Cosmetica Berlin 2015

Sonntag, 8. November 2015

Gestern war ich wieder auf der Cosmetica. Die Messer ist immer wieder spannend, auch wenn man leider nur als Fachbesucher reinkommt. Es stellen sich immer wieder neue oder alt bekannte Marken vor. Mein Highlight gestern war unter anderem Nicki in Echt zu sehen und wir haben auch gleich ein Foto zusammen gemacht. Ihre Augenbrauen Enthaarungstreifen habe ich euch bereits gestern vorgestellt und bin immer noch sehr angetan von dem Produkt. Jetzt wo ich sie auch noch in Realität sehen konnte ist es mir gleich noch sympathischer geworden. Ihr Stand war eigentlich die ganze Zeit voll^^
Eine mir ebenfalls bekannte Marke war auch hier vertreten: Beni Durrer. Ich habe mich mit den Leuten wieder sehr nett unterhalten und auch die Produkte überzeugen mich immernoch. Des Weiteren gab es einige Displays von entworfenen Make-Ups, hier seht ihr Gisele. Beni Durrer war auch mit ihrer Make-Up Schule und einigen Schülern vertreten die die Leute geschminkt haben.
Eine mir Bereits bekannte Marke, die ich aber noch nicht Swatchen konnte ist INGLOT, demnach war klar, dass ich unbedingt bei dem Stand vorbei schauen musste um mich von den Produkten zu überzeugen. Unter anderem habe ich ein paar Highlighter auf meinem Rücken geswatcht die wirklich sehr gut pigmentiert waren, bei den Blushes gab es starke und schwache. Ich freue mich ja immer, Produkte einer Marke selbst testen zu können :) Leider war der Stand fast die ganze Zeit überfüllt.
Am Stand von Attractive Skin konnte ich ebenfalls einige neue Produkte kennen lernen. So haben sie unter anderem auch Pflegebalms die optisch denen von EOS ähneln. Des Weiteren haben sie auch einen Eyeliner der nach einem Wimpernserum ebenfalls für längeren Wimpern sorgen soll. Es gab eine gut riechende Handcreme die nach Apfel/Zimt riecht und eine Creme gegen eingewachsene Haare (darauf bin ich wirklich gespannt ob es was bringt).
Gleich am Anfang gab es einen Stand der unter anderem Lacke der Marke MORGAN TAYLOR hatte. Einer hat 3,90€ + Mehrwertsteuer gekostet hat (Auf solchen Messen werden die Preise immer ohne Mehrwertsteuer angegeben...). Es gab wirklich einige tolle Farben, bin aber ganz gut standhaft geblieben.
Zum Schluss möchte ich euch noch ein paar weitere Bilder zeigen um euch einen kleinen Einblick der Messe zu geben.
Cosmetics Christine S.
Es haufenweise Stände für Gelnägel
Einen Stand von Jolifin gab es auch
Lauter volle Regale mit allem möglichen Zubehör
Werkzeue die Aussehen wie aus dem OP oder vom Zahnarzt
Schönen Schmuck gab es auch
Schlammmaske
Zum Schluss habe ich mich noch ein mal zum Deppen gemacht und vor allen Besuchern mir eine Schlammmaske auf die Nase Auftragen lassen. Die Haut hat dich danach angenehm weich angefühlt, allerdings ist das heute schon wieder fast weg. Die Messe hat mir wieder viel Spaß gemacht und ich habe es nicht bereut hin gegangen zu sein. Man kann immer wieder neue Marken kennen lernen und das ist ja genau das was mir auch Spaß macht :)


Welche Produkte hätten euch am meisten interessiert?


Liebe Grüße,



Zuletzt aktualisiert am 08.11.2015

Das könnte dich auch interessieren

9 Kommentare

  1. Ich glaube ich wäre von der Masse und Menge an Produkten etc. überschwemmt worden und es wäre einfach zu viel Impression für mich gewesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ ich musste schon bei meinen Bildern aufpassen euch nicht zu überfluten. Es ist wirklich viel, aber da mich Gelnägel nicht interessieren konnte ich auch an einem Großteil vorbei gehen^^

      Löschen
  2. ich war gestern auch da, aber leider relativ spät und musste mich am ende sehr sputen. zu beni durrer bin ich nicht hoch, da war ich zu faul die treppen zu steigen. XD und ich hatte auch nicht mehr so viel zeit. *ausredesuch*
    ich war nun gestern zum 3. mal auf der messe und finde leider nicht mehr so viel intressantes für mich, was vermutlich vorallem daran liegt, dass ich für kosmetik nicht bereit bin die preise zu zahlen und es gab wirklich so gut wie keine "normalen" nagellacke mehr. :(
    ich werde die tage hoffentlich auch noch einen blogpost dazu schreiben, wenn sich meine motivation nicht versteckt. ^^
    ich habe hauptsächlich schmuck gekauft. :D und den lipbalm der aussieht wie von eos. leider bin ich von dem so überhaupt nicht angetan. -.-
    kommt von dir noch ein post zu deiner ausbeute oder zeigst du die sachen erst, wnn du sie danna uch getestet hast ?
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch erst nach 15 Uhr da, hab dich aber garnicht gesehen. Bezüglich der Kosmetik hast du schon recht. Es gibt kaum noch ganz günstige. Nagellacke sind auch eher weniger, weil da eben viele mit Gellacken arbeiten. Besondere und seltene habe ich nur die gefunden die ich oben auch gezeigt habe.
      Eine wirkliche Ausbeute habe ich garnicht, da mir auch vieles zu teuer war. Die creme und den Eyeliner habe ich, aber die werde ich erst noch testen :)
      Ich wäre auf jeden Fall über deinen Post gespannt.

      Löschen
    2. ach schade, da waren wir wirklich zeitgleich da und sind uns leider nicht über den weg gelaufen.
      ich werde mich bemühen meine motivation aus ihrem versteck zu locken um die woche den post online zu bringen. :D

      Löschen
  3. Schöne Eindrücke! Ich war einmal auf der Beauty in Düsseldorf und muss sagen, dass mir alleine von den Bildern her, deine Messe viel mehr zusagt! :)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    eleonorasblog.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann gut sein, leider ist die ja nicht in Berlin und extra nach Düsseldorf fahren will ich dann doch nicht.

      Löschen
  4. Great post dear! I invite you to join a Giveaway on my blog:

    theprintedsea.blogspot.de/2015/11/phone-case-giveaway

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den schönen Einblick. Gelnägel sind auch nicht so mein Fall, von daher hätte ich mich dann eher an die anderen Stände gehalten. Beni Durrer wäre klar ein Favorit gewesen.

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin