DIY-Event mit Viking im DaWanda Snuggery

Dienstag, 23. August 2016

Vor kurzen erhielt ich von Viking eine Einladung zum DIY-Event mit drei Workshops: Origami, Schablonendruck und Kalligrafie. Besonders auf letztere habe ich mich sehr gefreut und habe zusagt. Ich bastel eigentlich sehr gerne, aber meist ist es doch recht aufwendig und so verschiebt sich das entweder auf Weihnachten oder hat etwas mit tanzen zu tun^^
Das Dawanda Snuggery war der Ort in dem das Event statt fand, was für ein DIY-Event optimal war. Mit Getränken und ein paar Snacks versorgt ging es gleich mit dem ersten Workshop los.
Zusammen mit Sarit und Julia, ging es mit Origami los. Ich habe schon oft Origami gebastelt, leider vergisst man die Schritte immer viel zu schnell, wenn man es nicht regelmäßig macht. Dieses mal haben wir kleine Tulpen gebastelt, aus denen man eine Lichterkette machen kann. Leider habe ich noch keine passende, weshalb sie noch rum liegen :/ Die Zeit verging echt schnell und ich war überrascht, wie viele man innerhalb von einer Stunde basteln kann (ich glaub ich hatte 12 oder etwas mehr).
Weiter ging es mit dem Schablonendruck Workshop, der vom Team Druckrausch geleitet wurde. Es gab einige schöne Motive zur Auswahl, mit denen wir anfangs Karten und später einen Ordner und einen Turnbeutel bedrucken durften.
Die Schablone mit dem gewünschten Motiv wurde dabei einfach auf den zu bedruckenden Gegenstand gelegt und anschließend mit einer Rolle Farbe drüber gerollt. Ich hab überwiegend Pink genutzt, was man auf dem Bild erkennt^^Bei diesem Workshop ist die Zeit noch viel schneller vergangen, ich hätte einfach alles bedrucken können^^
Zum Schluss ging es zur Kalligrafie. Jeanette hat uns versucht innerhalb von einer Stunde so viel wie möglich zu zeigen. Normalerweise geht ein Workshop bei ihr 8 Stunden! Kalligraphie ist nicht schreiben, sondern eher zeichnen, was ich leider garnicht kann. Mir fehlte etwas die Geduld, aber das Ergebnis hat mich schon überzeugt.
Für das Zeichnen benötigt man eine Feder und Tusche, keine Tinte. Tusche ist viel dickflüssiger und sehr sehr schwer auswaschbar. Die Tusche wird mit einer Pipette auf die Rückseite der Feder gegeben, was alle paar Buchstaben wiederholt werden muss. Besonders verschnörkelte Buchstaben sind garnicht so einfach zu schreiben, aber es war wirklich sehr spannend und ich hätte gerne noch weiter gemalt.
Die Workshops waren alle viel zu schnell zu ende und es war schön mal wieder etwas Zeit zum Basteln gehabt zu haben. Besonders unter Anleitung und mit anderen Bloggern macht es doch gleich viel mehr Spaß. Was hätte euch am meisten Interessiert? Und bastelt ihr gerne?


Liebe Grüße,

Fotos © Jennifer Hoyer
Zuletzt aktualisiert am 23.08.2016

Das könnte dich auch interessieren

14 Kommentare

  1. Huhu, das Event sieht echt schön aus. Ich bastel (oder bastle? :D) nicht so oft, aber habe es mal früher ab und zu gemacht. ^^

    Liebe Grüße, Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^bastel oder bastle habe ich mich auch gefragt, wobei letztes je öfter man es sagt immer komischer klingt^^

      Löschen
  2. Wow sieht das schön aus. Solche Events sind einfach immer eine schöne Sache, besonders auch um andere Blogger kennenzulernen :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Beitrag und tolles Event.
    Ich bastel nicht so gerne. :-)

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein tolles Event (: Ich würde auch sehr gerne mal einen Kalligraphy Kurs machen, leider hatte ich bis jetzt weder Zeit, noch Geld dazu :D

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  5. Sowas finde ich ja richtig klasse. Ich liebe es, zu basteln und zu werkeln. Damit hätte man mir eine richtige Freude machen können. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  6. Sieht nach einem tollen Event aus. Auf Basteln hätte ich auch mal wieder Lust

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinnig tolles Event. Besonders der Teil mit der Kalligrafie spricht mich total an. Auf so ein Event hätte ich auch total Lust *.* Das würde zu dem was ich mache zu 100% passen. Ich bin gerade hin und weg:D Ich habe ja ein Zeichenpad, aber mit Kalligrafie könnte ich da noch viel mehr herausholen. Auf deine Frage zurück zu kommen, ich bastel und gestalte für mein Leben gern. :-)
    Danke für den tollen Beitrag!

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Bilder, da hat man direkt einen tollen Eindruck vom Event. Ich bastel auch total gerne in meiner Freizeit, das wäre auf jeden Fall was für mich.

    Liebe Grüße Lisa
    www.pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  9. hört sich nach einem tollen Workshop an, Kalligraphi wollte ich auch schon immer mal lernen.. hoffentlich schaffe ich das mal :)
    Liebe Grüße,
    Miri von Mary Reckless

    AntwortenLöschen
  10. sieht nach einem tollen Event aus♥
    voll süß!

    AntwortenLöschen
  11. Das wäre ein Event nach meinem Geschmack gewesen, bin ja auch kreativ und lerne gerne neue Dinge...
    LG

    AntwortenLöschen
  12. was für ein cooles event! sieht nach mega viel spaß aus :-)

    AntwortenLöschen
  13. Richtig cooles Event - Kalligrafie würd mich auch mega interessieren..
    Liebst, Julia | Julysbeautylounge

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin