Lang anhaltendes Nageldesign mit NeoNail + Verlosung

Dienstag, 23. Mai 2017

Werbung
Wer träumt nicht von einem Nagellack der schnell trocknet und lange hält? Ich suche schon lange nach diesem Nagellack ohne mir richtige Gelnägel machen zu lassen. Genau für solche Leute gibt es die UV-Nagellacke, die man zu Hause ganz einfach selbst auftragen und aushärten lassen kann. Meine bisherigen Erfahrungen hielten sich jedoch in Grenzen, die Lacke von anderen Marken sind schnell getrocknet, haben aber nicht gut gehalten. Um so gespannter war ich die UV Lacke der Marke NeoNail zu testen.
Erhalten habe ich dieses wunderschön designete Starterpaket, das wirklich alles enthält was man für UV-Nägel benötigt und damit meine ich wirklich alles! Aber von Vorne: Das Starterpaket ist ein weißer Karton mit einem schönen farblichem Motiv auf dem Deckel. Klappt man den Deckelt auf befindet sich das Motiv sowohl oben auf dem Deckel, als auch in klein beim Inhalt. Auf den ersten Blick sieht man die UV-Lampe, einen UV-Nagellack, sowie den Base- und TopCoat. Der restliche Inhalt ist schön übersichtlich unter einer weiteren Klappe verstaut.
Klappt man die zusätzliche Klappe auf, kommt noch allerhand weiteres Material zum Vorschein. Das Starterset beinhaltet folgende Produkte:
  • Eine kabellose LED-Lampe
  • Hard Base 6ml
  • Hard Top 6ml 
  • UV Nagellack 6ml ;„Natural Beauty“
  • Cleaner 50ml
  • Remover 50ml
  • Nail Wraps 50Stk
  • 12-lagige Zellstoffpads, 250 Stück
  • Buffer weiss
  • Nagelfeile Trapez grau 100/180, 2 Stück
  • Nagelöl
  • Rosenholzstäbchen, 10 Stück
Die Farbauswahl bei NeoNail ist übrigens auch unschlagbar. Es gibt unzählige UV-Nagellacke in verschiedenen Farben, unterschiedlichem Schimmer,.. sogar Termolacke gibt es zu kaufen. Die Farben werden auch regelmäßig um weitere Reihen ergänzt, sodass jeder fündig werden kann.
Die LED-Lampe gefällt mir nicht nur optisch sehr, da sie weiß und schlicht ist, nein sie ist auch noch super praktisch. Ihr müsst die Lampe nirgends anschließen, da sie Kabellos funktioniert. Ihr könnt sie also überall hin stellen und verschieben, ohne durch ein Kabel eingeschränkt zu sein. Aufladen könnt ihr sie mit dem mitgeliefertem Kabel. Außerdem könnt ihr die Härtezeit zwischen 30, 60 und 90sek variieren, ich habe aber den Standardwert gelassen.
Neben der klassischen Farbe im Set habe ich mir noch Wedding Princess und Sensual Venus ausgesucht, beide enthalten einen sehr schönen Schimmer. Mir ist die Wahl aus den vielen UV-Nagellackfarben wirklich nicht leicht gefallen, da es einfach zu viele schöne Lacke gibt.
Der Pinsel der Lacke ist etwas schmaler als der von Essie, allerdings auch deutlich breiter als der von den US essie Lacken. Ich konnte mit ihnen gut lackieren, wobei die Lacke etwas dickflüssiger sind, was zunächst ungewohnt ist.

Anleitung

Schritt 1:

Als erstes müsst ihr eure ablackierten Nägel mit dem Buffer etwas anrauen.

Schritt 2:

Im nächsten Schritt reinigt ihr eure Nägel nochmal mit dem Remover und den Zellstoffpads, wie man es vom normalen Lackieren gewöhnt ist.

Schritt 3:

Auf die gereinigten Nägel wird nun der BaseCoat aufgetragen und anschließend in der Lampe ausgehärtet. Die entstandene Schwitzschicht wird jedoch nicht entfernt.

Schritt 4:

Auf den ausgehärteten BaseCoat wird nun eine Schicht Farblack aufgetragen und dieser unter der Lampe ausgehärtet. Anschließend wiederholt ihr dies mit einer zweiten schicht, wobei ihr nie die Schwitzschicht entfernt.

Schritt 5:

Jetzt seid ihr eigentlich schon fast fertig. Noch eine Schicht TopCoat auftragen und aushärten und anschließend die Schwitzschicht mit dem Cleanser entfernen. Der Lack ist komplett trocken und ihr wieder einsatzbereit.
Bei Bedarf könnt ihr noch eure Nagelhaut mit Nagelöl pflegen.

Wedding Princess

Für den Test habe ich mich jetzt als erstes für Wedding Princess entschieden und dafür schon einige Komplimente bekommen. Der Lack benötigt auf jeden Fall zwei Schichten, die dann ein schönes Ergebnis liefern. Es handelt sich um einen schönen Rosé-Ton, mit silbernem Schimmer. Auf dem Bild kommt der Schimmer nicht so gut rüber, daher habe ich nochmal versucht eine Nahaufnahme zu machen.
Das Ergebnis ist natürlich deutlich voluminöser als man es von normalen Nagellacken kennt und daher für mich etwas ungewohnt. Die Farbe und der Schimmer sind aber wunderschön.
Anschließend habe ich euch noch die anderen Farben geswatcht. Von links nach rechts seht ihr hier: Natural Beauty, Wedding Princess und Sensual Venus, wobei die beiden recht einen wunderschönen Schimmer haben. Ohne Lampe trocknen die Lacke übrigens nicht an!
Zum Entfernen benötigt ihr die Nailwraps und den Remover, wobei ihr die Wraps auch durch Alufolie und Wattepad ersetzen könnt. Zunächst müsst ihr die Nägel mit dem Buffer anrauen, damit der Lack besser abgeht. Anschließend die mit Nagellackentferner getränkten Wraps um die Finger wickeln und das Ganze 7-10min einwirken lassen. Bei mir wollte sich der Lack leider nur sehr schwer vom Nagel lösen, weshalb ich dafür deutlich länger gebraucht habe.

Fazit

Die Verpackung des Startersets, sowie die große Auswahl an UV-Nagellacken hat mich positiv überrascht. Auch die Anwendung der NeoNail LED Lampe ist durch das fehlende Kabel sehr praktisch und die Nägel sind schnell lackiert und fertig. Mein Lack hat über sieben Tage gehalten und keine TipWear gehabt, was ich sehr gut finde. Auch die vielen mitgelieferten Produkte im Starterpaket konnten mich überzeugen. Das Entfernen war bei meinem ersten Versuch leider etwas schwierig und hat nicht so leicht geklappt wie es gehofft habe. Alles in allem bin ich sehr überrascht von den NeoNail Produkten. Die UV-Nagellacke sind mit 8,90€ für 6ml sicher nicht günstig, aber auf Dauer sicher günstiger als ein Nagelstudio und sie halten Länger als normale Lacke. Durch die gute Haltbarkeit lassen sie sich aber nicht ganz so leicht entfernen. Falls ihr noch ein paar Farbinspirationen habt, schaut mal auf dem Instagram und Facebook Profil von NeoNail vorbei.

Gewinnspiel

Damit ihr die Lacke auch testen könnt, darf ich unter allen Kommentaren ein neues Starterset verlosen. Die Regeln sind wie immer die Gleichen:
  • Sei (neuer) Leser meines Blogs über Bloglovin, GFC, Facebook oder Instagram
  • Ihr seid min. 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern
  • Ihr habt einen Wohnsitz oder Versandadresse in Deutschland
  • Teilnahme über Rafflecopter.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Das Gewinnspiel endet am 28.05.2017 um 24 Uhr.
  • Die Gewinnspiele stehen in keiner Verbindung zu Blogger oder Instagram und werden in keiner Weise von Blogger oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert

a Rafflecopter giveaway
Liebe Grüße,


Zuletzt aktualisiert am 23.05.2017

Das könnte dich auch interessieren

20 Kommentare

  1. Das Set ist wirklich sehr interessant und währe sicherlich eine tolle Alternative für mich zu normalen Lacken. Leider hält nämlich bei mir keiner länger wie 2 Tage :( Dafür würde ich auch in Kauf nehmen, dass das Ablackieren länger dauert.

    Wedding Princess ist zudem eine wirklich tolle Farbe. Sie sieht einfach super edel aus und lässt die Nägel so schön gepflegt aussehen *_* Aber auch Natural Beauty gefällt mir richtig gut!

    PS:
    Ich habe übrigens beim Gewinnspiel versehentlich bei Bloglovin meinen Instagramnamen eingegeben (Ups xD) und leider lässt es sich nicht mehr ändern. Ich folge dir auf Bloglovin unter dem Namen Kyra Welt.

    AntwortenLöschen
  2. Sensual Venus ist genau mein Beuteschema :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja echt mal interessant aus. Ich glaube in deinen Gewinnspielanweisungen ist ein Tippfehler oder so beim Satz was man Kommentieren soll. Zumindest macht der Satz für mich keinen Sinn. Oder liegt dass an der späten Uhrzeit ;) Aber ich hab mir mal die Seite von Neo Nail genauer angeschaut und die haben ja echt schöne Farben. Das Aquarell konzept finde ich ja auch interessant. Aber die Cat Eye Lacke sehen echt toll aus. Das Set sieht jedenfalls vielversprechend aus. Hab ich es überlesen oder hast du gesagt, wie lange du die Lacke auf den Nägeln hattest?
    Gruß Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^Ja vielen Dank für den Hinweis, ich habe den Punkt mit dem Kommentar rausgenommen, da ich es für dieses Gewinnspiel rausgenommen habe, in den Regeln habe ich aber vergessen es anzupassen. Ansonsten habe ich unten geschrieben, dass der Lack 7 Tage gehalten hat. Er wäre sicher auch länger drauf geblieben, aber danach wollte ich wieder etwas anderes :)

      Liebe Grüße
      Fio

      Löschen
    2. Alles klar :) Oh 7 Tage ist schon nicht schlecht. Und das mit dem was anderes haben wollen kann ich verstehen.

      Löschen
  4. Interessante Sache. Bei mir hält Lack meistens nur so 3 Tage. Dann seh ich die erste Tipwear.

    Mit normalen Nagellackentferner bekommt man den Lack nicht runter oder?

    Lieben Gruß

    Melli

    AntwortenLöschen
  5. Na ich wollte ja sowas schon immer einmal testen. Vor allem, weil ich immer ganz verrückt werde, weil der Lack bei mir nicht lange hält.
    Ich würde mich sehr über das Set freuen!

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den schönen Bericht und Fotos.
    Dank dem , kann selbst ich jetzt professionell die Nägel stylen.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Oh cool! & toller Bericht :)
    Ich finde so Lacke immer praktisch da die lange halten. von anny gab es glaube ich auch mal so ein set..
    die thermo lacke wären genau meins ♥

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  8. Wenn andere das machen , dann sieht es immer so einfach aus :)
    liebe grüße dajana

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist ja mal richtig geil =) Ich liebe wie immer deine Fotos, denn man bekommt einen super Eindruck von dem ganzen Verfahren.

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Das Set ist ja mega cool. Ich bin da leider nicht so begabt. Finde das Ergebnis aber toll.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  11. Das Set sieht super aus!
    Schöner Post und tolle Bilder.

    xoxo Ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich eine super Anleitung, find Pictorials bei so was immer klasse. :)
    Die LED Lampe spricht mich optisch total an, muss ich sagen, fast schon Grund genug die Lacke auszuprobieren. :D
    Liebe Grüße, Iris Maya

    AntwortenLöschen
  13. Das SEt ist so toll. Ich teste auch gerade! Ich wünsche allen viel Glück!

    AntwortenLöschen
  14. Die haben aber eine große Farbauswahl. Danke für das Vorstellen, die Farben die du ausgesucht hast sind auch total schön :)

    AntwortenLöschen
  15. Das klingt ganz interessant. Allen Teilnehmern viel Glück beim Gewinnspiel!

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin