Meine ersten LANCÔME Produkte

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Über den Douglas Produkttester, durfte ich drei Produkte von LANCÔME testen. Bisher habe ich mir kaum, oder eigentlich nie, Highend-Produkte geleistet. Um so gespannter war ich, die drei Produkte zu testen.

LAMCÔME - Teint Idole Ultra Cushion 03

Die Verpackung der Cushion enthält zum einen die Verpackung und zum anderen die Cushion an sich, die extra verpackt ist. Leider habe ich die Farbe 03 erhalten, was nicht die hellste Nuance ist. Der Preis liegt bei 43€ für 13g.
Hier seht ihr nochmal alle Bestandteile, von links nach rechts ist es die Basis Verpackung, die Cushion und ein Schwamm.
Die Cushion lässt sich mit dem Schwamm gut aufnehmen. Die Cushion hat ein mattes Finish und eine mittlere Deckkraft. Der Auftrag gefällt mir ganz gut, jedoch ist auf dem Swatch sehr gut zu erkennen, das die Farbe für mich viel viel zu dunkel ist, was ich sehr schade finde. Aus diesem Grund kann ich die Cushion nicht so gut einschätzen, da mein Gesicht nach dem Auftrag total komisch aussah.

LAMCÔME - Blush Subtil Cushion 022

Einen Cushion Blush wollte ich schon ewig ausprobieren, da ich den Auftrag mit dem Schwamm immer sehr interessant fand. Der Blush ist deutlich teurer als die Foundation und kostet 40€ für 7,5g.
Die Teile sind nicht wie bei der Foundation einzeln verpackt. Es ist also alles schon zusammengebaut. Der Blush hat eine Schutzfolie drüber, die vor der ersten Verwendung abgezogen werden muss.
Praktisch finde ich wie immer den Spiegel im Deckel. Öffnet man den Blush, liegt oben der Schwamm auf, wobei die Ebene mit dem Schwamm nach links aufgeklappt werden kann.
Den Blush empfand ich als recht wässrig. Am Anfang saugt der Schwamm den Blush auf, trägt man ihn auf, wirkt er etwas kräftig, verblendet man ihn, ist er kaum mehr sichtbar. Auf dem Swatch seht ihr die nicht verblendete Version, wobei man da schon sehen kann, dass der Blush recht dünn aussieht. Wer also einen sehr dezenten Blush tragen möchte, ist bei dem Blush richtig.

LAMCÔME - Absolu Rouge 202

LANCÔME hat insgesamt drei verschiedene Lippentiftreihen, wovon die 202 Nuit & Jour zur glänzenden Reihe gehört. Der Lippenstift enthält 4,2ml und kostet 32€.
Der Deckel vom Lippenstift wird nicht wie gewohnt abgezogen, sondern man muss oben auf den Deckel drücken und schiebt damit den Lippenstift heraus. Die Verpackung ist recht schlickt in Gold und schwarz gehalten, wobei ich auch nichts gegen mehr Verzierungen gehabt hätte.
Die Farbe ist sehr neutral und fällt auf den Lippen kaum auf. Bei trockenen Lippen, könnte das Farbbild jedoch nicht ganz gleichmäßig auf den Lippen aussehen und ggf. Fältchen betonen. Der Lippenstift ist wie man es von glänzenden Lippenstiften kennt, eher glatt und kaum eine Haltbarkeit. Bereits nach zwei drei mal Trinken ist ein Großteil abgetragen. Ich muss zugeben, für den Preis hätte ich mir den Lippenstift wohl nicht gekauft, da es keine besondere Farbe ist.

Besitzt ihr Produkte von LANCÔME?


Liebe Grüße,

*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 13.10.2016

Das könnte dich auch interessieren

15 Kommentare

  1. So ein toller Bericht!

    Die Produkte sehen so schön aus! Wow!

    Hab einen gemütlichen Abend!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Beitrag!
    Die Cushion habe ich an meine Mama abgeben, da sie für mich etwas dunkel war. Den Blush fand ich auch kaum sichtbar auf den Wangen. Der Lippenstift ist leider zu hell und hat eine ganz schlechte Haltbarkeit. Ich finde, dass hier das Preis-/Leistungsverhältnis leider gar nicht stimmt :/ Schade...

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
  3. Also so dezente Blushes sind für den Alltag manchmal wirklich ganz gut, wobei ich mir nicht sicher bin, ob er vielleicht zu leicht ist. Der Lippenstift ist auch nicht unbedingt meine bevorzugte Farbe. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Uiii, das sind sehr hochwertige Produkte!
    Oh wie schade, dass die Foundation zu dunkel ist! Ist bei mir eig auch IMMER so!
    Ich habe ein Mascara von Lancome und ein Parfüm!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  5. Great post, I didn't know Lancome has a cushion in its offer, but probably they doesn't have very pale shades of cushion foundations.

    AntwortenLöschen
  6. Toller Bericht!
    Irgendwie spricht die Marke lancome gar nicht an, eigentlich echt schade.

    Liebe Grüße Lisa
    http://www.pinkybeauty.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ich mochte früher das Eau de Lancome wahnsinnig gern als Duft, hab das jahrelang verwendet. An dekorativer Kosmetik habe ich bisher nichts ausprobiert. Von den Lippenstiften hört man ja immer Gutes. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Bericht! Schade, dass der Lancome Blush etwas wässrig ist. Ich fand solche Blushes auch schon immer interessant, aber habe sie bisher noch nicht getestet. Die Farbe des Lippenstifts würde mir leider auch nicht zusagen, da solche hellen Töne auf meinen Lippen etwas merkwürdig aussehen. Ich besitze eine Reisepalette von Lancome und mag sie eigentlich ganz gerne. :) Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  9. Oh ich finde es auch etwas schade, dass der Lancome Blush so wässrig ist.
    Der Lippenstift gefällt mir aber dafür sehr gut. Eine tolle Farbe, die man zu jedem Anlass tragen kann. LG, Moni

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ein riesen Fan von Lanôme. Besonder die Lippenstifte haben es mir angetan. Die Cushion Foundations finde ich sehr gut, nur mit dem Rouge wurde mein Make-up von einen der Make-up Artists leider auf der Glow con zerstört. Ich sah danach wie ein Clown aus -.-
    Ach ja, wenn es limitierte Highlighter / Blushs gibt sind die meistens ein echter Traum. Da bin ich schon einigen Produkten hinterher gerannt :D Ps: wieder einmal traumhaft schöne Bilder liebe Fio :-*

    AntwortenLöschen
  11. Die Cushion Produkte haben mich am meisten interessiert, schade das die Foundation zu dunkel ist, aber das ist ja leider oft so... das Blush finde ich farblich sehr schön :) vielleicht trocknet es ja schneller an, wenn du es auf den Wangen aufträgst wegen dem wässrigen. :D

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöne Vorstellung, schade das dir mache Produkte nicht zusagen.
    Ich habe noch keine Lancome Produkte. :)

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  13. von der marke besitze ich kein produkt, finde deine aber echt schön! farblich würde mir alles gefallen. diese cushion geschichte finde ich ehrlich gesagt auch immer sehr spannend ^^ danke für die vorstellung.

    AntwortenLöschen
  14. Wow was für schöne Produkte.
    Der Lippenstift gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  15. Die Produkte sehen echt toll aus!♥
    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin