Nagellacke von Madam Glam - eine ausführliche Review

Dienstag, 15. März 2016

Vor einer Weile wurde ich gefragt ob ich ein paar Nagellacke von Madam Glam testen möchte. Es handelt sich hier um eine amerikanische Marke, die auch viele Gele im Angebot hat. Die Nagellacke sind außerdem cruelty-free und 5-free. Ich durfte mir vier Lacke raus suchen und konnte mich garnicht wirklich entscheiden, letztlich ist die Wahl auf die folgenden vier gefallen. Die Nagellacke kosten übrigens alle 10,95$ und mit dem Versand gab es zum Glück keine Probleme.


I love Winter

I love Winter ist garantiert einer der schönsten Lacke, naja eigentlich sind alle ziemlich toll. In der Flasche hat er einen richtig tollen Schimmer, leider ist dieser auf den Nägeln nicht mehr ganz so stark zu sehen. Das Grün war man in der Flasche sieht ist auf den Nägeln gar nicht zusehen (finde ich aber auch nicht schlimm), stattdessen sieht man sehr gut kupfernen und dunklen pinken Schimmer. Je nach Lichteinfall schimmern der Lack etwas anders, er braucht ca. 2 dünne Schichten zum trocknen und hat dann eine raue Oberfläche. Er lässt sich aber deutlich leichter ablackieren als Sandlacke.


My BF loves it

Auf den ersten Blick im dunkeln sah My BF loves it dem I love Winter recht ähnlich. Nebeneinander lackiert war aber doch ein Unterschied sichtbar. Dieser Lack hat eher eine Lilane/Auberginfarbene Base und keine kupfernen Schimmerpartikel. Auch er deckt in 2 dünnen Schichten und hat ein raues Finisch. Die Farbe gefällt mir auch richtig gut und ich denke auf den Bildern erkennt man gut wie unterschiedlich der Lack sein kann und auch der Unterschied zu I love Winter dürfte sichtbar sein.



My Precicous

Bei My Precicous habe ich keine Nahaufnahme gemacht, da dieser keinen großen Farbschimmer hat. Es handelt sich hier um ein dunkles Grau/Schwarz/Silber mit silbernem Schimmer. Von der Deckkraft und dem Finish ist er genauso wie die beiden anderen Lacke. Auch dieser gefällt mir sehr gut.


Just a Flirt

Der letzte Lack den ich mir rausgesucht habe ist Just a Flirt. Im Gegensatz zu den drei vorherigen Lacken ist dieser ein "normlar" Farblack. Die Farbe würde ich als helles Rosa mit minimalen Lilastich. Die Deckkraft ist sehr gut, weshalb er auch mit gut einer Schicht decken würde, ich verwende aber lieber zwei Dünne. Nach dem Trocknen hat er eine glatte Oberfläche, dafür hat er aber auch keinen Schimmer.


Fazit


Die Lacke sind mit knapp 11$ sicher nicht ganz günstig, dafür sind sie aber alle cruelty-free und 5-free. Die Auswahl an Farben ist ziemlich groß und es gibt auch viele tolle Schimmerlacke zur Auswahl. Die Flaschen sehen auf den ersten Blick nicht sehr qualitativ aus, da die Schrift nicht kräftig ist und so aussieht alsob sie schon abgeht, dafür überzeugt aber der Inhalt. Die Farben sind wirklich sehr schön und auch die Qualität stimmt.


Wie findet ihr die Farben?


Liebe Grüße,


*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 15.03.2016

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Sehr hübsche Farben und tolle Bilder :) Ich glaube "My BF loves it" ist mein Favorit.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Fio,
    die Marke war mir noch nicht bekannt. Aber es gibt ja sooo viele. Erst auf der Beauty-Messe wieder so viele Neue entdeckt.
    Schöne Farben!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farben, kannte diese Marke bisher noch nicht. LG Romy

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin