Pflege für trockene Haut mit Eucerin

Dienstag, 12. Januar 2016

Vor einer ganzen Weile habe ich online einen Test gemacht, welche Pflegereihe am besten zu mir passt. Dazu musste ich ein paar Fragen in einem Video beantworten und bekam am ende die Reihe für trockene Haut empfohlen. Besonders im Winter ist die Haut im Gesicht schnell trocken und ich habe kleine Stellen, wo sich die Haut leicht schuppt. Generell habe ich immer das Gefühl, dass nicht die Feuchtigkeit, sondern vor allem das Fett in meiner Haut fehlt.


Eucerin - DermatoClean

Das DermatoClean ist ein klärendes Gesichtswasser, das für alle Hauttypen geeignet ist. Es ist parfümfrei, alkoholfrei, ohne anionische Tenside, ohne Farbstoffe, ohne Parabene und somit mild, sodass die Haut erfrischt wird. Es entfernt sanft alle Spuren von Reinigungsprodukten und lässt die Haut leichter atmen. Da ich mich danach meist Eincreme ist das nicht ganz so wichtig, aber ich nutze es auch gerne um Restliches Make-Up auf den Wangen zu entfernen. Im Gegensatz zu einigen anderen Produkten fühlt sich meine Haut nach der Anwendung nicht so trocken an und schreit nach Feuchtigkeit. Die Inhaltsstoffe sind:
Aqua, Dipropylene Glycol, Glyceryl Glucoside, Glycerin, Sodium Hyaluronate, Decyl Glucoside, Sodium Citrate, Citric Acid, Cocamidopropyl Betaine, Trisodium EDTA, Sodium Chloride, 1,2-Hexanediol, Phenoxyethanol
Die Pflegestoffe sind:
  • APG: ein wirkungsvoller und doch besonders milder Reinigungskomplex.  
  • Gluco-Glycerol: ein natürlich gewonnener Feuchtigkeitsspender.  
  • Hyaluronsäure: ein pflegender Inhaltsstoff mit hohem Feuchtigkeitsbindevermögen. 
Ich persönlich bin mit dem Gesichtswasser zufrieden, es erfüllt seinen Zweck die Haut zu reinigen, Make-Up kann man damit nicht wirklich entfernen (wird aber auch nicht versprochen).


Eucerin - Hautglättende Gesichtscreme

Ich habe schon das ein oder andere Mal Cremes mit UREA von Eucerin gehabt, da der Wirkstoff sehr gut für trockene Haut ist. Sie ist ohne Farbstoffe, parfümfrei und nicht komedogen. Im Gegensatz zu der Creme für die Nacht ist diese nicht ganz so fettig und zieht schneller ein. Sie ist geeignet als Grundlage für Make-Up und auch für nach dem Rasieren geeignet (hab ich aber nicht getestet). Die Inhaltsstoffe sind:
Aqua, Glycerin, Urea, Cetyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Pentaerythrityl Tetraisostearate, Triisostearin, Sodium Lactate, Glyceryl Stearate, Arginine HCL, Dimethicone, Potassium Cetyl Phosphate, Xanthan Gum, Biosaccharide Gum-1, Lactic Acid, 1,2-Hexanediol, Phenoxyethanol
Die Pflegestoffe sind:
  • UREA: gehört zu den Stoffen, die von der Haut zur Regulierung des Feuchtigkeitshaushalts gebildet werden. Urea ist hygroskopisch und bindet Wasser in der oberen Hautschicht. Der Inhaltsstoff wirkt aber auch keratolytisch. Das heißt, er baut die Verbindungen zwischen abgestorbenen Hautzellen ab, fördert damit die Abschuppung und sorgt für eine glatte Hautoberfläche. 
  • LACTAT: Genauso wie bei Urea handelt es sich bei Lactat (dem Salz der Milchsäure) auch um einen hauteigenen Feuchhaltefaktor (NFF). Lactat nimmt im Stratum corneum, der oberen Hautschicht, Feuchtigkeit auf und bindet sie. Der Stoff spielt daher eine wichtige Rolle für die funktionellen Eigenschaften der Haut. Ein niedriger Gehalt an Lactat im Stratum corneum wird mit trockener Haut in Verbindung gebracht. (Quelle: http://www.eucerin.de/)
Meine trockene Haut verträgt die Creme sehr gut, die Variante für tagsüber hat einen guten Mix aus Feuchtigkeit und Fett und fühlt sich daher angenehm an. Da ich kein flüssiges Make-Up trage, kann ich jedoch nicht sagen, wie sich darunter verhält.


Eucerin - Hautglättende Gesichtscreme Nacht

Die Hautglättende Gesichtscreme für die Nacht ist von der Konsistenz fester und fettiger als die für den Tag. Dementsprechend braucht sie auch deutlich länger um einzuziehen, was für die Nacht aber genau das Richtige ist. Auf diese Creme ist ohne Farbstoffe, parfümfrei und nicht komedogen. Die Inhaltsstoffe sind:
Aqua, Glycerin, Urea, Ethylhexyl Cocoate, Caprylic/Capric Triglyceride, Helianthus Annuus, Isopropyl Stearate, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Squalane, Sodium Lactate, Butyrospermum Parkii, Isopropyl Palmitate, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Hydrogenated Castor Oil, Arginine HCL, Ceramid-3, Lactic Acid, Magnesium Sulfate, Sodium Starch Octenylsuccinate, Trisodium EDTA, BHT, 1,2-Hexanediol, Phenoxyethanol
Die Pflegestoffe sind:
  • UREA
  • LACTAT
  • CERAMID-3: Die hauteigenen Ceramide bilden eine natürliche Schutzbarriere, die dem Feuchtigkeitsverlust durch Verdunstung vorbeugt und gleichzeitig das Eindringen von Reizstoffen, die Entzündungen und Juckreiz verursachen können, verhindert. Wenn der Ceramid-Spiegel der Haut sinkt, kann die Haut austrocknen und gereizt reagieren. Ceramid-3 ist ein synthetisch hergestelltes bioidentisches Molekül, das die Reparatur und Regeneration der Hautbarriere fördert. Die Feuchtigkeit bleibt in der Haut, das beugt Trockenheit und Irritationen vor. (Quelle: http://www.eucerin.de/)


Fazit


Besonders im Winter habe ich trockene Haut, die sich durch Schuppungen und trockene Stellen im Gesicht deutlich zeigt. Meine Haut zeigt durch Spannungen, dass sie Pflege braucht und ist auf diese Pflegeprodukte gut angesprungen. Natürlich kann man innerhalb von kürzester Zeit keine Wunder erwarten, aber sie fühlt sich angenehm auf der Haut an und alle drei Produkte sind komplett geruchsneutral. Ich persönlich habe nichts dagegen, wenn es ein angenehmer Duft ist, aber so ist es auch gut. Preislich sind die Cremes nicht ganz so günstig, in Onlineapotheken konnte ich sie ab 13,50€ für 50ml und das Reinigungsfluid rund 8€ für 200ml entdecken. Ansonsten finde ich die Reihe aber für mich und meine Haut sehr gut.


Welche Gesichtscremes verwendet ihr im Winter?


Liebe Grüße,


*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 12.01.2016

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. die produkte wären auch was für meine haut - eucerin verwende ich gerne!

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner informativer Post - gefällt mir >:-) Liebe Grüße Anna http://rotkaeppchensblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das Gesichtswasser hört sich sehr interessant an! Bin wieder auf der Suche nach einem guten, da Aldi mein Holy Grail aus dem Programm genommen hat ;(

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin