Catrice Lip Dresser Shine Stylo

Samstag, 14. Januar 2017

Heute möchte ich mich den neuen Catrice Lip Dresser Shine Stylo Lippenstiften widmen. Mit dem Sortiments-Update ziehen insgesamt sechs Nuancen der Catrice Lip Dresser Shine Stylos ein. Ein Stift kostet 4,99€ und enthält 1,4g.
Die Verpackung der Stifte ist sehr dezent in schwarz gehalten und hat eine rosegoldene/kupferne Schrift. Die Stifte sind kürzer und schmaler als die von den neuen Lip Cushions.
Die Spitze vorne ist angeschrägt und der Lippenstift kommt parallel zur Schräge durch das Klicken heraus. Ich würde sagen, dass pro 10 Klicks der Lippenstift ca 1mm herauskommt, also nicht sehr viel. Für ein mal Lippen bemalen brauchte ich ca 5 Klicks.
Die Lippenstifte kommen als Click-Pen auf den Markt, das heißt ihr könnt sie nicht herausdrehen, sondern bekommt sie nur durch das Drücken auf der Rückseite heraus. Ihr solltet dabei nicht zu oft drauf drücken, da ihr den Lippenstift nicht mehr zurück bekommt (lieber ein mal mehr "Nach-Klicken"). Anfangs, dachte ich, dass es vielleicht unangenehm sein könnte, wenn vorne nur so wenig Lippenstift raus kommt, aber so ist es nicht. Das Klicken klingt wie bei einem normalen Kugelschreiber, was etwas komisch ist.
Die Lippenstifte sind semitransparent und haben eine cremig-leichte Formulierung. Sie färben meine Lippen gleichmäßig ein und hinterlassen sich ein glänzendes Finish. Ihr könnt die Farben etwas schichten und damit mehr Farbe auf die Lippen zaubern, allerdings sind die Farben nicht Kussecht, sodass ihr davon nicht lange etwas haben werdet.
Auf dem Swatch sieht man nochmal sehr gut, dass die Farben alle semitransparent sind. Alle Farben sind im Rot-Rosa-Bereich einzuordnen, es gibt also keinen wirklichen Nude-Ton. Die Farben wirken aber trotzdem natürlich auf den Lippen.

010 Simply Natural Perfection

Die erste Nuance ist 010 Simply Natural Perfection. Wie der Name es schon sagt ist die Farbe sehr natürlich auf den Lippen und gefällt mir sehr gut. Man sieht auch das cremige/glänzende Finish.

020 When The Sun Goes Brown

Die zweite Farbe ist 020 When The Sun Goes Brown, die Farbe geht ein bisschen in die Richtung von Rosenholz. Er hüllt die Lippen etwas mehr in Farbe, aber trotzdem nicht zu sehr.

030 The King's Peach

Nuance Nummer drei ist 030 The King's Peach, ein sheeres Peach-Rosa. Dadurch, dass die Farbe semi transparent ist, finde ich sie tragbar, deckender wäre es mir vermutlich zu knallig und intensiv. In Echt ist die Farbe etwas mehr in Richtung Peach

040 More Than Pinkyful

Mit 040 More Than Pinkyful zieht auf bei den Lip Dresser Shine Stylos Farbe ein. Der Lippenstift ist deutlich farbintensiver als seine Vorgänger. Mir gefällt er sehr gut, wenn es mal etwas kräftiger auf den Lippen sein soll. Die Semitransparenz fällt hier auch kaum auf, sicher ist er nicht so deckend wie andere Liquid-Lipsticks in meiner Sammlung, aber trotzdem schön und angenehm auf den Lippen.

050 I Carried A Watermelon

Die nächste kräftige Farbe ist 050 I Carried A Watermelon. Die Farbe ist etwas dunkler als die Nuance davor und hat einen etwas beerigeren Einstich. Die Nuance sieht eigentlich rot aus, aber auf meinen Lippen wirkt sie auch eher wie ein Beerenton/Pink, mir ist sie schon fast zu knallig.

060 Surf And Turf In Grapetown

Die letzte Nuance ist 060 Surf And Turf In Grapetown. Es handelt sich hier um die dunkelste Nuance. Auf den Lippen ist die Farbe deutlich kräftiger und besonders wenn die Sonne nicht scheint wirkt es dunkler als auf dem Bild. Auch diese Farbe gefällt mir sehr gut.

Fazit

Eine lange Haltbarkeit kann man von den Lip Dresser Shine Stylos nicht erwarten, sie verhalten sich eigentlich wie normale Lippenstifte. Das Tragegefühl empfinde ich als sehr angenehm, es ist nicht trocken wie ein matter Liquid Lipstick, aber auch nicht so wie ein Gloss. Bis auf zwei Nuancen werde ich erst mal alle andere behalten. An das Klicken gewöhnt man sich recht schnell, auch wenn es ungewohnt und vor allem "laut" ist (im Gegensatz zu anderen Lippenstiften). Zum Schluss solltet ihr noch bedenken, dass die Farben auf jeder Lippe anders aussehen, da sie eben nur semi transparent sind. Meine Lippen sind von Natur aus, eher rot/rosa, weshalb viele Farben auf auf meinen Lippen in diese Richtung gehen. Für einen puren Farbvergleich schaut euch die Swatches auf meinem Arm an.


Liebe Grüße,

*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 14.01.2017

Das könnte dich auch interessieren

14 Kommentare

  1. Tolle Vorstellung <3 The King's Peach ist mein absoluter Favorit, glaube da wird auf jeden Fall die ein oder andere Nuance bei mir einziehen.

    AntwortenLöschen
  2. danke fürs zeigen =) für mich sind die eher nicht so spannend

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, die machen optisch etwas her und als "Spielkind" würde ich sicher auch das Klicken mögen :) farblich gefallen sie mir fast alle, ich werde sie mir mal ansehen demnächst - 5 Euro finde ich für ein Lippenprodukt, was nichts Besonderes kann sage ich mal, aber schon bissel teuer für Drogerie. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Die hellen Nuancen gefallen mir super! Das mit dem Klicken würde ich wahrscheinlich auch erst Mal ein wenig komisch finden :D

    Liebste Grüße,

    Moni von http://monisrosawolke.de

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Beitrag, ich finde alle Farben sehr hübsch, ich werde sie mir mal genauer anschauen.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. Hmm die Farben sehen auf den Lippen jetzt nicht so besonders aus und unterscheiden sich auch nicht wirklich.

    AntwortenLöschen
  7. Danke für das schöne Review. Ob ich den Klickmechanismus mag, weiß ich noch nicht so genau. :D Finde es doch irgendwie schade, wenn er sich dann gar nicht wieder reindrehen lässt. Die Nuancen sind super für den Alltag aber so richtig begeistert bin ich nicht. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  8. Toller beitrag und sehr hilfreich,da man direkt sieht wie die Farben auf den Lippen aussehen.

    http://aliceimkleiderschrank.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Beitrag!
    Trotzdem weiß ich, dass ich sie nicht kaufen muss - sie sind mir alle zu pink bzw. gleich ;)
    Alles Liebe,
    Sissy von
    Modern Snowwhite

    AntwortenLöschen
  10. Das Konzept finde ich super interessant und ich finde auch, dass dir die Farben allesamt sehr gut stehen 😊 Da ich aktuell lieber Brauntöne bzw matte Texturen trage weiß ich noch nicht ob ich mich mit dem Produkt anfreunden kann. Angeschaut werden sie auf jeden Fall mal 😊

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde, dass sich die Farben sehr ähneln. Für mich wären sie nichts. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  12. Was für tolle Farben. King Peachs hat es mir ja besonders angetan. Ein sehr schöner Ton.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret
    PS: Momentan gibt es auf meinem Blog 3 Mal eine personalisierte Handyhülle von caseapp zu gewinnen.

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die schon ziemlich cool! :D
    Nur der Auftrag ist etwas komisch, weil man zuerst "klicken" muss und nicht wie sonst dreht :D

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  14. Das Design sieht wirklich hübsch aus, jedoch finde ich viele Farben relativ gleich. Werde sie mir aber mal anschauen.

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin