Catrice Liquid Gel Cushion Eye Liner

Montag, 9. Januar 2017

Wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, war ich am Wochenende auf dem Catrice Update und durfte mir die neuen Produkte anschauen. Auf Instagram habe ich euch gefragt, welche Produkte euch am meisten interessieren und da wurde am häufigsten die Lippenprodukte genannt. Bevor ich mich aber den Lippenprodukten widme, möchte ich euch den neuen Cushion Eyeliner vorstellen.
Den Cushion Eyeliner hatte ich vorher garnicht wirklich auf dem Schirm, war aber trotzdem sehr interessiert. Auf dem Event hat er sich als absoluter Geheimtipp entwickelt und ist ein kleines Schätzchen. Der Eyeliner kostet 4,49€ und enthält 3ml.
Im Inneren des Töpfchens befindet sich ein Kissen, das mit einem hochpigmentierten Eyeliner getränkt ist. Ihr könnt den Tiegel auf dem Kopfhalten und es läuft nichts heraus. Außerdem soll er so auch nicht so schnell austrocknen.
Ein Pinsel wird zum Eyeliner nicht mitgeliefert, das heißt ihr könnt/müsst/dürft euren eigenen Pinsel verwenden. Wenn ihr mit dem Pinsel auf das Kissen drückt, seht ihr direkt den flüssigen Eyeliner. Ihr solltet dabei nicht zu sehr auf das Kissen drücken, lieber ein mal mehr mit dem Pinsel reingehen.
Der Eyeliner ist mega gut pigmentiert, die Swatches habe ich alle mit einem Dip gemalt und danach noch viel mehr. Es ist wie schreiben mit Tinte, deswegen solltet ihr den Pinsel danach auch reinigen oder wenigstens alles so gut es geht entfernen. Ich hatte es beim ersten Swatchen nicht gemacht und der Pinsel ist ganz hart geworden.

Fazit


Ich bin von dem Eyeliner sehr begeistert und habe nicht mit einem so tollem Produkt gerechnet. Bisher habe ich auch noch keinen Cushion Eyeliner gesehen und obwohl ich nie einen Lidstrich mit Pinsel gezogen habe, ging es mit dem Eyeliner sehr gut. Da mich der Eyeliner so positiv überrascht hat, wollte ich ihn euch unbedingt als erstes vorstellen.

Wie findet ihr den Eyeliner?

Liebe Grüße,

*PR-Sample
Zuletzt aktualisiert am 08.01.2017

Das könnte dich auch interessieren

18 Kommentare

  1. Ich trage fast nie Eyeliner, finde das Produkt aber echt mal interessant und ich denke, Deiner Begeisterung werden viele folgen. Ich hatte mich schon gefragt, ob diese "Wackelpudding-Technik" wirklich funktioniert bei der Entnahme :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Eyeliner super spannend, vor allem, wenn er wirklich nicht so schnell eintrocknet. Das ist nämlich oft mein Problem, da ich mich nicht ständig schminke und Geleyliner dann schon mal gerne eintrocknen.
    Wenn ich den Eyeliner entdecke, werde ich ihn mir in jedem Fall zulegen 😊
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja vielversprechend. Momentan scheue ich mich vor Flüssigeyelinern. Aber wenn das mit dem so easy geht, wird er wohl einziehen.

    AntwortenLöschen
  4. Das Produkt fand ich auch super spannend und ich habe schon auf die ersten Reviews gewartet, haha. Schön, dass dich der Cushion Eyeliner von Catrice überzeugen konnte!

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  5. Klingt sehr spannend. Den werde ich mir definitv mal anschauen.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super aus!

    Müsste das erst üben, da ich immer einen Stift dafür verwende! ;oD

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  7. Das ist mal etwas Neues und ich finde ihn auch ganz toll! Wobei meine anderen Eyliner bisher nicht eingetrocknet sind. Ich schau mir den auf jeden Fall an. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  8. Ich dachte erst "Ein Eyeliner in Cushion-Verpackung...? Wie soll das gehen?" Aber da er so gut pigmentiert ist, kann ich es mir nun gut vorstellen! Schöne Review!

    AntwortenLöschen
  9. Klingt auf jeden Fall spannend =) bin allerdings super glücklich mit dem essence Flüssigliner und werde daher erstmal keinen anderen kaufen.

    AntwortenLöschen
  10. Sehr spannend! Den werde ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  11. Hochinteressant!

    Ich verwende häufig Pigmente für den Lidstrich, da bin ich das Arbeiten mit Pinsel schon sehr gewöhnt und da ich hierfür immer einen flüssigen Versiegeler von Eve Cosmetic verwende ist auch das mit dem Überschuss etc. kein Thema! Da weiß ich ja schon, was ausprobiert wird :) Danke fürs Vorstellen!

    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. Der Eyeliner klingt echt spannend. Werde ich mir sicher mal holen.

    AntwortenLöschen
  13. klingt nach einer interessanten, neuen Idee.. ist mir persönlich aber eher zu aufwendig.. wäre da zu faul ^^

    AntwortenLöschen
  14. Das Klingt ja wirklich spannend. Der Stricht sieht auch sehr gut aus, bekomme ich leider nie so hin.

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  15. ui du bist aber schnell :D
    Ich habe den eyeliner nur kurz ausprobiert aber finde den jetzt schon echt super ^-^

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  16. Wow was für ein interessanter Eyeliner. Momentan sind ja Cushion Produkte sehr gefragt. Diesen Eyeliner muss ich mir mal ansehen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  17. Auf jeden Fall mal etwas anderes. Er deckt ja wirklich klasse, den werde ich auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  18. Ich kann mit so einem Eyliner nicht wirklich umgehen, sieht aber toll aus.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen

Followers

Bloglovin

Follow on Bloglovin