so die augenbrauen weg"zureißen" :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^man sollten den streifen schon ordentlich auflegen dass man die Gwünschte Form hat. Vor dem Reißen hatte ich auch schiss, aber es ging ohne Probleme, nachdem ich mich überwunden hatte^^

      Löschen
  5. Oh das hört sich echt interessant an. Momentan zupfe ich mir die Oberlippenhärchen mit so einem komischen Federdings/Spiralendings.. Ich habe keine Ahnung wie das heißt :D
    Aber mit dem Wachsstreifen wäre das schon viel einfach und vor allem schmerzfreier :D

    http://www.lootieloosplasticworld.de/

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin