Sleek Lippenstifte von nude bis knallig

Donnerstag, 26. November 2015

Heute möchte ich euch drei verschiedene Lippenstifte von Sleek vorstellen. Sie sind in diversen Onlineshops erhältlich und kosten meist um die 7€, je nachdem wo man sie kauft und ob sie vielleicht gerade reduziert sind. Von der Verpackung sind die Sleek Lippenstifte alle ziemlich schlicht in einem schwarz gehalten. Unten auf dem Boden kann man auf einem Sticker erkennen um welche Farbe es sich handelt. Die Form ist leicht oval und die Hülle leicht gummiert.


Papaya Punch

Papaya Punch ist ein matter Lippenstift, der ziemlich farbenfroh und kräftig ist. Für mich eher eine Farbe für den Frühling oder Sommer. Er enthält zusätzlich Vitamin E. Auf den Lippen fand ich ihn ziemlich trocken und nicht so angenehm, aber man kann sicher auch nicht das Gefühl von Pflegelippenstiften erwarten. Er deckt auch ganz gut, allerdings finde ich das Ergebnis nicht so schön gleichmäßig, da er meiner Meinung nach Unebenheiten betont. Für mich also kein idealer Lippenstift.



Cherry

Cherry ist ein schöner dunkler Beerenton, perfekt für den Herbst/Winter. Im Gegensatz zum Lippenstift davor ist dieser glänzend und nicht matt. Auf den Lippen empfinde ich das Tragegefühl deutlich angenehmer und nicht so trocken. Er deckt sehr gut und färbt die Lippen kräftig ein. Generell hinterlässt er auch einen Stain, weshalb man beim Entfernen des Lippenstiftes auch vorsichtig sein sollte, dass man nicht um den Mund herum rot aussieht^^



Succumb

Succumb ist ein sehr dezenter Rosenholz farbener Lippenstift, vielleicht etwas heller. Er ist ebenfalls glänzend und fühlt sich gut auf den Lippen an. Auf den Lippen wirkt er sehr dezent und fällt kaum auf, was ich persönlich sehr mag. Generell sind die glänzenden Lippenstifte ziemlich glatt auf den Lippen. Aufgrund der dezenten Farbe ist dieser auf jeden Fall mein Liebling von allen drei Varianten.



Fazit


Der matte Lippenstift ist nicht so ganz mein Fall, er fühlt sich auf den Lippen trocken und und ich bevorzuge lieber das Gefühl von pflegenden Lippenstiften. Außerdem war das Ergebnis nicht gleichmäßig und betonte somit Unebenheiten auf den Lippen. Die beiden glänzenden Varianten fand ich vom Gefühl auf den Lippen deutlich angenehmer, allerdings könnten sie dem ein oder anderem zu glatt sein. Das Ergebnis war jedoch bei beiden Varianten sehr gleichmäßig und gut deckend. Eine Freundin hat beide Varianten im Alltag getestet und fand die Haltbarkeit gut, sie hätten für sie aber auch noch länger halten können. Ca 4h haben sie grob gehalten. Mit einem Preis von knapp 7€ liegen sie im höheren Preisbereich der Drogerien.


Welche Farbe wäre euer Favorit?

Liebe Grüße,


*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 26.11.2015

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Also ich muss sagen, dass Papaya Punch mich von der Farbe am meisten angesprochen hat, wobei alle drei Farben wirklich schön sind.
    Schade, dass du dich damit nicht wohl gefühlt hast, wobei ich sagen muss, dass die meisten matten Lippenstifte sich ein wenig seltsam auf den Lippen anfühlen.

    Liebe Grüße

    Jeanette

    AntwortenLöschen
  2. Ich besitze von den Sleek Lippenstiften die Farbe Vamp - ein richtig schönes dunkles Rot. Ich liebe ihn über alles! Aufgrund der eher speziellen Farbe kann ich ihn natürlich nicht häufig tragen, aber wenn, dann hält er auch den ganzen Abend.
    Liebe Grüße, Nathalie
    http://nats-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Sleek Lippenstifte habe ich mir noch nie genau angesehen, der letzten Ton ist aber sehr hübsch :)

    Vielen Dank für die Vorstellung!

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin