Weihnachtliche Produkte und Make-Up von Yves Rocher

Samstag, 5. Dezember 2015

Yves Rocher hat ein paar limitierte Produkte zur Weihnachtszeit im Angebot und zwei davon möchte ich euch heute genauer vorstellen. Zum einen eine Lidschattenpalette und eine Mascara.


Lidschatten Palette

Die Lidschatten Palette kostet derzeit 15€ und wird als Nude Palette bezeichnet. Ich persönlich finde die Bezeichnung nicht ganz richtig, da Nude für mich nur Braun Töne sind, was aber nicht heißt, dass die Farben nicht schön sind. Die Palette hat einen schönen farblichen Mix, so enthält sie zwei dunkle und drei hellere Nuancen.
Die Deckkraft der Farbe ist ganz gut, allerdings hängt das auch stark von der Base ab. Die Lidschatten Pfannen sind nicht fest, sodass ein Arbeiten mit Applikatoren eher schwer ist, mit Pinsel ist es aber gar kein Problem, da sich hier die Lidschatten bei mir nicht gedreht haben. Alles in allem finde ich die Kombination der Farben durch das Gold sehr festlich und mag besonders die Kombination aus Gold-Lila und Gold-Blau sehr.


Smoky Mascara

Die Smoky Mascara kostet 13€ und soll sowohl als Mascara, als auch als Lidschatten oder Eyeliner für Smoky Eyes verwendet werden können. Die Idee ist toll und irgendwie auch praktisch, das Aber wird jedoch schnell sichtbar, wenn man sich die Bürste anschaut.
Die Bürste hat vorne eine breitere Spitze mit der man den Lidstrich ziehen kann oder die Mascara als Lidschatten verwenden kann. Leider hindert sie mich unglaublich beim Tuschen meiner Wimpern. Ich bevorzuge kleine Bürsten mit denen ich auch gut in die Augeninnenwinkel komme, bei dieser Bürste ist das jedoch gar nicht möglich. Versucht man die inneren Wimpern zu tuschen, stößt die Spitze an die Nase und schmiert da alles voll. Die Mascara ist an sich ganz gut, jedoch wurde meiner Meinung nach bei der Spitze nicht bis zum Ende gedacht.


AMU


Für das AMU habe ich mich für eine Kombination aus Gold und Blau entschieden, wobei auch gleich mein neuer Eyeliner zum Einsatz kommen sollte. Leider ist der goldene Lidschatten nicht so kräftig geworden, wie ich es wollte, dafür kommt sie der Eyeliner mehr zum Vorschein. Ich vermute aber, dass es auch an der Base Lag die ich verwendet habe, da sie nicht klebend genug war für die Lidschatten.

Verwendete Produkte

  • Yves Rocher Lidschatten-Palette - Nude
  • Yves Rocher Smoky Mascara in Braun
  • Catrice Eyebrow Lifter 010 Lift Me Up, Scotty (als Base unter der Augenbraue)
  • Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base
  • Catrice Velvet Matt Eyesahdow 010 Vanillaty Fair (zum Verblenden)  
  • P2 Fabolours Beauty Gala Eyeliner in Gold


Wie findet ihr das AMU?


Liebe Grüße,


*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 05.12.2015

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Der Eyeliner in Gold sieht ja mal richtig klasse und ausgefallen aus. Perfekt für den Silvesterabend. Danke für deine Inspiration :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antonia,
    ein hübscher Look. :) Auch bei Yves Rocher findest Du übrigens unter http://bit.ly/1lwWBrX einen richtig tollen festlichen (und wasserfesten!) Augenkonturenstift.
    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin