[DIY] Eulen Adventskalender / Geschenkverpackung

Donnerstag, 10. November 2016

Wer mir schone eine Weile folgt, weiß wie sehr ich Eulen mag. Am liebsten die mit großen Kulleraugen^^ Dieses Jahr habe ich mir eine besondere Geschenkverpackung ausgedacht, die ich aber auch als Türchen für Juniors Adventskalender nutzen werde. Die Eulen sind super schnell gebastelt und ich finde sie sehr süß.
Was ihr dafür benötigt:
  • Kreuzbodenbeutel (meine sind 17x26 da passt jede Menge rein) Gekauft habe ich sie hier bei ebay 100 Stück für 3,17€+ Porto, leider sind sie gefäldet und haben deswegen oben ein Loch, was man aber später zum Glück nicht mehr sieht ;) 
  • Runde Klebeettiketten 5x5cm, bei Ebay 1,39€ + Porto für 60 Stück. Ersatzweise könnt ihr auch einfach weißes Papier nehmen und runde Kreise ausschneiden, ich wollte aber nicht so viele Kreise ausschneiden und man erspart sich das kleben. Nehmt ihr kleinere Beutel, könnt ihr auch kleinere Etiketten nehmen, die ich dann noch günstiger auch bei Amazon findet.
  • Buntes Papier für Deko
  • Washi Tape (mit Glück bekommt ihr eine Rolle bei ebay.com für 0,30€ ersteigert)
  • Schere
  • Kleber
  • Einen schwarzen Stift / Edding
Zunächst schneidet ihr aus dem bunten Papier einen Bauch aus. Dieser sollte unten so breit sein, wie die Kante vom Kreuzbodenbeutel. Außerdem sollte das Oval eher breit als spitz sein und bis unter den künftigen Schnabel reichen. Dafür habe ich mir eine Schablone gezeichnet, die ich probeweise angehalten habe um zu schauen ob es mir gefällt. Sie ist unten 10cm breit und 11,5cm hoch. Danach könnt ihr aus dem Papier noch eine Mütze oder Handschuhe schneiden, je nachdem was euch gefällt.
Im nächsten Schritt klebt ihr den Bauch auf den Beutel und weil ich einen glitzernden Schnabel mag und so unschöne Ecken am Beutel verdeckt werden, klebt ihr in die Mitte etwas vom Washi Tape. Dafür solltet ihr den Oberen Teil nach Möglichkeit wie auf dem Bild falten (die beiden oberen Ecken zusammenfalten und dann das ganze nach Vorne zum Bauch klappen).
Nach dem Falten sieht eure Eule dann wie auf dem oberen Bild aus. Jetzt könnt ihr sie befüllen und anschließend auf die Klebeetiketten schwarze Punkte malen. Zum Schluss klebt ihr noch die Augen auf, wodurch der Beutel verschlossen wird. Dekorativ könnt ihr noch eine Mütze oder Handschuhe aufkleben, so wie ich es gemacht habe.
Die Eulen sind wirklich super leicht zu basteln, der größte Aufwand ich noch das Ausschneiden vom Bauch und Deko, wobei der Bauch auf aufgemalt werden kann. Ich fand etwas Farbe jedoch schöner und habe sie nach meinem ersten Prototypen so erweitert. Die Anschaffungskosten sind auch nicht gerade hoch, vor allem wenn man gleich etwas mehr vom Material kauft. In so einen Beutel passt übrigens locker ein Parfüm rein, sodass man keine Probleme mit dem Platz hat.

Wie findet ihr die Verpackung?


Liebe Grüße,

Zuletzt aktualisiert am 06.11.2016

Das könnte dich auch interessieren

21 Kommentare

  1. Das ist ja eine süße Idee, sehr hübsch gemacht!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die auch voll süß, das ist eine schöne Idee. Aber meist wird sowas als Geschenkpapier gar nicht richtig geschätzt, daher weiß ich nicht, ob ich mir so eine Mühe machen würde. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm im einfachsten Fall malst du nur einen Bauch auf und klebst zwei der runden Sticker auf. Das dauert vielleicht eine Minute, die ich mit Geschenkpapier auch brauche^^ Aber das muss ja jeder für sich entscheiden. Ich finde das geht recht schnell, deswegen mache ich es ja auch, wenn es aber nicht gewertgeschätzt wird, ist das natürlich sehr schade. Dann würde ich es mir auch überlegen.

      Löschen
  3. Was für eine tolle Idee! Werde ich mir unbedingt merken :) Die Eulen sehen so goldig aus!
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen
  4. Aww, so eine süße Idee! Der / die Beschenkte wird sich bestimmt freuen.

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    ach, ich liebe ja Eulen! So würde ich mein Geschenk auch gerne verpackt sehen! :D

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Bloody

    AntwortenLöschen
  6. Der selbstgemachte Adventskalender ist mega toll, ich liebe Eulen. :)

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. So niedlich, danke für den tollen Tipp! Werde ich auf jeden Fall nachbasteln :-)

    AntwortenLöschen
  8. Richtig süß, die sind eig zu schade um die nachher Kaputt zu machen ^_^ Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  9. Oh das sieht aber super aus!!! Das muss ich direkt nachmachen! Ich habe mit den Tüten einen ganzen Adventskalender gebastelt.

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  10. Omg wie süß die sind. Die kann ich mir als Kalender gut vorstellen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein tolles DIY. Die Eulen sehen echt süß aus!

    AntwortenLöschen
  12. Der ist ja super! Schade, dass ich den erst jetzt sehe, bin mit meinem (bunt gewürfelten) schön fertig. Aber ich merke ihn mir für nächstes Jahr! :-)

    AntwortenLöschen
  13. Die kleinen Eulen sind ja mega niedlich!
    Ich bin sowieso ein Fan von Adventskalendern aus Butterbrot-Beuteln, aber in diesem Jahr habe ich zu viel großen 'kleinkram', der nicht in so kleine Tütchen passt.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Fio,

    die Eulenbeutel sind ja supersüss! Ich mache diese Tüten immer selber aus Packpapier, da kann man nämlich die Größe super anpassen. Das Eulchen werde ich heuer auch mal ausprobieren!

    Liebe Grüße, MiRi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oha, ist das nicht viel arbeit die aus packpaier zu machen? Aber voll gut, dass man die Größe dann anpassen kann. Das ist super.

      Liebe Grüße,
      Fio

      Löschen
  15. Hallo Fio,

    ich find die Idee auch total niedlich und hätte ich nicht schon alle meine Kalender fertig, würd ich die Eulchen auf alle Fälle nachbasteln. Das bringt mich jetzt auf die Idee, eine einzelne Eule als Geschenkverpackung zu verwenden :) Die Beschenkte ist nämlich totaler Eulen- Fan ;)
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Fio
    Wow, eine echt schöne Idee mit dem Adventskalender.
    Ich habe meinen zwar auch mit Packpapier gemacht, aber längst nicht so kreativ wie du.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
  17. Das ist eine richtig süße Idee, ich liebe Eulen & zum verschenken ist dieser Adventskalender eine tolle Idee :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. wie süß du die Tüten gestaltet hast *.*

    AntwortenLöschen
  19. Oooh, die sind ja herzig! :D Danke für die Anleitung, im November wird wieder gebastelt!

    Liebste Grüße,
    Nana

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin