essence Update Frühling/Sommer 2016 - Lippenprodukte

Donnerstag, 4. Februar 2016

Heute möchte ich euch die neuen Lippenprodukte vorstellen, auch hier gibt es einige neue Produkte auf die ich gespannt war und mich gefreut habe. Insgesamt gibt es 40 neue Produkte, also wird es wieder ein langer Post^^ Was ich wie finde finde könnt ihr heute hier lesen :)


velvet stick matt lip colour

Wer war nicht gespannt auf diese neuen Stifte, die velvet stick matt lip colour. Es gibt sie in fünf verschiedenen Farben, für je 1,99€. Diese Variante hat ein mattes Finish, die Stifte können leider nicht herausgedreht werden, sondern müssen angespitzt werden. Da es sich um Holz handelt, klappt dies aber ganz gut, allerdings ist es natürlich trotzdem etwas blöd, vor allem wenn man unterwegs ist.
Von links nach rechts seht ihr: 01 nude hero, 02 peony star, 03 mega melon, 04 cherry crash und 05 plum perfect. Die Stifte sind recht trocken, haben aber eine gute Deckkraft, da sie matt sind, betonen sie meiner Meinung nach Fältchen auch ein bisschen mehr. Sie haben sich bei mir bisher nicht abgesetzt und fühlen sich recht leicht auf den Lippen an. Eigentlich merkt man sie kaum und die Haltbarkeit ist auch ok, ich hatte sie allerdings nie ewig auf den Lippen, bzw trinke recht viel, weshalb es da noch schwerer ist, das zu beurteilen.


glossy stick lip colour

Die glossy stick lip colour sind eigentlich wie die matte Variante, es gibt sie in fünf Farben für 1,99€. Vom Verhalten sind die beiden Varianten so gut wie gleich, auch wenn diese glossy sind, sind sie beim Auftrag trotzdem recht fest und fühlen sich auch trocken an. Auf den Lippen merkt man nach einer Weile einen kleinen Unterschied, da sie sich nicht ganz so trocken anfühlen, also ganz angenehm auf den Lippen sind. Wie ihr seht schimmern sie aber nur minimal mehr auf den Lippen, was ich persönlich aber nicht schlimm finde. Die 04 ist mir bei Auftrag etwas abgebrochen, ich weiß aber nicht genau warum. Ihr seht auf dem Swatch folgende Farben: 01 radiant rose, 02 clear nude, 03 luminous rosewood, 04 poshi pink und 05 brilliant burgundy.


2in1 lipstick & liner

Weiter geht es mit den 2in1 lipstick & liner, wie es der Name schon erahnen lässt, handelt es sich um einen Lippenstift und Lipliner in einem. Es gibt folgende fünf Farben: 01 invisible kiss, 02 vintage rose, 03 ruby wow, 04 pink points und 05 lush berry. Ein Liner hat 1,5g Inhalt und kostet 2,49€.
Die Stifte sind deutlich buttriger als die vorherigen, allerdings brechen sie deswegen auch besonders schnell ab. Die Spitze eignet sich gut um ihn als Lipliner zu benutzen, allerdings würde ich die Lippen eher mit der Seite ausfüllen, so ist mir bisher auch noch keiner abgebrochen, zu viel Druck sollte man allerdings trotzdem vermeiden. In Bezug auf die Anwendung bin ich deswegen noch zwiegespalten. Getragen habe ich hier schon die 05 lush berry, ein schöner knalliger Beerenton.


longlasting lipstick 21-24

Die Long Lasting Lipsticke bekommen vier neue Farben, die 21 très chic, 22 the girl next door, 23 velvet matt und 24 velvet matt, warum die letzten zwei keinen ordentlichen Namen haben, weiß ich nicht. Geswatcht seht ihr hier eine Schicht, besonders mit zwei Schichten werden die beiden äußeren Lippenstifte noch etwas dunkler und knalliger.

longlasting lipstick nude & colour boosting lipstick

Die longlasting lipstick nude Reihe wird ebenfalls um drei Farben erweitert: 06 don't stop the nude, 07 velvet matt und 08 velvet matt, Auch hier heißen zwei wieder velvet matt, vermutlich um deutlicher zu sagen, dass diese beiden matt sind. Der Lippenstift ganz rechts ist der colour boosting lipstick 01 boost me up, ein ganz weißer Lippenstift überwiegend als Basis getragen werden soll um den Lippenstift darüber zu intensivieren. Solo würde ich ihn auf eher nicht empfehlen, da das Ergebnis in diesem Fall nicht gleichmäßig ist, jedoch eignet er sich ganz gut für Ombre Lips, generell solltet ihr hier keine all zu großen Erwartungen an den Lippenstift haben. Alle vier Lippenstifte werden 2,29€ kosten.


BB beauty balm lipgloss

Die BB beauty balm lipgloss gibt es in fünf verschiedenen Farben für 1,99€. Sie sollen die Lippen mit shea butter und vitamin e pflegen und etwas Farbe auf die Lippen bringen. Je nach dem wie dick man den Gloss aufträgt, desto intensiver ist die Farbe. Der Gloss ist nicht super feucht und daher ganz angenehm auf den Lippen, mein Highlight Produkt ist es aber sicher nicht. Von links nach rechts seht ihr hier übrigens: 01 keep it real, 02 shh, just kiss me, 03 flirtylicious, 04 sweet dreams und 05 heartbreaker.


XXXL Lipgloss

Die XXXL shine lipglosse werden um die Nuancen 36 popping pink und 37 miss watermelon erweitert. Die XXXL longlasting lipgloss matt effect bekommen die Nuance 17 hot brownie dazu. Die beiden Shine Glosse riechen wieder sehr fruchtig/süß und haben eine eher geringe Deckkraft, währen der matte Gloss stark nach Schokolade riecht und ziemlich deckend ist.


glossy kiss lipbalm

Weitere fünf glossy kiss lipbalms werden das Sortiment erweitern. Sie sind mit 0,99€ sehr günstig und in der kleinen Tube sicher auch gut für Unterwegs. Die fünf Glosse unterscheiden sich im Duft und in der Farbe, jedoch finde ich sie nicht so spannend, weshalb es hier auch keine Swatches gibt. Von links nach rechts seht ihr: 01 coconut kiss, 02 rasperry kiss, 03 strawberry kiss, 04 cherry kiss und 04 cherry kiss.


prettifying lip oil

Die prettifying lip oils kommen mir durch die letzte LE recht bekannt vor. Es handelt sich hier um ein Öl, das mit Jojoba-Öl angereichert ist. Beim Swatchen sind dezent Farbunterschiede zu erkennen, auf den Lippen jedoch nicht wirklich. Den Geruch finde ich bei allen gleich. Ich denke, dass hier eins vollkommen reicht, der Preis mir 1,99€ ist ok. Von links nach rechts seht ihr: 01 I care for you, honey, 02 first help, pinky und 03 SOS, my heart.



longlasting lipliner - 10 berry on my mind

Die Lipliner sind bereits von einem Jahr in die Theke gekommen (Review). Erweitert werden sie jetzt um die Farbe 10 berry on my mind. Es handelt sich hier um einen schönen Beerenton, der gut deckt und von der Qualität genauso wie die anderen ist.



Fazit


Mit den Lipglossen kann ich persönlich nicht soo viel Anfangen, aber Glossliebhaber können sich freuen. Meine Highlights sind die Lipcolour Sticks, sowohl bei den matten, als auch bei den Glossy konnte ich die ein oder andere Farbe für mich entdecken. Auch der Lipliner hat eine tolle Farbe, auch wenn diese eher eine Herbstfarbe ist. Alles in allem sind auch in dieser Kategorie einige tolle neuen Produkte dabei.


Was spricht euch am meisten an?



Liebe Grüße,


*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 04.02.2016

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Danke für die tolle Vorstellung!
    Und genau das wollte ich wissen, ob die Stifte zum Rausdrehen sind - so soll man sie also allen Ernstes anspitzen, ist ja ehrlichgesagt schon unpraktisch und verschwenderisch.. :s
    Sehen sehr hübsch aus, aber ich weiß nicht, ob ich da nicht einfach einen 'normalen' matten Lippenstift kaufe, der ergiebiger ist und den ich nicht wie einen Buntstift spitzen muss. *pingel*

    AntwortenLöschen
  2. Die Lipliner sind interesant.Wann kommen die Produkte auf dem Markt?
    LG KARO
    www.mutterlove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Produkte sind wirklich der Hammer. Da wird sicher das ein oder andere auch von mir demnächst gekauft werden :)

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin