visett Nagellacke im Test

Freitag, 14. April 2017

Es gibt ja so viele Nagellacke und Marken die viel Versprechen und es dann nicht halten können. Um so gespannter war ich auf die Nagellacke von visett. Laut Visett sollen sie innerhalb von 30 Sekunden trocknen und nur eine Schicht benötigen. Das wollte ich natürlich gleich testen und habe mir neben drei Nagellackfarben noch einen BaseCoat zum Testen ausgesucht.

Visett Nail+ Hardener

Als erstes möchte ich euch den Nail+ Diamond Repair BaseCoat vorstellen. Der glänzende Repair-Nagellack mit Diamant-Staub soll den Nagel sofort pflegen und schützen. Er kann die Nagelstruktur nachhaltig verbessern und helfen den Nagel zu härten. Die Anwendung wird bei weichen, brüchigen, spröden und porösen Nägeln empfohlen, was sowohl für Finger- als auch für Fußnägel gilt.
Eine ideale Behandlung sollte alle drei Tage statt finden, aber maximal bis zu 15 Tage dauern. Danach solltet ihr eine Woche Pause machen und könnt die Behandlung fortsetzen. Ich habe ihn nicht als Kur verwendet, sondern als normalen BaseCoat, weshalb ich ihn alle sieben Tage verwendet habe. An Daumen und Zeigefinger habe ich normale Tipware erhalten (wie sonst auch), bei allen anderen Fingern hat der Lack darauf gut gehalten. Es kann aber auch von Marke zu Marke des darüber lackierten Nagellacks schwanken. Generell bin ich mit dem BaseCoat zufrieden, auch wenn er mit 9,90€ nicht so günstig finde. Essie und Co. sind aber auch nicht viel günstiger und für mich auch (teilweise) deutlich schlechter.

visett Nagellacke

Die Nagellacke gibt es derzeit in 22 verschiedenen Farben, für je 12,90€ (12ml). Die Nagellacke benötigen laut Beschreibung nur eine Schicht und sollen innerhalb von 30 Sekunden trocknen. Aus meiner Sicht gibt es aber zwei verschiedene Varianten von trocken, bei der einen erhält man keinen Fingerabdruck mehr auf dem Nagel, richtig trocken ist er für mich aber erst, wenn der Nagellack auch stoßfest ist.
Die Pinsel von den visett Nagellacken sind angenehm breit. Sie sind breiter als die der US Essies, aber schmaler als die der essence oder Catrice Nagellacke. Generell komme ich mit den Pinseln sehr gut klar, weshalb sie definitiv nicht zu schmal sind. Die Lacke trocknen auch wirklich schnell an, ihr solltet also nicht zu sehr trödeln beim Lackieren^^

visett Nagellack Quick Dry No. 5 Violett

Die erste Farbe die ich euch vorstellen möchte ist die Nummer 5, ein sehr dunkles Violett. Der Nagellack hat tatsächlich nur eine Schicht benötigt und ist recht zügig getrocknet, 30 Sekunden würde ich aber nicht unterschreiben^^ eher ein bis zwei Minuten (ohne Fingerabdruck, stoßfest novh etwas länger). Am Anfang dachte ich er ist leicht matt, aber der Glanz kam dann doch noch und ich habe keinen Unterschied zu dem Nagel mit TopCoat gesehen.

visett Nagellack Quick Dry No. 21 Rosé

Die zweite Farbe ist die Nummer 21 ein schönes, leicht kühles Altrosa. Ich persönlich trage so eine Farbe sehr gerne, wobei ich derzeit gerne etwas knalligere Farben trage um endlich den Frühling einzuleiten^^ Auch diese Farbe braucht nur eine Schicht und trocknet zügig. Teilweise würde ich aber noch eine zweite dünne Schicht auftragen, die ebenfalls schnell antrocknet. 30 Sekunden würde ich auch hier bei der Trockenzeit nicht sagen, aber trotzdem deutlich schneller als andere Nagellacke. Besonders mit einem Quickdry TopCoat seit ihr schnell fertig mit Lackieren.

visett Nagellack Quick Dry No. 15

Die letzte Farbe die ich euch heute vorstellen möchte ist die Nummer 15, ein frühlingshafter Mintton. Normalerweise trage ich eher selten Mint, aber in Kombination mit anderen Farben oder für ein Nageldesign finde ich ihn sehr schön. Irgendwie fand ich, dass er etwas länger zum Trocknen gebraucht hat als die beiden anderen Farben, aber vielleicht habe ich mir das auch nur eingebildet. Generell solltet ihr auch bei diesen Lack ohne Pause lackieren, da er schnell antrocknet.


Fazit

Die Deckkraft und Trockenzeit konnte mich bei den Nagellacken von visett überzeugen. Die versprochenen 30 Sekunden konnten sie zwar nicht erreichen, aber sie trocknen viel zügiger an als andere Nagellacke. Größtenteils brauchen sie auch nur eine Schicht, wobei ich manchmal gerne noch eine zweite auftrage um etwas mehr Volumen zu erzeugen und das Ergebnis etwas gleichmäßiger zu machen.


Liebe Grüße,

*Werbung
Zuletzt aktualisiert am 14.04.2017

Das könnte dich auch interessieren

12 Kommentare

  1. Ich dachte die haben nur Enthaarungsprodukte :) Die Farben der Lacke sind echt schön. Besonders der in Rosa gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die Marke gar nicht, aber die Farben finde ich sehr schön!

    AntwortenLöschen
  3. Wünsche dir und deinen Liebsten schöne Ostern! Schöne Nagellacke!

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass dich die Nagellacke überzeugen konnten. Am besten gefällt mir die Farbe 21! :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  5. Das Türkis ist sehr hübsch *-*

    Schöne Ostertage♥
    Liebe Grüße annleebeauty.de

    AntwortenLöschen
  6. Mir persönlich gefällt der Mintton am besten. Gerade jetzt für den Frühling einfach perfekt! :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Die Lacke klingen echt interessant. Die Marke Visett sagte mir noch gar nichts.

    AntwortenLöschen
  8. Das sind echt klasse Farben und schöner interessanter Beitrag :)
    Das lila ist echt spitze :)

    Wünsche dir frohe Ostern

    AntwortenLöschen
  9. Visett kenne ich noch garnicht, aber die Farben sehen sehr schön aus. :-)

    Liebe Grüße,

    Nina.

    www.makeupinflight.com

    AntwortenLöschen
  10. Also eine schnelle Trocknungszeit bevorzuge ich ja immer sehr! Wobei 30 Sekunden echt ganz schön wenig wären. :) Hübsch sehen sie außerdem aus. Mint trage ich zwar auch eher selten aber mir gefällt die Farbe wirklich ausgesprochen gut. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  11. Hi liebe Fio
    Wow, die Farben sehen echt total schön aus. Ich kannte Visett Nagellacke bis jetzt noch gar nicht, deshalb lieben Dank fürs vorstellen. Am besten gefällt mir 21 Rosé und 15 Mint.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja sehr hübsche Nagellacke, ich kannte die Marke bis jetzt noch gar nicht.
    Der rosane gefällt mir am besten.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin