Sleek Enchantet Forrest - Review + AMU

Dienstag, 12. April 2016

Es ist wieder so weit, ich stelle euch eine weitere Sleek Palette vor. Dieses Mal handelt es sich um die Enchanted Forest Palette, letztes mal habe ich euch die Oh So Special vorgestellt. Der Preis liegt wie immer um die 10€ je nachdem wo man sie kauft. Die Verpackung der Sleek Palette ist eigentlich genau die gleiche wie man sie bisher von den i-Divine Paletennten kennt, wobei ich dieses mal nicht so große Schwierigkeiten hatte, sie zu öffnen^^
Die Palette besteht wie immer aus zwölf Farben, von denen vier matt sind und die anderen acht mit Schimmerpartikeln sind. Farblich ist die Palette genau meins und wie ihr bei den Swatches sehen werdet, sind nicht alle Farben aufgetragen genau so wie man sie in der Palette sieht. Zunächst möchte ich euch aber die Lidschatten nochmal etwas größer zeigen.
Schon in den Pfännchen gefallen mir die Farben sehr gut, allerdings sind sie geswatcht noch viel schöner.
Wie man es von Sleek kennt, haben alle Farben einen Namen. Von links nach rechts seht ihr: Glass Slipper, Beatrice, Perla, Fairy Godmother, Grand Duke und Drizella, die Farben aus der oberen Reihe. Glass Slipper ist ein mattes Weiß (minimal Creme), das sich sehr gut zum Highlighten und Verblenden eignet. Beatrice ist ein mattes Bordeaux, das sehr schön deckt. Perla ist ein butterweiches Eisblau, die Farbe hat irgendwie alles drin: Blau, Silber und ich finde auch einen Hauch Lila, eine wirklich sehr schöne Farbe. Fairy Godmother ist ein schimmernder Champagnerton, der ebenfalls sehr gut pigmentiert ist. Grand Duke sieht in dem Pfännchen sehr Blau aus, tendiert aufgetragen aber zu einem schönen dunklen Lila, was mir sehr gut gefällt. Drizella ist ein schimmerndes Olivegrün, welches ebenfalls butterweich ist.
Auf diesem Swatchbild seht ihr die Farben der zweiten Reihe: Pumkin, Prince Charming, Happily Ever After, Anastasia, Daphne und Lady Tremaine. Pumkin ist ein schimmerndes Goldbraun, was ich sehr gerne in Alltagsmakeups verwende.  Prince Charming ist ein mattes dunkles Türkisgrün, das nicht ganz so buttrig ist, wie die schimmernden Lidschatten. Happily Ever After geht ein bisschen in Richtung Pumpkin, nur mit einem leichten Grün Einschlag. Anastasia ist Beatrice in dunkler, der Lidschatten ist ebenfalls matt. Daphne ist ein dunkles Grün-Türkis mit Schimmer und Lady Tremaine ist ein dunkles schimmerndes Braun.


Augen-Make-Up

Anfangs war ich mir bei den Farben nicht so sicher wie sie mir gefallen, aber spätestens nach dem Swatch hatte ich mich in alle verliebt. Dadurch ist es mir garnicht so leicht gefallen mich für das AMU zu entscheiden. Letztlich habe ich mich dafür entschieden eine Kombination aus Farben zu wählen, die ich sonst eher selten trage und selbst das hat mir dann gut gefallen :)

Verwendet habe ich:
  • sleek Enchanted Forest: Daphne (Außenwinkel), Fairy Godmother (Innenwinkel, teile des beweglichen Lids), Pumpkin (Übergang zwischen den beiden Lidschatten) und Glass Slipper (zum Verblenden)
  • p2 eyeQ 10 (als farbige Base)
  • Catrice Eyebrow Lifter 010 Lift Me Up, Scotty (als Base unter der Augenbraue)
  • essence multi Action volume Mascara
  • essence winter wonderful LE eye and inner rim pencil 01 Cold as eyes


Wie findet ihr die Farben der Palette?


Liebe Grüße,


*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 12.04.2015

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin