Nonique Produkte im Test

Donnerstag, 23. März 2017

Auf dem Beautypress Event durfte ich die Marke Nonique besser kennen lernen. Es handelt sich hier um eine Naturkosmetik Marke, die die natürliche Kraft der karibischen Noni Pflanze, mit Aloe Vera und bis zu 14 weiteren hochwertigen Stoffen kombiniert. Die Produkte sind alle frei von Mineralöl oder Erdöl und das Beste, man kann sie im DM kaufen.
Insgesamt gibt es drei verschiedene Produktreihen: Die Blaue ist für beanspruchte Haut, die Pinke für anspruchsvolle Haut und die Grüne für Trockene Haut. Da ich eher trockene Haut habe, durfte ich die letzten beiden testen, da die blaue Reihe zu wenig Pflege für mich enthält.
Wie bereits erwähnt mag ich den Duft der pinken Reihe mit am liebsten, sie riecht so fruchtig süß, durch den enthaltenen Granatapfel. Da eine Dusche. bzw ein Waschgel nicht ganz so pflegend sein muss wie eine Creme habe ich mich hier für meinen Lieblingsduft entschieden. Ich muss sagen, dass ich das Duschgel sehr gerne verwende, auch wenn ich es noch nicht so lange habe. Der Preis liegt hier übriegens bei 3,95€ für 250ml, was ich für hochwertige Naturkosmetik vollkommen ok finde. Die Körpercreme enthält ebenfalls 250ml zu einem Preis von 6,95. Die Creme enthält unter anderem Bio Arganöl und hinterlässt ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut.
In der pinken Produktreihe gibt es auch eine Anti-Aging Waschcreme die ihr für 3,95€ (100ml) kaufen könnt. Der Duft der Waschcreme ist der Gleiche wie bei den beiden anderen Produkten, weshalb ich ihn sehr mag.
Super süß finde ich übrigens auch den Spruch der sich auf der Verpackung der Waschcreme befindet. Da steht auch nochmal eine genaue Beschreibung des Duftes: Himbeere, Cassis und Vanille - also wie ich sagte fruchtig frisch^^
Auf der Seite der Verpackung steht auch nochmal, dass Nonique zertifizierte Naturkosmetik ist, die in Deutschland hergestellt wird. Außerdem sind alle Produkte vegan und haben eine hohe Hautverträglichkeit. Ich persönlich habe keine empfindliche Haut, sondern einfach nur eine die sehr viel Pflege mag.
Die grüne Reihe ist wie erwähnt die mit der meisten Pflege. Die Produkte enthalten alle Avocado und Olivenöl. Die Produkte riechen aber trotzdem sehr frisch nach Zitrone.
Die Feuchtigskeits Körperpflege fühlt sich auf der Haut sehr angenehm an. Die Creme ist von der Konsistenz nicht fest, aber ich merke, dass die Creme gerne in die Haut eingearbeitet werden möchte. Streift man einfach nur über die Haut drüber, fühlt es sich an, alsob man die Creme auf der Haut hin und her schiebt. Aus diesem Grund muss man die Creme etwas mehr einarbeiten, hat dann aber einen angenehmen Fettfilm auf der Haut. Der Preis liegt hier bei 6,95€ für 250ml.
Eine weitere Creme ist die Handpflege von Nonique, von der ich ebenfalls die Grüne zum Testen bekommen habe. Ich finde sich hinterlässt einen angenehmen Fettfilm, der aber recht schnell einzieht, wenn man nicht zu viel Creme verwendet. Über Nacht nehme ich gerne etwas mehr, da sie da ja nicht so schnell einziehen muss. Die Handcreme kostet übrigens 3,95€ für 80ml und steht jetzt auf meinem Nachttisch :)
Die Augencreme ist von der Konsistenz am flüssigsten und lässt sich sehr gut auftragen. Die Creme soll sanft mit den Fingerspitzen eingeklopft werden und ich hatte danach ein sanft kühlendes Gefühl und im Gegensatz zu anderen Augencremes auch kein Brennen in den Augen. Die Augencreme von Nonique kostet 5,95€ für 15ml. Das letzte Produkt was ich euch vorstellen möchte ist die Gesichtspflege aus der grünen Reihe, die 6,95€ für 50ml kostet. Die Creme ist von der Konsistenz wie die Augencreme, wobei ich beim Auftragen direkt die fettende Schicht gespürt habe. Was ich allerdings etwas merkwürdig fand, war dass ich nach dem Auftragen ein Spannungsgefühl in der Haut hatte, fast wie eine Maske die antrocknet. Irgendwie weiß ich noch nicht wirklich wie ich das einordnen soll, weshalb mit die Gesichtspflege nicht so ganz überzeugt hat.

Habt ihr schon Produkte von Nonique verwendet?


Liebe Grüße,

*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 23.03.2017

Das könnte dich auch interessieren

13 Kommentare

  1. Ich kannte die Marke vorher wirklich noch gar nicht und bin gerade echt neugierig. Preislich finde ich es völlig okay, hätte fast sogar noch einen höheren Preis erwartet. Ich würde die Produkte für trockene Haut auch gern einmal testen. Danke für den Tipp! :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Die Serie klingt sehr vielverprechend. Dank für deinen Post. Ich werde mir mal die Produkte im Geschäft genauer demnächst ansehen

    AntwortenLöschen
  3. Die Produkte habe ich schon mal im Laden gesehen, aber bisher noch nichts verwendet.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Die Sachen klingen toll! Ich habe mich auf dem Event für die Haarpflege entschieden, aber noch nicht getestet. Bin gespannt.

    AntwortenLöschen
  5. Die Marke Nonique kenne ich noch nicht. Hört sich aber interessant an. :-)

    Liebe Grüße,

    Nina.

    www.makeupinflight.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    die Nonique Augenpflege habe ich auch schon benutzt, aber meiner Schwester gegeben, da sie mir zu stark beduftet ist.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  7. Hi liebe Fio
    Ich habe auch schon Nonique Produkte benutzt und war eigentlich ganz zufrieden damit.
    Das Schönheits Duschgel und die Schönheitscreme, kling für mich, gerade wegen dem fruchtigen Duft am interessantesten.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
  8. Die Serie klingt wirklich interessant. Ich habe leider viel zu viel Zuhause.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Mein Shampoo ist grade leer gegangen & bin grade dabei die neuen auszuprobieren ^.^
    bis jetzt alles im positiven Bereich :)
    toller Bericht liebes♥

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty von Großstadtprinzessin

    AntwortenLöschen
  10. Die Produkte klingen echt interessant. Von Nonique habe ich noch nix getestet.

    AntwortenLöschen
  11. Ich muss gestehen die Marke hatte mir noch nichts gesagt. Aber die Produkt Auswahl finde ich sehr ansprechend. Vielen Dank für das Vorstellen :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich interessiere mich sehr für die Haarpflegeprodukte der Marke.

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin