Catrice Herbst-/Winter Update 2016 - Nagelprodukte

Dienstag, 12. Juli 2016

Heute beginnt die Catrice Herbst/Winter Update Woche. Ich möchte euch also nach einander alle neuen Catrice Produkte vorstellen. Die Posts sind teilweise sehr lang und voll mit Swatches, aber ich hoffe sieh geben euch einen guten Eindruck in das neue Sortiment.

Moon Rock Effect Nail Lacquer

Die Moon Rock Effect Nail Lacquer kommen ganz neu ins Sortiment und haben mich von Anfang an interessiert. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Farben für 2,99€ (10ml), aber leider nur bei Müller und Budni. Die Lacke enthalten silberne oder goldene Flackes in länglich und rund. Die Lacke sind inspiriert von Erde, Steinen und Metall. Alle Farben decken sehr gut und benötigen nur zwei bis drei dünne Schichten.
01 Silky Way: Ein helles Rosa mit silbernen Flackies. Der Lack deckt sehr gut und die Flackies schimmern im Licht, stechen farblich jedoch nicht hervor.
02 Honey Moon: Farblich fast Silber, auch hier erkennt man die Flackies im Licht. Der Lack benötigt zwei bis drei Schichten und kann als deckender Topcoat verwendet werden.
03 Space Girls: Ein schönes Altrosa, die Flackies sind silbern wirken aber eher rosa. Der Lack deckt in zwei Schichten.
04 Pretty Like Universe: Ein heller Mauve Ton, oder auch Grau mit leichtem Lilastich. Die Flackies sind golden. Der Lack deckt sehr gut mit zwei dünnen Schichten.
05 Moonlight Berriage: Ein schöner Beerenton mit silbernen Flackies, die ebenfalls leicht beerig aussehen. Der Lack benötigt ebenfalls nur zwei Schichten.
06 Magical Blueligh: Ein Graulila mit goldenen Flackies. Er benötigt ebenfalls nur zwei Schichten.
Generell sind die Lacke etwas dickflüssiger und haben keinen abgerundeten Pinsel, trotzdem lassen sie sich sehr gut lackieren. Auf Grund der Hohen Deckkraft eignen sich die letzte vier Lacke nicht wirklich als TopCoat, ich habe es mit einem Schwarzem Lack als Base getestet und der Unterschied war nur Minimal. Generell stechen die Flackies bei den Lacken nicht sonderlich hervor, lockern aber das Allgemeinbild auf. Mir gefallen die Lacke sehr gut.

Noir Noir Lacquers

Die Noir Noir Lacquers sind ebenfalls neu im Sortiment und kosten 2,79€ für 10ml. Die Reihe besteht aus sechs Lacken die alle fast Schwarz sind. Derzeit trage ich kaum dunkle Lacke, aber für den Herbst stelle ich es mir ganz schön vor.

Von Links nach rechts seht ihr: 01 Noir Marron, 02 Noir Rouge, 03 Noir Cassis, 04 Noir Bleu, 05 Noir Gris und 06 Noir Vert. Die Lacke spiegeln die Farben Braun, Rot, Violett, Blau, Grau und Grün wieder. Alle Farben decken in einer Schicht, ich würde aber immer noch eine zweite lackieren. Auf dem Stick ist zwischen den Farben ein Unterschied zu erkennen, jedoch liegt dies nur am guten Licht. Währen man dein Farbunterschied in der Flasche noch sieht, verschwindet er auf den Nägeln fast vollständig. Ich sehe da keinen wirklichen Unterschied, weshalb sie auch nicht zu meinen Favoriten gehören.

Ultimate Nail Lacquer

Die Ultimate Nail Lacquer erhalten ebenfalls farblichen Zuwachs in Form von neu Farben. Alle sind sehr herbstlich und gefallen mir gut. Der Preis bleibt mit 2,79€ der Gleiche wie vorher.

118 Take A Brick: Ein Rotbraun, erinnert ein bisschen an Ziegel. Die Farbe deckt gut und benötigt nur zwei dünne Schichten.
119 For Nuts Sake!: Ein sehr dunkles Braun, das fast schon ins Schwarz geht. Der Lack hat ebenfalls eine sehr gute Deckkraft.
120 Berry Necessary!: Ein sehr dunkler Auberginenton, der Getrocknet leider noch dunkler wird, als auf dem Bild. Die Deckkraft ist auch hier super.
121 Plump Around: Diese Farbe ist ebenfalls sehr dunkel und ist schon fast ein Schwarz mit Pflaumeneinschlag. Die letzten drei Farben ähneln sich nach dem Trocknen wieder sehr und könnten auch teil der Noir Noir Reihe sein. 

122 No EGGxit!: Ein helles Beige mit leichtem Rosaeinschlag. Der Lack enthält dezenten Schimmer, der nach dem Trocknen, jedoch kaum zu sehen ist. Die Deckkraft ist ok, bei zwei Schichten schimmert jedoch teilweise noch Nagelweiß durch. 
123 Marry me berry: Endlich etwas Farbe. Die Nuance ist Fuchsia und enthält lila/blauen Schimmer. Die Deckkraft ist mit zwei dünnen Schichten sehr gut.
124 Oh, Pinky Day: Ein knalliges Pink, dass eine gute Deckkraft hat.
125 Got Candy?: Eigentlich ein heller Lachston, aufgetragen fand ich ihn dann teilweise auch leicht Rosa. Er benötigt trotzdem nur zwei Schichten.
126 Too Sweet To Tweet: Ein kaltes, helles Grau-Lila, das sehr gut deckt.
Meine Favoriten sind definitv die letzten fünf Farben, da die ersten vier recht Dunkel sind und diese wenigstens etwas Farbe in den kühlen Herbst bringen werden. Got Candy durfte deswegen auch als erstes lackiert werden :)

Luxury Nudes

Auch die Luxury Nudes bekommen mit zwei neuen Farben Zuwachs. Beide werden wie die anderen Farben 2,79€ für 10ml kosten. Beide Farben haben mich überrascht, da ich eher mit einem sheeren Ergebnis gerechnet habe und keine  Deckkraft erwartet habe.
13 GENERATION whYte: Ein sehr helles CremeWeiß mit minimalem Rosastich. Der Lack braucht 2-3 Schichten, je nachdem wie dick sie sind. Er enthält dezenten Schimmer, der auf dem Nagel jedoch kaum sichtbar ist.
14 La Crème de la Crème: Der Lack ist farblich schwer zu beschreiben, es ist eine Mischung aus Grau, Lila und Mauve. Er enthält dezenten schimmer und deckt bereits nach zwei Schichten. 

Pure French

Die neue Pure French Reihe besteht aus drei verschiedenen Lacken, die für 2,79€ (10ml) im Müller und Budni erhältlich sind. Sie sind angereichert mit Jojobaöl und haben einen leichten Pearl-Effekt, der für ein schönes, gepflegt aussehendes Finish sorgt.
Von links nach rechts seht ihr: 01 Snow White And The Frenchman, 02 Apricouture On The Frenchwalk und 03 Wearing My Rosé French Coat. Alle drei Lacke sind nach zwei Schichten nicht deckend und unterscheiden sich auf dem Nagel nur minimal.

Frozen Crystal Matt Top Coat & Broken Glass Effect Top Coat

Ich trage eigentlich sehr gerne TopCoats, aber in letzter Zeit hatte ich auf keinen Lust. Die zwei neuen TopCoats von Catrice gefallen mir richtig gut. Beide enthalten 10ml und kosten 2,99€. Sie sind ebenfalls nur bei Müller und Budni erhältlich :/
Frozen Crystal Matt Top Coat: Der TopCoat enthält unterschiedlich große Partikel die in allen Farben bunt schillern.  Schon lange wollte ich so einen TopCoat haben, jetzt gibt es ihn endlich wieder. Das Finish bei dem Lack ist matt und wirkt besonders auf dunklen Lacken sehr gut.
Broken Glass Effect Top Coat: Der TopCoat enthält kleinere Teilchen als der Frozen Crystal Matt. Die Stückchen leuchten silbern und kommen besonders auf einem dunklen Lack sehr gut zur Geltung.

Volumizing Ridge Filler - Peel Off & Protecting Base Coat - Iron Strength Nail Hardener


Volumizing Ridge Filler: Ein Rillenfüllender Unterlack, der einen hellen Rosé-Ton hat und damit für ein gesundes, natürliches Aussehen der Nägel sorgen soll. Erhältlich ist er für 2,99€ bei Müller und Budni.
Peel Off & Protecting Base Coat: Die PeelOff Base habe ich noch nicht ausgiebig getestet. Die Funktion ist recht simpel, der Lack soll mit Hilfe dieser Base einfach abgezogen werden können. Es soll lediglich eine dünne Schicht aufgetragen werden, und sobald diese nicht mehr milchig ist, kann der gewünschte Lack drüberlackiert werden. Ihr solltet darauf achten, die Schicht wirklich dünn zu lackieren, da sie sonst kaum trocknet. Am Daumen und Zeigefinger hat die Base beim ersten Versuche nicht so gut gehalten, lies sich dafür aber sehr gut abziehen. Bei den anderen Fingern hielt sie sehr fest, lies sich dafür aber nach vier Tagen noch nicht wirklich abziehen. Erhältlich ist sie für 2,99€ bei Müller und Budni.
Iron Strength Nail Hardener: Der BaseCoat ist ein Ultrastarker Nagelhärter, der ein Schutzschild bildet und versiegelt. Leider hat meiner erster Test mit dem Lack als BaseCoat nicht so gut geklappt, da mir damit nach zwei Tagen teilweise der ganze Lack abgefallen ist. Auch dieser Basecot ist für 2,99€ erhältlich bei Müller und Budni.

Wellnails Regenerating Care Pen

Der Pflegestift ist angereichert mit Oliven- und Jojobaöl, Sheabutter, Aloe Vera, Vitamin E und Bambus Extrakt und soll damit die natürliche Regeneration der Nägel fördern. Er ist sowohl für trockene Nägel, als auch für die Nagelhaut. Der Stift wird 3,49€ kosten und ist nur erhältlich bei Müller und Budni.

Fazit

Mein persönliches Highlight sind die neuen Moon Rock Effect Nail Lacquer. Die Farben sind wunderschön und nicht zu glitzrig. Auf Platz zwei kommt bei mir der Frozen Crystal TopCoat und dann der Broken Glass. Leider sind sowohl die TopCoats, als auch die Moon Rock Lacke nur bei Müller erhältlich :/ Bei den normalen Lacken gefallen mir besonders die helleren Farben genauso wie die beiden neuen Luxury Nudes Lacke. Weniger kann ich mit der Noir Noir Reihe etwas anfangen, da mir die Farben zu dunkel sind und fast gleich aussehen. Auch die Pure French Lacke sind ganz nett, aber nicht meins, da ich deckende Lacke bevorzuge.

Welches Produkt spricht euch am meisten an?


Liebe Grüße,

*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 12.07.2016

Das könnte dich auch interessieren

18 Kommentare

  1. Wirklich ein toller ausführlicher Bericht. Ich muss gestehen, für mich ist jetzt nicht wirklich was dabei, was mich vom Hocker haut...
    Allerliebst <3

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Beitrag. :)

    Mir gefallen die neuen Lacke auch, aber auch die Topper sind ganz hübsch. ^^

    Liebe Grüße, Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Der Frozen Crystal Topcoat sieht ja gut aus! Ansonsten haut mich nun nichts um im neuen Nagelsortiment.

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Übersicht :) Die Moon Rock Lacke sehen hübsch aus, aber die Peel Off Base interessiert mich auch.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wow was für viele tolle Nagellacke von Catrice. Die Noir Lacquer Reihe wäre nicht meins.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. Wieder ein richtig toller und ausführlicher Beitrag :) Die Moon Rock Lacke sehen wirklich richtig toll aus. Vor allem Magical Bluelight, den du auch lackiert hast. Von den Ultimate Nail Lacquer finde ich Too Sweet to Tweed am Hübschesten. Merry me Berry erinnert mich ganz stark an Jam´n Jelly von Essie. Den habe ich auch gerade lackiert, weil ich die Farbe so toll finde :)
    Die Noir Noir Reihe hat mich eigentlich auf den ersten Blick angesprochen, da ich solche dunklen Töne sehr mag, aber ich finde es auch schade, dass sich die Nuancen kaum voneinander unterscheiden :-/ Die Top Coats interessieren mich auch, aber die anderen Lacke sagen mir alle nicht so zu, weil ich es auch lieber deckend mag.

    Liebste Grüße
    Juli

    AntwortenLöschen
  7. Von den Bildern in der Mitteilung her fand ich die Moon Rock und die Noir Lacke am interessantesten aber ich hab bei den Noir Lacken irgendwie was anderes erwartet. Eher so ein leichter Jelly-Effekt. Da wollte ich eigentlich den grünen kaufen um ihn mich dem Chanel Vert Obscur zu vergleichen aber das kann ich eher knicken. xD

    Dafür find ich durch deinen Beitrag die beiden Luxury Nudes und den Frozen Crystal Matte sehr interessant.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  8. Die neuen Nagellackfarben gefallen mir soooo gut *_*
    Oh je, da wird sicherlich die ein oder andere Farbe ins Körbchen wandern. Besonders auf die Moon Rock Lacke bin ich sehr gespannt.

    Liebe Grüße

    Franzi

    AntwortenLöschen
  9. Vorallem die Moon Rock und die Noir Lacke gefallen mir total gut (: Die sind richtig schön. Ich mag Nagellacke mit groben Glitzer und mit dunklen Fabrtönen liegt man im Winter und Herbst eh nie verkehrt.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefallen die ersten Lacke mit dem Glitzer richtig gut *-*

    AntwortenLöschen
  11. Hui, da wird der Geldbeutel wieder weinen. :D Ich habe schon jetzt ein paar sehr schöne Farben gesichtet, die ich mir gern zulegen würde. :) Dunkle Farben trage ich einfach zu gern und vor allem dann ab Herbst. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöne Bilder und tolle Lacke, jedoch werde ich mir wohl keinen kaufen ich habe über 150 Stück, HILFE.

    Liebe Grüße Lisa
    http://www.pinkybeauty.de/

    AntwortenLöschen
  13. Da sind ja einige tolle Nagellacke dabei, da kann ich mich ja gar nicht entscheiden. :)

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  14. Umhauen tut mich davon jetzt nix so wirklich.

    AntwortenLöschen
  15. Die Neuigkeiten für die Nägel gefallen mir am besten im neuen Sortiment.

    AntwortenLöschen
  16. Die Moon Rock Nagellacke möchte ich unbedingt mal anschauen, mich ärgert es nur so, dass es sie nur bei Müller oder budni gibt :/

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  17. Mein aktueller Liebling ist die 125 Got Candy. Da ist schon ein Viertel aus dem Fläschchen weg, weil ich den schon so oft aufgetragen habe :) So eine schöne Übersicht über all die Neuheiten :-)

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin