Degusta Box Januar 2016

Samstag, 20. Februar 2016

Der erste Monat des Jahres ist schon wieder eine ganze Weile vorbei und so trudelte vor ein paar Wochen die neue Degusta Box bei mir ein. Während die letzte Box noch sehr gesund war, ist diese besonders für Naschkatzen geeignet.

Rubicon - je 0,99€

Kurz und knapp gesagt handelt es sich hier um Limonade. Es gibt sie aber in den etwas anderen Geschmacksrichtungen Mango Maracuja und Guave. Ich fand sie sehr lecker, auf Kalorien sollte man da aber nicht achten^^

Berentzen SpiceApple - je 0,80€

In der Box vom April 2015 gab es schon Scharfer Granatapfel, dieses mal ist es Apfel. Während des Studiums haben wir echt viel Berentzen getrunken. Alleine trinke ich ihn nicht, aber es kommt sicher ein Moment.

Shuyao Winterteeset - 2,97€

Den passenden Teemaker zu den Tees habe ich euch vor gut zwei Jahren hier vorgestellt. Die Verpackung des Tees ist immer noch die gleiche. Der Tee ist von der Qualität sehr gut und kann bis zu sechs mal aufgegossen werden, aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass er nach gut 4 malen nicht mehr so stark schmeckt, bitter wurde er bisher noch nicht. Der Preis ist jedoch trotzdem nicht ganz günstig.

Chio Rosated Tortillas! - 1,79€

Ich esse unglaublich gerne Tortillas, der Geschmack Honey BBC ist sicher nicht jedermanns Geschmack, bei uns sind sie aber ohne Probleme alle geworden^^

Pickstick - 1,70€

Es handelt sich um kleine Salamis zum Snacken. Es gibt sie in zwei Geschmacksrichtungen, wovon ich die Pikante habe. In einer Packung sind 6-8 Packungen drin, wobei bei mir genau die Mitte, also 7 Stück drin waren.

Cilia Teefilter - 2,99€

Genau diese Teefilter benutze ich schon eine ganze Weile, allerdings nutze ich lieber fertige Teebeutel und eher selten losen Tee. Falls man aber einen geschenkt bekommt, eignen sich diese sehr gut.

Brand Knusperherzen Nougat Creme und Kokostraum - je 1,39€

Kurz nachdem ich die Box erhalten habe, konnte ich sie beim Einkaufen entdecken. Ich finde die Form super süß und generell esse ich auch gerne Zwieback. Deswegen ist die Kombination für mich genau richtig, ein bisschen Schokolade und Zwieback :)

Mr. Tom Chocolate - 1,39€

Wer kennt den Riegel Mr. Tom nicht, um so gespannter war ich, als ich die Tafel in den Händen hielt. Eigentlich handelt es sich um eine Vollmilchschokolade die kandierte Erdnüsse enthält. Mein freund hat sich sich geschnappt und auch gleich aufgefuttert.

Nippon Puffreisschokolade - 1,39€

Diese Tafel habe ich mit auf Arbeit genommen und da verteilt. Sie kam sehr gut an und wurde schnell aufgegessen^^

Romy Schokoalde - 1,39€

Auch diese Tafel besteht aus Vollmilchschokolade die mit einer Kokos-Kakaocreme gefüllt ist. Wer gerne Kokos isst, hat hier eine leckere Schokolade, die ganze 300g schwer/groß ist.

Leibnitz Double Choc - 1,49€

Von den Keksen habe ich keinen abbekommen, kurz nachdem ich die Fotos fertig hatte, waren sie auch schon aufgefuttert. Sie kamen sehr gut an und sind durch den Schokokeks, Schokolade pur.


Fazit


Wie schon oben erwähnt ist die Box besonders für Naschkatzen geeignet, wer bisher also seine Neujahrsvorsätze geschafft hat um zu setzen, sollte hier nicht schwach werden :P Ich teile aber sehr gerne und so habe ich nicht alles ganz alleine gegessen sondern viel mit auf Arbeit genommen. Es waren auf jeden Fall einige leckere Sachen enthalten und der Wert ist mit 23,35€ auch sehr gut.


Wie findet ihr den Inhalt?


Liebe Grüße,


*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 20.01.2016

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Ich finde den Inhalt der Box diesen Monat auch richtig gut. Besonders gefreut habe ich mich über die Double Choc von Leibniz.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. oh die Knusperherzen würde ich so gerne testen ^^ aber habe sie noch nirgendwo gesehen, wollte so gerne das Rezept testen, was Ekiem gepostet hat (was in der Box wohl mit dabei war ^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja die waren wirklich lecker. Mein Favorit waren die mit Kokos :)

      Löschen
  3. Die Box hätte mir auch gut gefallen! Ich liebe Leibniz Kekse und die Double Choc muss ich unbedingt noch probieren. Die Knusperherzen hatte ich schon mal, die sind so lecker :)

    AntwortenLöschen
  4. Weiss Du, wo man RUBICON bekommt?!
    Mein Mann bringt die Dosen immer aus England und Rumänien mit, lecker!
    Liebe Grüße Ilka :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab sie leider auch nur bei Amazon entdecken können, aber vielleicht kommen sie erst nach und nach in die Läden

      Löschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin