Mein Kaufverhalten 2016

Sonntag, 1. Januar 2017

Im Jahr 2014 habe ich das erste mal eine Kaufliste angefangen, die ich hier auf dem Blog für euch auch immer aktuell halte. Nun habe ich sie also schon das 3te Jahr in Folge geführt und letztes Jahr das erste mal ein Resümee von meinem Verhalten 2015 gezogen. Dabei habe ich festgestellt, dass ich viele gekauft habe, was ich dann doch nie verwendet habe, weil ich es einfach zu schön fand. Deswegen hatte ich mir für 2016 vorgenommen, nicht mehr willkürlich bei LEs zu zu schlagen, sondern gründlich darüber nach zu denken ob ich die Produkte wirklich brauche und nutzen werde. Im heutigen Post möchte ich euch alles zeigen was ich gekauft habe und ja ich hatte geschrieben ich liste auch Duschbäder auf, tatsächlich habe ich mir 2016 kein einziges Duschbad, gekauft (eingezogen sind trotzdem welche^^).

Januar

Im Januar sind bei mir die Kiko Mixing Solution (reduziert auf 1,90€), das ORLY Nail Rescue Kit (ca. 16,50€) und die Dr. Scheller Handcreme (ca. 1,65€) eingezogen. Letztere habe ich immernoch und finde sie besonders im Winter sehr gut, da sie eine reichhaltige Pflege ist. Das Rescue Kit von ORLY fand ich ziemlich teuer, anfangs konnte ich damit meine gerissenen Nägel gut reparieren, der Kleber ist nun aber schon leicht eingetrocknet, was ich für den Preis sehr schade finde. Die Mixingsolution habe ich damals im Ausverkauf geholt um damit Pigmente besser nutzen zu können, oft im Einsatz war sie aber nicht.

Februar

Im Februar sind bei mir die ebelin Augebrauenformer eingezogen. Bisher habe ich nur den Lilanen benutzt. Ich benutze sie eher selten, habe den Kauf aber nicht bereut.

März

Im März ist bei mir der Maybelline Dr. Rescue CCNails BaseCoat (2,95€) eingezogen. Damals mein heiliger Gral und heute kaum verwendet. Er ist eigentlich immer noch voll. Leider trocknet der BaseCoat recht langsam, weshalb sich der Lack nicht so gut/schnell lackieren lässt und das mag ich als ungeduldiger Mensch nicht.

April

Im April ist erneut ein BaseCoat bei mir eingezogen, der Manhattan Strengthener (1,99€). Ich hatte damals viel gutes über ihn gelesen, würde ihn aber nicht erneut kaufen. Einige Lacke scheinen sich mit dem BasCoat nicht so gut zu vertragen und ich hatte auch nicht das Gefühl, das er meine Nägel fester gemacht hat.


Mai


Juni


Juli

Ja ich habe es tatsächlich geschafft, drei Monate hinter ein ander nichts zu kaufen. Ich bin sehr stolz auf mich.

August

Im August sind bei mir die Sponges aus der Essence Fun Affair LE (1,45€), das RDL Feuchtigkeitsgel (2,25€) und die ebelin Wattepads 140 Stk (0,85€) eingezogen. Das Gel habe ich bereits aufgebraucht und fand es sehr gut. Die Sponges waren auch dringend nötig, wobei ich davon bisher nur einen verwendet habe. Die ebelin Wattepads neigen sich auch dem Ende, also in diesem Monat waren es alles sinnvolle Käufe^^

September

Im September ist der Trend It Up Quick Dry TopCoat (2,45€) eingezogen, ich liebe diesen TopCoat und habe den Kauf nicht bereut.

Oktober

Im Oktober sind drei Sachen bei mir eingzogen: 10 Weihnachtsstamping Scraper von nurbesten (0,89€), Essie Adventskalender (40€) und Catrice Liquid Camouflage 010 (3,45€). Die Scraper finde ich optisch sehr schön und für den Preis konnte ich nicht widerstehen.  Meine Camouflage ist leer geworden und durfte daher erneut mit und den Kalender habe ich sogar für einen Portoaufschlag gekauft. Auch diesen Kauf habe ich nicht bereut.

November

Im November habe ich beim Blackfriday zugeschlagen, aber auch da nur ganz dezent: Black Friday nurbesten Stampingschablonen & Nagelsticker für je 0,01€ (0,07€) und Blackfriday BornPrettystrore 6 Stampinglacke (14,99€-10€Coupon = 4,99€). Die Stampinglacke sind bereits bei mir eingetroffen und ich freue mich schon aufs testen. Die Schablonen von nurbesten sind leider noch nicht bei mir eingetroffen.

Dezember

Auch im Dezember habe ich nach Weihnachten noch ein mal zugeschlagen. Es durften vier Geschenksets mit, wenn es nach meinen Wunsch gegangen wäre, hätten auch noch mehr mit gedurft, aber der Versand hat sich noch eingeschaltet. Ich habe ca 20€ bezahlt, da ja alle um 50% reduziert waren :)

Zusammenfassung

Ich habe im Jahr 2016 104,34€ für Kosmetik und Pflege ausgegeben, ca 5€ weniger als im Jahr zuvor, wo ich aber auch Pflege nicht mit eingerechnet habe. Neben meinen Käufen habe ich zu Weihnachten noch Lippenstifte von LimeCrime und einen Gutschein von Douglas verwendet, allerdings waren letztere Produkte die ich nicht verwendet habe (der Gutschein wäre sonst aber abgelaufen :/). Die Sachen die ich mir sonst so gekauft habe, waren alle ganz gut investiert, bis auf die zwei Bascoats. Ich bin sehr gespannt wie es 2017 bei mir läuft und für was ich da mein Geld ausgebe. Mit meinem Verhalten von 2016 bin ich aber ganz zufrieden :)

Was habt ihr euch 2016 alles gekauft?


Liebe Grüße,


Zuletzt aktualisiert am 01.01.2017

Das könnte dich auch interessieren

21 Kommentare

  1. Ui, das ist wirklich beeindruckend :) Ich finde es immer wieder spannend, dein Jahresfazit zu lesen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein spannender Post aber irgendwie ist so eine Reflektion auch wirklich hilfreich, finde ich echt super! Du warst ja wirklich sehr sparsam. Das würde ich nie schaffen. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ ich denke man wächst da rein. Ich habe durch den Post über 2015 mitbekommen, dass ich schnell Produkte aus einer LE haben möchte, die ich dann doch nicht nutze. Und genau darüber versuche ich nun nachzudenken und das klappt ganz gut :)

      Löschen
  3. Das ist ja mal interessant! Vielleicht sollte ich auch mal damit anfangen, erst dann sieht man ja was man wirklich alles so kauft und wie teuer das alles doch dann ist.

    Liebe Grüße,
    Jenny www.bellezalicious.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, ich habe sonst so schnell was gekauft und es nicht mehr auf dem Schirm gehabt. Und jetzt würde ich behaupten, dass ich bewusster kaufe :)

      Löschen
  4. Ein frohes, neues Jahr wünsche ich Dir, ich hoffe, Du hattest schöne Feiertage.

    Ich habe so eine Liste noch nie geführt, habe aber seit ein paar Jahren meine Käufe überwiegend auch im Blick und was LE-Produkte angeht, ist mein Kaufverhalten geradezu vorbildlich, wenn ich da an früher denke^^. Allerdings ist es 2016 mit den Nagellacken wieder bissel eskaliert, Lacke und Lidschatten sind meine größten Schwächen. Insgesamt habe ich aber nur mäßig gekauft, Fehlkäufe waren auch so gut wie keine dabei, Gott sei Dank.

    Für 2017 möchte ich mich weiterhin auf wenige Produkte konzentrieren, die ich haben möchte. So weiß man auch viel mehr zu schätzen, was man schon hat. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och ja bei Lacken werde ich auch immer Schwach. Ich habe mich dann aber gefragt ob ich in zwei Monaten traurig sein werde, den Lack nicht gekauft zu haben. Und meist kommt die LE und dann geht sie und zwei Monate später denkt man garnicht mehr daran und vermisst das Produkt auch nicht. Wenn ich aber denke ich will es haben, dann gönne ich es mir auch.
      Ich wünsche dir bei deinem Jahresvorsatz viel Erfolg. Berichte gern mal :)

      Löschen
  5. Oh, wow, das ist ja eine schöne Bilanz. Ich habe mir für dieses Jahr auch so eine Liste vorgenommen. Mal sehen, wie das klappt.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen, dass es klappt :) Und dann bin ich auf deine Bilanz gespannt.

      Löschen
  6. Wow, da hast du aber toll gespart. :) Eigentlich bin ich auch eher ein Sparfuchs, aber aus den hübschen LE's nehme ich mir trotzdem gerne hin und wieder schöne Blushes / Highlighter / Puder mit. :D

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  7. Das Orly Set habe ich auch. Finde ich auch sehr toll, wenn ein Nagel mal gerettet werden muss.
    Ich hab mir einfach einen Nagelkleber von essence geholt. Das klappt dann auch ganz gut.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja lustig!
    Bei meinem Kaufverhalten wäre wohl jeden Monat mindestens ein Lippenstift dabei :D

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  9. ach bei mir kam einiges mit :D
    Aber versuche mich trotzdem zu beherrschen :P

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Fio,
    Da warst Du ja recht sparsam. Ich habe 2016 4 Zoeva Pinsel Sets und noch einige Zoeva Einzelpinsel gekauft.
    Liebe Grüße
    Nancy
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
  11. Frohes neues Jahr wünsche ich dir. :)
    Wow, Respekt!
    Soviel Selbstbeherrschung habe ich nicht im geringsten. Dafür gibt es zu viele schöne Dinge.
    Allerdings hast du wirklich die richtige Sichtweise. Wirklich brauchen tue ich die ganzen Produkte auf keinen Fall.
    So eine Liste sollte ich mir auch mal dringend zu legen. :P
    Liebe Grüße,
    Katharina
    Hier gehts zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  12. Ich fand dein Posting schon im letzten Jahr mega spannend! Du kaufst wirklich sehr wenig für einen Beautyjunkie.. ich muss sagen: da bin ich auch stolz auf dich XD Hab zwar selbst alle Käufe notiert, bin aber trotzdem bei mehreren hundert Euro gelandet für Kosmetik & Pflege. Mir wurde meine NurBesten/Bornpretty Bestellung übrigens storniert. Die meinte: wir können die günstigen Preise leider doch nicht umsetzen.. fand ich sehr blöd.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. waaas, sowas geht? Das ist ja krass, ich meine es waren doch eh nur ein paar Produkte zum Blackfriday... das finde ich echt peinlich. Erst etwas anbieten und dann nicht dazu stehen. Sehr komisch. Ich habe keine Mail für eine Stornierung bekommen.

      Löschen
  13. Wow hast du wenig gekauft. Ich habe leider viel zuviel gekauft. Ich muss immer die neuen Beautyprodukte haben.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  14. Wow, super interessant. Du hast echt super wenig gekauft, Respekt!

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  15. Wow ich finde dein Kaufverhalten total in Ordnung. Ich habe deutlich mehr geshoppt hahaa. Voll schlimm..
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin