Dr. Pierre Ricaud Herbst/Winter Kollektion

Samstag, 31. Oktober 2015

Vor einer Weile bekam ich ein paar Lidschatten und Nagellacke der Herbst-/Winter-Kollektion von Dr. Pierre Ricaud zum Testen zugeschickt bekommen. Auf der Homepage von Dr. Pierre Ricaud kann man nicht genau erkennen welche Produkte neu sind, schaut man aber öfters auf der Seite vorbei, fallen einem neue Nuancen wohl auf, da sie auch am Ende gelistet sind.


Lidschatten

Insgesamt gibt es vier neue Nuancen in den Farben Zartrosa, Glitzerndes Beige, Wildkirsche und Glitzerndes Braun, auf der Verpackung haben sie alle französische Namen. Da ich euch bisher noch keine Lidschatten dieser Marke vorgestellt habe, möchte ich euch zunächst die Verpackung zeigen, denn ich finde sie unglaublich schön. Aber zunächst zu den Fakten, ein Lidschatten enthält 2g und kostet derzeit 9,50€, allerdings sind sie schon eine Weile auf diesen Preis reduziert.


Verpackung

Nimmt man den Lidschatten aus der lilanen Umverpackung kommt einem diese silberne Verpackung entgegen. Oben auf dem Deckel klebt noch eine kleine Schutzfolie, dass der Deckel auch sauber bei einem ankommt. Zieht man sie ab, schimmert er sehr schön, bekommt aber auch schnell Fingerabdrücke.
Der Verschluss ist lila und spricht mich schon allein deswegen sehr an. Die Kombination aus Lila und Silber finde ich sehr edel. Innen befindet sich auch ein Spiegel, welcher ebenfalls eine Schutzfolie hat, die man entfernen kann. Außerdem ist vorne ein kleines Fach für einen Applikator, diese finde ich allerdings nicht so gut, da sie sehr grob sind und daher den Lidschatten meiner Meinung nach nicht gut aufnehmen. Da finde ich die von essence oder Catrice besser, da sie dichter sind.

Durch ein Loch im Boden der Verpackung kann man den Lidschatten ganz einfach heraus drücken und in eine andere Packung legen. Der Magnet darin ist nicht zu stark, sodass man den Lidschatten einfach raus drücken kann, er aber auch gut hält, wenn man ihn erneut rein legt.
Hier seht ihr nochmal alle vier neuen Farben, farblich genau mein Beuteschema, denn ich trage im Alltag sehr gerne dezentes Rosé oder Beige und dazu einen etwas dunkleren Akzent.

Die Lidschatten gefallen mir farblich auch geswatcht sehr gut, allerdings sind manche nicht so stark pigmentiert. Liest man auf der Seite von Dr. Pierre Ricaud nach, steht da in der Beschreibung:
Die innovative Textur des Puder-Lidschattens ermöglicht eine Änderung der Farbintensität ohne überladen zu wirken und bietet ausgezeichneten Halt. Das helle und gleichmäßiges Finish sorgt für Lichtreflexe, die einen strahlenden Blick verleihen.
Die Textur ist wirklich sehr angenehm und leicht cremig. Besonders mit den Fingern lassen sich die Farben sehr gut entnehmen und kräftig auftragen. Allerdings arbeite ich am Auge eher mit Pinseln und diese geben die Farbe deutlich dezenter ab. Außer das dunkle braun, da ist von der Pigmentierung absolut toll. Es schimmert auch leicht gold/grün und gefällt mir sehr gut, vor allem für den Herbst. Das helle braun ist auch noch gut pigmentiert und lässt sich gut verarbeiten. Die beiden Nuancen links sind mit dem Finger super mit dem Pinsel geht noch mehr.
Die Haltbarkeit der Lidschatten ist sehr gut, sie halten ohne Base und die dunklen Farben gehen auch nur mit einem leicht ölhaltigen Make-Up Entferner richtig gut weg, ansonsten bleibt eine Art Stain.


Nagellacke

Von links nach rechts seht ihr hier Beige Taupe, Rosé Pudre, Wildkirsche und leuchtendes Korall. Der letzte Lack gehört nicht zum neuen Herbst/Winter Sortiment und ist für alle, die der grauen Jahreszeit trotzen wollen^^. Normalerweise kosten die Lacke 9€, allerdings sind sie schon eine ganze Weile auf 4,50€ reduziert und das ist preislich für 5ml ok.
Die Farben gefallen mir sehr gut. Sie lassen sich alle ohne Probleme lackieren und decken sehr gut. Die beiden hellen Nuancen benötigen zwei Schichten und die beiden rechts nur eine. Da ich meist eh zwei Schichten auftrage liefern alle ein gutes Ergebnis. Die Pinsel sind vorne leicht abgerundet und minimal schmaler als die deutschen Essie Pinsel. Alles in allem gefallen mir die Lacke und ich bin gespannt ob das Sortiment sich in diesem Bereich noch vergrößert, da es derzeit nur 10 Farben gibt.


Welches Produkt spricht euch am meisten an?


Liebe Grüße,


*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 31.10.2015

Das könnte dich auch interessieren

16 Kommentare

  1. Die Verpackung von den Lidschatten sieht wirklich sehr edel aus :) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde auch, dass sie sehr edel und schick aussehen.

      Löschen
  2. Die Lidschatten haben echt hübsche Farben

    LG Schminktussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja sie spiegeln eigentlich meine beiden Lieblingskombies wieder :)

      Löschen
  3. Die Lidschatten sind schön pigmentiert, würden mir auch gefallen! :) Die letzten beiden Lackfarben sind auch schön aber von den Farben her müsste ich sie nicht unbedingt haben, gibt sooo viele ähnliche :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stimmt, es gibt ziemlich viele Nude Farben.

      Löschen
  4. Ich muss ja gestehen, das ich die Marke eher mit Cremes etc verbinde. Mir war gar nicht bewusst, das die auch dekorative Kosmetik führen.

    Die zwei rechten Nagellacke gefallen mir, schöne Farben!

    Lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^siehste haste du gleich noch was neues erfahren. Aber es stimmt, sie haben auch sehr viele Cremes. Nutzt du welche davon und wenn ja welche?

      Löschen
  5. Ich finde die Farben total super, vor allem die dunklen Nuance treffen genau meinen Geschmack.
    Liebe Grüße, Ann.

    AntwortenLöschen
  6. Total meine Farben :)
    Die Lidschatten sehen wirklich toll aus!
    und die Verpackung ist auch schön <3

    Liebst Kim,
    kimspreciousbeauties.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Verpackung macht wirklich viel aus auf den ersten Blick :)

      Löschen
  7. Ich glaube an Nagellacken kann ich mich inzwischen satt lackieren, trotzdem gefallen mir die Farben wirklich gut. Meine Favoriten aus dem Post sind aber auf jeden Fall die Lidschatten! Die Farben find ich mega hübsch, vor allem die beiden dunklen Töne haben es mir angetan. :)

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ich habe auch so viele Nagellacke, aber irgendwie kann man nie genug haben. Aber Lidschatten schaden auch nie, denn diese Produkte verwende ich am meisten, neben Mascara, Rouge und Concealer^^

      Löschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin