[K-Beauty Ecke #3] Peripea INK the Airy Velvet

Dienstag, 13. Juni 2017

Heute gibt es endlich wieder ein paar Produkte aus der K-Beauty Ecke. Im Online Shop Jolse habe ich nämlich die neuen Peripeas INK theAiry Velvet entdeckt und mich gefragt was an denen anders ist als an den normalen. Vielleicht erinnert sich die ein oder andere von euch, dass ich vor einer Weile bereits drei der Farben von Peripeas Ink Velvet vorgestellt habe.
Zunächst ist auf jeden Fall zu erkennen, dass die Verpackung leicht anders aussieht. Die Grundform ist zwar die Gleiche, jedoch ist die Flasche der neuen INK Airy Velvets eher durchsichtig und nicht so farbintensiv. Preislich nehmen sie sich nicht wirklich was, denn sie kosten beide um die 11,50$ bei Jolse.
Insgesamt gibt es fünf verschiedene Farben, von denen ich die 2,3 und 5 ausgewählt habe. Nun aber zu den Unterschieden zu den normalen INK Velvets. Den ersten Unterschied merkt man schon bei öffnen der Flasche, denn es handelt sich hier um den Geruch. Während die normalen fruchtig, süß duften, riechen die neuen INK Airy Velvets eher nach Seife und sind nicht ganz so ansprechend vom Geruch. Auf den Lippen nehme ich den Duft jedoch kaum war.
Beim Auftrag merkt man dann gleich zwei weitere Unterschiede. Die Textur der INK Airy Velvets ist flüssiger/öliger als man es von den normalen INK Velvets kennt. Durch die dünnere Textur erklärt sich auch die geringere Deckkraft, welche auch den Zusatz Airy im Namen erklärt. Die neuen Airys geben also weniger Farbe ab, wobei sich diese auch einfach schichten lässt. Der Auftrag funktioniert sehr gut, wobei ihr danach für ein mattes Ergebnis noch einmal die Lippen mit einem Taschentuch auftupfen solltet. Anschließend erhaltet ihr ein schönes mattes Ergebnis. Bitte beachtet, dass die INK Airy Velvets einen starken Stain hinterlassen, der sehr schnell einsetzt.

Peripea Airy INK Velvet - 2 Pretty Orange Pink

Die erste Farbe die ich eich vorstellen möchte ich die 2 Pretty Orange Pink. Es handelt sich hier nicht um ein klassisches Pink oder Orange und gefällt mir ganz gut. Auf den Lippen kommt der Orange-Ton in echt noch etwas stärker rüber. Tragt ihr die Farbe nur in der Mitte der Lippe auf, bekommt ihr ein schönes natürliches Gradient.

Peripea Airy INK Velvet - 3 Sold Out Red

Die Farbe Sold Out Red habe ich etwas unterschätzt, es ist wirklich ein klassisches Rot, was nur durch die Deckkraft nicht ganz knallt wie erwartet. Das Rot hat einen minimalen Himbeerstich, aber wirklich nur minimal.

Peripea Airy INK Velvet - 5 Elf Light Rose

Die letzte Nuance die ich mir ausgesucht habe ist Elf Light Rose. Diese Nuance ist auch definitv meine Liebste von den drein. Es ist irgendwie ein Mix aus Nude und Farbe, die aber nicht zu sehr auffällt. 

Fazit

Ich finde die Idee von semitransparenten, matten Lippenstiften sehr gut. Allerdings bin ich doch etwas unentschlossen wie gut ich die Umsetzung finde. Das Gefühl auf den Lippen ist sehr angenehm und kann ein bisschen mit einem Lipgloss verglichen werden. Nach dem Abtupfen mit einem Tuch ist die Farbe matt und macht ein tolles farbliches Ergebnis. Die Haltbarkeit ist ok, überlebt jedoch kein Essen, wobei durch den Stain die Lippen weiterhin gefärbt bleiben. Wichtig ist, dass man die Farbe nicht wie gewohnt dick aufträgt sondern eher ganz dünn. Ich habe sie Anfangs so wie einen Lipgloss oder normalen Liquid Lipstick aufgetragen, dafür sind die INK Airy Velvets jedoch nicht gedacht. Meine Lieblingsfarbe ist die 5 Elf Light Rose, die auf jeden Fall bei mir bleibt. Bei den anderen beiden Farben werde ich noch mal überlegen.



Liebe Grüße,

*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 13.06.2017

Das könnte dich auch interessieren

11 Kommentare

  1. Mir geht es auch so. Ich bin doch etwas unentschlossen, wie ich sie finden soll. :) Farblich sind sie aber alle hübsch und sommerlich. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Interessantes Produkt. Ich kenne sie bis jetzt noch nicht aber die Farben sehen echt toll aus.

    AntwortenLöschen
  3. Der letzte gefällt mir am besten *-*

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Farben sehr schön und die Idee irgendwie ganz interessant. Das Design ist auch niedlich.

    AntwortenLöschen
  5. Also auf mich machen die einen richtig tollen Eindruck. Besonders Sold out Red gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
  6. Die kannte ich noch gar nicht aber das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Die Verpackung ist echt niedlich und erinnert total an Tattowierfarbe :)
    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  7. Diese Marke und die Produkte kannte ich gar nicht. Finde das Ergebnis aber toll auf den Lippen.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie witzig, ich kannte die Produkte noch gar nicht.
    Aber schon die "Verpackung" sieht witzig aus.
    Das Ergebnis auf den Lippen finde ich einfach toll, perfekt für den Sommer.
    Danke für das ehrliche Review.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt ja cool, so etwas in der Art habe ich vorher wirklich noch nie gesehen :)
    Auf den Fotos gefällt mir das Ergebnis echt gut <3

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja interessant aus. Die Farben gefallen mir auch wirklich gut. :-)


    Liebe Grüße, Nina.

    www.makeupinflight.com

    AntwortenLöschen
  11. Die Lippenprodukte sehen ja lustig aus. :D

    Mir gefallen alle Farben echt gut! Meine Favoriten sind die erste und die zweite Farbe. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin