Neue Duftzugänge von Jeanne Arthes

Dienstag, 1. August 2017

Neben Kosmetik bin ich ein totales Parfümopfer, vor allem wenn der Flakon auch noch schön aussieht. In meinen Bücherregal konnte ich meinen Freund überzeugen eine Etage nur für meine Düfte zu entbehren und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die nicht mehr ausreicht. Stimmt ein Duft nicht und der Flakon ist ok, kann ich mich auch mal von einem Neuzugang trennen, aber ansonsten darf er meine Sammlung erweitern. In meinem Bericht zum Beautypress-Event habe ich euch bereits vom Stand von Jeanne Arthes und Jeanne en Provence berichtet. 

Parfum Feerie Pfingstrose

Beim Parfum Feerie Pfingstrose kam definitiv wieder das Verpackungsopfer in mir zum Vorschein... Der Flakon ist einfach wunderschön. Zum Glück gefällt mir der Duft aber auch, weshalb es gleich doppelt bleiben darf. Der Preis von 11,90€ für 50ml ist ebenfalls vollkommen ok. Der Duft setzt sich zusammen aus:
  • Kopfnote: Pfingstrosenknospe, Grapefruit, Pfirsich, Galbanium
  • Herznote: Magnolie, Lilie, Veilchen
  • Basisnote: Zeder, weißer Moschus, Vanille

Jeanne Arthes - Rose de Grasse

Dieses kleine schlichte Parfüm überzeugt mich nicht nur vom Duft, sondern auch vom Preis. 30ml kosten nur 4,99€. Das Parfüm duftet angenehm nach im Mai gepflückten Rosen und ist daher ideal für Rosenliebhaber geeignet.

Jeanne Arthes - Musc Ambre

Das Musc Ambre Parfüm ist leider garnicht meins, es riecht mir weder blumig noch süß genug. Für mich ist der Duft leider zu stark, weshalb ich es weiter verschenken werde. Wer also auf kräftige Düfte steht könnte mal dran riechen. Der Preis liegt auch hier bei 4,99€ für 30ml.

Jeanne Arthes - Sultane Parfum Fatal

An dieser Stelle erst mal Danke an Blogger, da mein kompletter Post ab dem Parfüm darüber gelöscht wurde und ich nun alles ein zweites mal tippen darf. Ich hoffe das ich dadurch nicht zu viel weglasse, weil ich keine Lust habe alles zwei mal zu tippen ;). Sultane Parfum Fatal ist ein blumig-orientalischer Duft der mit ganz gut gefällt und für 100ml nur 12,99€ kostet. Der Duft ist ziemlich kräftig, weshalb ihr auf keinen Fall zu viel nehmen solltet. Das Parfüm setzt sich zusammen aus:
  • Kopfnote: Rosenknospen, Birne, Neroli
  • Herznote: Jasmin, Kaffee
  • Basisnote: Patschuli, Vanille, Praline, Zedernholz

Cologne de Luxe - Rose Bois de Gaiac

Insgesamt gibt es auch fünf verschiedene Luxusparfüms die alle etwas kräftiger riechen und leider nicht meinen Geschmack treffen. Der Duft hält recht lange an und für ein Luxusparfüm finde ich sie mit 15-20€ für 100ml, bzw 20-25€ für 200ml garnicht teuer. Rose Bois de Gaiac stetzt sich wie folgt zusammen:
  • Kopfnote: Safran, Keffernlimette
  • Herznote: Oamaszener-Rose, Guajak-Holz, Kaschmir
  • Basisnote: Patschuli, Vanille, Sandelholz
Die Kosmetiklinie Jeanne En Provence stellt Produkte auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe her. Es gibt zwei verschiedene Duftreihen die von denen ich jeweils die Handcreme aus dem Sortiment bekommen habe. Die Divine Olive Handcreme besteht zu 93,6% aus natürlichen Inhaltsstoffen wir Olivenöl, Salbeiextrakt und ätherischen Ölen. Der Duft ist angenehm natürlich und riecht dezent nach Olive. Die Handcreme enthält 75ml und kostet 4,99€. Die Feerie Pfingstrose Handcreme ist mit 3,50€ etwas günstiger und besteht zu 95% aus natürlichen Inhaltsstoffen wie pflanzliches Glycerin. 

Fazit

Als eine Freundin erfuhr, dass ich die Marke auf dem Event kennen gelernt habe meinte sie, dass sie die Parfüms von Jeanne Arthes schon aus der Jugend kennt und immer im Rossmann gekauft hat. Ob sie dort noch erhältlich sind weiß ich nicht, aber ihr könnt sie auf jeden Fall im Onlineshop bestellen. Preislich und von der Qualität konnten mich alle Produkte überzeugen, der Duft war aber nicht bei allen mein Geschmack, weshalb ich einen Teil weiter verschenken werde.

Kanntet ihr die Marke schon?


Liebe Grüße,

*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 01.08.2017

Das könnte dich auch interessieren

11 Kommentare

  1. Ich kenne die Düfte noch gar nicht, aber das erste könnte mir von den Noten her gefallen.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Marke sagt mir nichts, aber die sehen toll aus :) könnten mir auch gefallen :D

    Parfüm kann man ja eh nie genug haben,
    alles Liebe
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Die Düfte klingen nicht verkehrt. Die Marke kannte ich noch gar nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte sie am liebsten alle aufsprühen und testen. :) Finde sie sehr interessant. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  5. Genau meine Welt ich liebe Rosen♥
    Der 1 Flacon sieht soo mega süß aus! *-*

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  6. Bevor beautypress kannte ich die Marke noch nicht bzw. ich kannte sie nicht bewusst. Vielleicht habe ich sie auch mal bei Rossmann gesehen, falls es sie dort noch zu kaufen gibt. :D

    Auf jeden Fall gefallen mir die Flakons auch richtig gut! Dieses Sprühkissen ist so niedlich. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  7. So süsse Verpackungen *_*


    Magst du bei meinem Gewinnspiel mitmachen?

    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/2017/08/gewinne-extensions-deiner-wahl.html

    Verlose Extensions nach Wahl.

    AntwortenLöschen
  8. Die Marke kenne ich noch nicht. Aber ich liebe Rosendüfte. :-)


    Liebe Grüße, Nina.
    https://makeupinflight.com/

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben Dank fürs Vorstellen😊
    Ich kannte die Düfte bisher noch nicht, bin aber auch nicht so der Rosenfan. Es kommt bei mir aber immer auf die Intensität des Rosenduftes an🙈Müsste ich vor dem Kauf mal dran schnuppern.
    Liebe Grüße
    Jenny
    Jennybee87.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich kannte die Marke noch nicht. Aber die Düfte klingen toll und die Flakons sind richtig hübsch.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  11. Die Marke hat mir vor dem Beautypressevent auch gar nichts gesagt. Finde die Düfte aber echt toll!

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin