Sudio Sweden Regent Kopfhörer

Donnerstag, 11. Mai 2017

Nach dem ich euch vor kurzem meine neuen kabellosen In-Ear Kopfhörer von Sudio Sweden vorgestellt habe, musste ich einfach auch die normalen Kopfhörer testen. Diese sind mit 129€ zwar etwas teurer, bieten aber mehr bzw. andere Vorteile, die ich euch heute schildern möchte.
Die Regent Kopfhörer gibt es nur in schwarz und weiß, was mir persönlich vollkommen ausreicht, solange weiß dabei ist^^Die beiden Ohrmuscheln können eingeklappt werden, sodass sie etwas Platz sparen, bzw etwas geschützter sind. Auch die Größe für den Kopf ist variabel, wobei ich mit meinem kleinem Kopf die kleinste Variante benötige.
Wie die In-Ear Kopfhörer, sind auch diese Bluetooth fähig, was ich sehr gut finde. Ihr habt also auch hier keinen Kabelsalat. Der Akku wird durch den kleinen mini-USB Anschluss geladen und hält bis zu 24h. Ich nutze sie recht viel und der Akku hält wirklich ewig, ich musste ihn nur sehr selten aufladen.
Wie immer gibt es eine kleine Quick-Start Anleitung. Haltet zum Verbinden den mittleren Knopf 5sek lang gedrückt, dabei leuchtet die kleine Lampe daneben erst blau und anschließend rot. Sobald dies der Fall ist, sind die Kopfhörer bereit.
Natürlich solltet ihr auch auf eurem Handy das Bluetooth aktivieren und euch anschließend ganz einfach mit den Kopfhörern verbinden. Beachtet auch hier, dass Telefonanrufe dann natürlich auch über die Kopfhörer gehen, wenn ihr verbunden seid. Ich deaktiviere dann meist schnell Bluetooth (kommt aber eher selten vor), wobei die Kopfhörer auch ein Mikrofon enthalten. Für mich ist es bisher aber noch etwas ungewohnt mit Kopfhörern zu telefonieren^^
Die Musik und die Lautstärke könnt ihr wie gewohnt per Smartphone oder über die Knöpfe am Kopfhörer steuern. Am Anfang habe ich die Knöpfe etwas gesucht, da ich durch die In-Ear Variante die Bedienung etwas anders gewöhnt war. Die Funktionen sind aber die Gleichen und funktionieren super.
Eine weitere tolle Funktion ist der Klinken-Anschluss, damit könnt ihr die Kopfhörer auch an euren PC anschließen, immerhin hat nicht jeder PC Bluetooth. Ein passendes Kabel ist bereits im Umfang enthalten und dadurch, dass es etwas breiter ist, verheddert es sich auch nicht ganz so schnell.
Den Klinkenanschluss könnt ihr natürlich auch für euer Smartphone nutzen, falls der Akku doch mal alle sein sollte. Außerdem ist über den Kabelanschluss bei der Musikwiedergabe auch die dts-Funktion möglich. dts steht für "Digital Theater Systems" womit der Sound noch besser und klangvoller wird. Ich persönlich höre den Unterschied und nutze diese Funktion in bestimmten Situationen sehr gerne.
Ein letztes Feature haben die Sudio Sweden Regent Kopfhörer noch, das Design der Seitenkappen kann ausgetauscht werden. Dazu müsst ihr lediglich über einen Drehmechanismus die Kappe abdrehen und könnt sie durch ein anderes Motiv auswechseln. Im unteren Bild seht ihr die Marmoroptik, im Shop gibt es aber noch weitere für jeweils 18,99€.

Fazit

Ich bin mit den Kopfhörern sehr zufrieden. Besonders wenn ich auf Arbeit bin und mich etwas konzentrieren möchte, sind diese Kopfhörer besser als die In-Ear Variante. Sie schirmen die Geräusche noch besser ab. Den Klang finde ich ebenfalls sehr gut und mit dem Klinkenanschluss können sie auch am Rechner verwendet werden. Auch die weiße Optik mit dem Gold ist ganz nach meinem Geschmack. Der Akku hält sehr lange und benötigt nur 2h um voll aufgeladen zu sein. Die Kopfhörer sind leicht und auch sehr gut fürs Joggen geeignet, denn da fallen mir die anderen sehr gerne aus dem Ohr. Einen Beutel zum Schutz, gibt es bei diesen Kopfhörern nicht, aber falls ich sie mal nicht auf dem Kopf trage hänge ich sie mir um den Arm. Gerade solche großen Kopfhörer habe ich bisher selten als Bluetooth gesehen, weshalb ich sie euch aus den genannten Gründen sehr empfehlen kann.


Liebe Grüße,

*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 11.05.2017

Das könnte dich auch interessieren

9 Kommentare

  1. Ich bin ja so mega begeistert von den Kopfhörern!
    Die Besten die ich habe *-*

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Design der Kopfhörer richtig cool! Danke für den tollen Bericht. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  3. Die Kopfhörer sehen richtig klasse aus. Leider finde ich sie etwas teuer.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Das Design der Kopfhörer sieht toll aus.
    Die gefallen mir echt super gut :)
    Interessieren würden die mich :)

    ShellyAbdallahs.Blogspot

    AntwortenLöschen
  5. Die Kopfhörer sehen richtig schick aus! Und deine Beschreibung klingt toll. Auf der Arbeit habe ich auch immer Kopfhörer in der Schublade. Vielleicht lege ich mir nach der Elternzeit auch mal neue zu.

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag meine Sudio Sweden Kopfhörer auch sehr.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde diese Kopfhörer zwar auch echt hübsch aber irgendwie überzeugen mich die In Ear Kopfhörer dann doch mehr. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  8. Oh das Design ist ja wirklich sehr schön! Umso besser, dass sie dich auch noch überzeugen konnten. :-)

    Liebe Grüße,

    Nina von www.makeupinflight.com

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe die gleichen Kopfhörer und liebe sie! Auf meinem Flug in die USA haben sie mir im Flieger das Leben gerettet :) Man hört echt nichts von außen und kann total abschalten.

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin