Batiste Trockenshampoos in drei Duftvarianten

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Vor gut einem Jahr habe ich euch das Batiste Trockenshampoo für braune Haare vorgestellt (Review). Damals war ich sehr angetan von dem Trockenshampoo und nutze es bis heute sehr gerne. Allerdings wollte ich mir schon immer eine der Duftvarianten zulegen und kann ich euch heute vorstellen.

Insgesamt gibt es drei Duftrichtungen: tropical, cherry und oriental, wobei letztere die neue Variante ist. Alle Flaschen enthalten 200ml, und kosten jeweils 3,99€. Kaufen kann man sie bei Real, Globus, Douglas (und online) und cherry jetzt auch bei Rossmann. Die Varianten blond, brunett und dunkel, sind mittlerweile auch bei DM erhältlich, die mit Duft leider noch nicht. 


Anwendung

Die Anwendung ist ziemlich einfach, ihr sprüht aus ca 30cm Entfernung das Trockenshampoo wie Haarspray auf die Haare. Hebt dabei die Haarschichten an um überall die Ansätze zu erwischen, immerhin ist das Haar nicht nur oben am Ansatz fettig. Danach massiert ihr es leicht in die Haare ein und es ist schon fertig. Wichtig ist, dass ihr wirklich aus mehr als 10cm Abstand sprüht, denn sonst bekommt ihr weiße "Flecken" in den Haaren, wie auf dem Bild dadrunter.


Batiste tropical

Die tropical Variante gibt es auch in einer 50ml Verpackung für Unterwegs, lohnt sich preislich aber nicht im Gegensatz zur 200ml Packung. Das Trockensampoo ist farblich neutral/weiß und riecht sehr stark nach Kokos, wer den Duft von Kokos nicht mag, dem würde ich es nicht empfehlen. Eine fruchtige Komponente ist bei diesem Duft eher nicht wirklich vorhanden. Es funktioniert aber sehr gut und wie versprochen.

Batiste cherry

Auch die cherry Variante gibt es in klein mit 50ml zu kaufen. Der Duft ist fruchtig und nicht ganz so süß wie ich es erwartet habe, demnach finde ich den Duft auch nicht zu aufdringlich. Allgemein liefert die cherry Variante das gleiche Ergebnis wie tropical.

Batiste oriental

Die dritte und letzte Variante ist oriental, die ist neu und noch nicht in der Reisegröße erhältlich. Der Duft setzt sich zusammen aus der Basisnote von Kokosnuss, Sandelholz und Zeder, der Herznote  Jasmin und Iris und der Kopfnote aus Apfel, wilden Beeren und Traube. Insgesamt würde ich ihn als fruchtig-blumig bezeichnen. Schwere Düfte wie Sandelholz und Zeder kommen kaum durch und auch der Kokosnussduft ist wenn dann nur dezent zu erkennen. Es riecht eher wie ein angenehmes weibliches Deo, nur eben für die Haare. Deswegen ist oriental nicht nur optisch, sonst auch von der Verpackung mein absoluter Liebling.


Fazit


Zunächst muss ich sagen, dass ich bezüglich der Shampoos erst bedenken hatte, immerhin habe ich dunkle Haare und wollte nicht, dass sie danach grau aussehen. Um dies zu gewährleisten muss man einen gewissen Abstand zu Kopf einhalten, sonst bekommt man weiße Flecken. Hält man sich daran, funktionieren alle drei gleich gut und unterscheiden sich nur in der Optik und im Duft. Mein persönlicher Liebling ist oriental, aber da hat sicher jeder seine eigene Vorliebe. Den Preis von knapp 4€ finde ich ok, da sie zumindest bei mir ewig halten.


Kanntet ihr die Duftvarianten schon?


Liebe Grüße,


*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 22.10.2015

Das könnte dich auch interessieren

7 Kommentare

  1. Ich kannte und liebe die Duftrichtung Cherry, aber im Gegensatz zu dir, halten sie bei mir nur sehr, sehr kurz und daher finde ich persönlich den Preis ein bisschen happig :/

    LG Nina von
    http://liveisaboutcreatingyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. oh das ist ja schade, bei mir halten andere nicht so lange :/

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die Trockenshampoos von Batiste wirklich sehr! Mein Favorit ist das für blonde Haare, die Düfte habe ich noch nicht ausprobiert :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst du ja mal machen, ich hab auch noch das für braune Haare ^^

      Löschen
  4. Guten Morgen :)

    Ich habe bis jetzt nur Kirsche ausprobiert und fand es super. Bei Balea gibt es aber auch ein gutes Trockenshampoo welches nach Vanille riecht.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah ok, dann muss ich da mal schauen. Ich hatte mal gelesen, dass die von Balea für braune Haare nicht so geeignet waren.

      LG fio

      Löschen
  5. Uiii was für ein schöner Post. Das Trockenshampoo oriental muss ich mir ansehen.
    Liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin